Samsung Galaxy Note 8 mit Vertrag g√ľnstig online bestellen

Galaxy Note 8

Galaxy Note 9

Abbildungen können vom Original abweichen
  • Das günstigere Note 9?
  • 16cm / 6,3" WQHD+Display
  • 12MP Dualkamera / 8MP Front
  • 3.300mAh Akku
  • Exynos 8895 Octa-Core bis 2,3GHz
  • wasserdicht gem. IP68
  • Irisscanner+ S-Pen
» weitere technische Daten Samsung Galaxy Note 8
Samsung
Samsung Galaxy Note 8

Lieferbarkeit »

Gratis Handyversicherung
bei jeder Bestellung
simplesurance
mit 100% Tiefpreisgarantie
risikofrei bestellen - 14 Tage widerrufbar

Samsung Galaxy Note 8 Vertrag: Jetzt günstig online bestellen

Wie Phoenix aus der Asche

 

 

Das 6,3 Zoll große Business-Smartphone Samsung Galaxy Note 8 soll den glücklosen Vorgänger vergessen machen. Dafür sorgen vor allem eine Dual-Kamera und der praktische Bedienstift Stylus-Pen (S-Pen). Dazu gibt es einen stärkerer Prozessor mit 6 GB Arbeitsspeicher, einen ausdauernder Akku sowie Bibxy - die deutlich verbesserte künstliche Intelligenz. Das Galaxy Note 8 mit Vertrag bekommst du ab sofort direkt hier bei mobildiscounter.de.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 mit Vertrag

 

 

Samsung Galaxy Note 8 mit Vertrag online bestellen

 

Zu deinem neuen Samsung Galaxy Note 8 Vertrag bieten wir dir die besten Tarife aller deutschen Netze: Egal, ob Note 8 Vodafone Vertrag oder Note 8 Angebote in den Netzen der Telekom oder o2 – wir haben sie alle! So bekommst du zu deinem neuen Note 8 mit Vertrag die passende Allnet-Flat mit viel Highspeed-Datenvolumen für sorgenfreies Surfen. Je nach Angebot gibt es zahlreiche weitere Tarifinhalte. Diese kannst du schnell und einfach über die Entscheidungshilfe vergleichen. Dank unserer Note 8 Angebote sparst du mit dem dazugehörigen Vertrag bares Geld. Sichere dir deshalb dein Galaxy Note 8 mit Vertrag schnell hier bei mobildiscounter.de und profitiere von unseren günstigen Angeboten ab 1 Euro.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Vertrag online kaufen

 

 

Zum Note 8 Farben im Überblick:

 

Das Galaxy Note 8 wurde zuerst in Schwarz (Midnight Black) und Gold (Maple Gold) präsentiert. Später folgte dann die neue Farbe Blau (Deepsea Blue). Bereits das Galaxy Note 7 erschien in einer blauen Farbvariante, sodass Samsung auch beim Nachfolger daran festhält. Allerdings fällt das neue Note 8 Deep Sea Blue deutlich dunkler aus, als die "Coral-Blue"-Variante des Vorgängers.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Farben Vergleich

 

 

Samsung Galaxy Note 8 mit 4K-Infinity-Display: randlos und ultrascharf

 

Das randlose Infinity-Display wird bereits im Samsung Galaxy S8 (Plus) verwendet. Allerdings fällt es beim Note 8 mit 6,3 Zoll (16 cm) gegenüber den 6,2 Zoll des S8+ ein wenig größer aus. Das Infinity-Display des neuen Super-Phablets verfügt über eine 4K-Auflösung. In rohen Zahlen ausgedrückt bedeutet das: 2.960 x 1.440 Pixel bei einer Pixeldichte von 521 ppi. Allerdings ist das Display etwas breiter als bei der S-Reihe. So kannst du darauf besser mit dem beiliegenden Bedienstift "Stylus-Pen" arbeiten. Um das gute Stück vor Kratzern zu schützen, verwendet Samsung beim Note 8 Display Corning Gorilla Glas 5. Das sorgt nebenbei dafür, dass das Note 8 Display auch Stürze aus bis zu 1,6 Metern in 80% der Fälle unbeschadet überstehen soll.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 kaufen online

 

 

Das Infinity-Super-AMOLED-Display bietet gegenüber LCD-Bildschirmen, z.B. des iPhone 8, deutlich kräftigere Farben und tiefere Schwarzwerte. Natürlich verfügt auch das neue Galaxy Note 8 Display über die Always-On-Funktion, welche wichtige Benachrichtigungen auf dem Standby-Bildschirm anzeigt. Außerdem dabei: Der komfortable Blaufilter, welcher dem Display die blauen Farbtöne entzieht. So entsteht ein weniger grelles Bild für dunkle Umgebungen. Perfekt für alle Nachtschwärmer oder wenn der Tag im Büro mal länger dauert.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Design zeigt Verwandschaft zu Galaxy S8 (Plus)

 

Samsung verzichtet auch beim Note 8 auf den physischen Home-Button. Die Bedienung findet komplett über das gigantische Display statt. Die Front ist komplett schwarz. So verdeckt Samsung gekonnt die zahlreichen Sensoren sowie die Selfie-Cam. Der Fingerabdruck-Scanner ist - wie beim Galaxy S8 (Plus) - auf der Rückseite neben der Dual-Kamera platziert. Dabei hat Samsung allerdings die Position verbessert, sodass du nicht mehr ständig über die Kamera mit dem Finger streifst. Die 3,5 mm Klinke für deine Kopfhörer bleibt dem Note 8 erhalten. Ebenfalls dabei ist der Bixby-Button für schnellen Zugriff auf den praktischen Assistenten. Dazu kommt ein "USB 3.1 Type-C"-Anschluss mit verdrehsicherem Stecker - genau, das ist der, der in beide Richtungen passt.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 vorbestellen und kaufen

 

 

Endlich verlustfrei zoomen: Samsung Galaxy Note 8 mit Dual-Kamera

 

Das Galaxy Note 8 verfügt über eine Dual-Kamera mit zahlreichen neuen Funktionen. Dies stellt zugleich die größte Änderung gegenüber den bisherigen Samsung-Top-Smartphones dar. Dabei verfügen sowohl das Weitwinkel-Objektiv, als auch das Tele-Objektiv über 12 Megapixel. Dank der neuen Dualkamera-Technologie bietet das Galaxy Note 8 einen verlustfreien, zweifachen optischen Zoom. Vorbei sind die Zeiten von verpixelten, digital-herangezoomten Fotos.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Dual-Kamera

 

 

Einmal gibt es die Weitwinkelkamera mit f/1.7 Blende und Dual-Pixel-Autofokus. Daneben verfügt das Note 8 über ein Teleobjektiv mit f/2.4-Blende. Dazu reicht Samsung natürlich einen optischen Bildstabilisator für beide Kamerasensoren, einen Profi-Modus und zahlreiche Bildfilter. Mit der Funktion Live Fokus kannst du mit der Hintergrundunschärfe deiner Bilder spielen und den Fokus je nach Wunsch variieren. Das funktioniert sogar nachdem das Foto bereits aufgenommen wurde. Die Selfie-Kamera verfügt, wie beim Galaxy S8, über 8 Megapixel mit einer f/1.7-Blende. So werden Selfies bei auch bei schlechten Lichtverhältnissen besser ausgeleuchtet - und insgesamt heller als bei vielen anderen Smartphones.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Akku

Immer schön cool bleiben

 

Der Sargnagel des Note 7 war der Akku. Trotz Rückrufaktion und Gerätetausch bekam Samsung das Problem nicht in den Griff, sodass der Verkauf komplett eingestellt wurde. Deshalb legen die Südkoreaner nun beim Nachfolger besonderen Wert auf die Qualität des Smartphone-Lebensspenders. So verfügt das Note 8 über einen festverbauten 3.300 mAh Akku, der dich locker über einen arbeitsreichen Tag bringt.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 Prozessor und Speicher

Mehr Leistung bei weniger Verbrauch als Vorgänger

 

Für den europäischen Markt sorgt der Exynos 8895 für ausreichend Power. Diese Prozessoren werden im neuen 10nm-Prozess gefertigt. Das hat gleich mehrere Vorteile: Allen voran eine geringere Strukturgröße. Gegenüber dem 14 nm-Verfahren werden rund 30% der Grundfläche eingespart. So werden die Chips generell dünner. Sie erreichen jedoch eine 27% höhere Performance, bei 40% weniger Energieverbrauch als der Vorgänger. Deshalb wird auch der Akkuverbrauch verringert, wodurch die neue Samsung-Smartphone-Generation, trotz besserer Performance, gleichzeitig einen deutlichen Schritt nach vorn in Sachen Laufzeit macht. Dazu gibt es eine geringere Hitzeentwicklung beim Gerät selbst.

 

Auch verfügt das Note 8 über 6 GB RAM Arbeitsspeicher und bietet damit 2 GB mehr als das Galaxy S8 (Plus). Außerdem ist das Note 8 VR Ready. Bedeutet, das Galaxy Note 8 ist perfekt geeignet zum Eintauchen in virtuelle Realitäten.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 specs

 

 

Neue Features und alte Bekannte: Stylus-Pen, Bixby und Iris-Scanner

Weitere Samsung Galaxy Note 8 Daten und Specs

 

Kein Note 8-Smartphone ohne Stylus-Pen! Natürlich ist der beliebte Bedienstift beim neuen Galaxy Note 8 wieder mit von der Partie. Dieser bietet dir 4.096 Druckpunkte und folgende neue Features: Die Pen-Up-Collection. Damit kannst du wie in Kindestagen Schwarz-Weiß-Bilder ausmalen. Außerdem Live Message. So lassen sich S-Pen-Zeichnungen, Fotos oder geschriebene Nachrichten aufhübschen und individualisieren. Mit Screen-Off-Memo editierst du deine Notizen über einen einfaches Doppeltippen auf dem Standby-Bildschirm ohne das Gerät zu entsperren und schreibst bis zu 100 Seiten ohne das Display einzuschalten. Außerdem möglich: Übersetzungen kompletter Sätze und Umwandlungen von Größeneinheiten (z.B. Fahrenheit in Grad Celsius)

 

 

Samsung Galaxy Note 8 S-Pen

 

 

Note 8 Sicherheit: Iris-Scanner und Gesichtserkennung sorgen für nötigen Durchblick

 

Beim Samsung Galaxy Note 8 ist natürlich auch der praktische Iris-Scanner an Bord. Selbiger war bereits das Hauptaugenmerk des Vorgängers und feierte 2017 im Samsung Galaxy S8 sein Comeback. Aufgrund der Einzigartigkeit deiner Iris ermöglicht er eine völlig neue Art der Geräte- und Datensicherheit. Daneben wurde auch die Gesichtserkennung nochmals deutlich überarbeitet, sodass das Gerät durch deine Gesichtskonturen entsperrt werden kann. Ein kurzer Blick genügt und schon lässt sich das Note 8 verwenden.

 

 

Auf Tauchgang mit Zertifikat: Galaxy Note 8 wasserdicht und staubfest

 

Dank der IP68-Zertifizierung* ist das Galaxy Note 8 wasserdicht und staubfest. Somit sind deine Daten dank der Kombination aus Iris-Scanner, Gesichtserkennung und Fingerabdruckscanner einerseits gegen neugierige Blicke, andererseits auch gegen das Eindringen von Wasser perfekt geschützt.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 wasserdicht

*Schutz gegen dauerhaftes Untertauchen in 1,5 Metern Wassertiefe für 30 Minuten und ausschließlich in klarem Wasser. Quelle: Samsung

 

 

Fast and Furious: Note 8 mit 64 GB erweiterbaren UFS-Speicher

 

Das Note 8 verfügt über 64 GB internen Gerätespeicher. Die "Festplatte des Geräts" bietet damit genug Platz für Apps, Fotos, Videos oder E-Books. Außerdem ist der extrem schnelle UFS-2.1-Speicher selbstverständlich wieder per microSD-Karte erweiterbar. Damit stehen dir dann nochmals bis zu 256 zusätzliche GB zur Verfügung.

 

 

Bixby statt Siri: Das Note 8 bekommt eigenen Samsung Assistenten

 

Samsungs künstliche Intelligenz Bixby feierte ihr Debüt auf dem Galaxy S8 und ermöglicht dir ganz neue Möglichkeiten der Smartphone-Bedienung. Erstmalig ist die Assistentin nun auch auf einem Galaxy-Note-Smartphone verfügbar. Schießt du beispielsweise ein Foto eines Pullovers, so kann Bixby dir aus dem Internet passende Bilder dazu anzeigen. Oder noch besser, dich gleich in den richtigen Online-Shop geleiten. Dort kannst du selbigen gleich online bestellen. Das funktioniert im Übrigen auch, wenn du Informationen zu Orten oder Personen benötigst.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 online vorbestellen

 

 

Bixby Voice auf deutsch: Note 8 bald per Sprachbefehl bedienen

 

Außerdem kannst du mit Bixby sprechen. Per Spracheingabe lassen sich viele Dinge auf dem Galaxy Note 8 erledigen für die du sonst zahlreiche Handgriffe benötigen würdest. So kannst du ihr auftragen Bilder zu bearbeiten, zu drehen, an einen bestimmten Ort zu verschieben und gleich umzubenennen. Bisher geht das nur in englischer Sprache, doch schon bald wird Bixby auch deutsch verstehen.

 

 

Bixby lernt aus Fehlern

 

Sollte Bixby einmal nur Bahnhof verstehen, wird sie dies nicht einfach mit einer typischen Fehlermeldung á la "Das habe ich leider nicht verstanden" quittieren, sondern das Verstandene noch einmal ansagen und so versuchen die gestellte Aufgabe dann auch erfolgreich zu beenden. Abgesehen davon lernt sie stetig dazu und passt sich so deinem Nutzerverhalten an. Bixby wird langfristig auch für Drittanbieter-Anwendungen geöffnet, sodass die Nutzung des Note 8 noch vielseitiger und einfacher wird.

 

 

Galaxy Note 8 Betriebssystem: Immer Up-To-Date mit Android Oreo

 

Das Note 8 wurde noch mit Android 7.1.1 Nougat veröffentlicht. Allerdings gibt es bereits das Note 8 Oreo Update, welches ab März 2018 ausgerollt wird. Damit wird nochmals die Performance, der Komfort bei der Bedienung und die Akkulaufzeit verbessert. Dies gelingt unter Android Oreo z.B. durch die Begrenzung von App-Aktivitäten im Hintergrund.

 

 

Benutzeroberfläche: Samsung Experience ersetzt Grace UX

 

Auf dem Galaxy Note 8 verwendet Samsung die minimalistische Nutzeroberfläche Samsung Experience Einzug. Kein Schnick-Schnack, dafür ein ausgereiftes, wie schnörkelloses Design. Inbegriffen sind auch der praktische Samsung Experience Launcher mit dem sich Verknüpfungen erstellen oder allzu nervige App-Benachrichtigungen abschalten lassen. Zahlreiche Themes, Designs und Widgets sorgen zudem für die nötige Individualität.

 

 

So hoch ist der Note 8 Preis ohne Vertrag

 

Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Premium-Smartphone. Das zeigt sich auch am Preis. So zahlst du für das Note 8 ohne Vertrag 999,00 Euro. Ganz schön teuer, aber immer noch deutlich günstiger als der direkte Konkurrent Apple iPhone X mit dessen 1.149 Euro. Mit dem passenden Note 8 Vertrag von mobildiscounter.de lässt sich hierbei mächtig sparen. Vergleiche einfach Tarife über unsere praktische Entscheidungshilfe.

 

 

Samsung Galaxy Note 8 S-Pen Fähigkeiten

 

 

Fazit: Es kommt etwas Großes auf dich zu

Jetzt Galaxy Note 8 bei mobildiscounter.de bestellen

 

Was. Für. Ein. Teil. Das Samsung Galaxy Note 8 mit seinem gigantischen 6,3 Zoll Display ist ein echtes Technik-Wunderwerk. Schließlich fällt mit ihm die Entscheidung über Fortführung oder Einstellung der beliebten Premium-Reihe der Koreaner. Mit den technischen Daten dürfte jedoch klar sein, dass uns hier ein wahres Meisterstück der Smartphone-Entwicklung präsentiert wurde. Der S-Pen bietet zahlreiche praktische Anwendungsmöglichkeiten - sogar unter Wasser. Die Dual-Kamera mit ihrem optischen Zoom und Live Fokus bietet eine komplett neuartige Möglichkeit der Smartphone-Fotografie. Überzeugt? Dann sichere dir jetzt das Note 8 mit Vertrag günstig online.

 

Bildquellen: Samsung

Galaxy Note 8 64GB schwarz Technische Daten

GSM, UMTS, LTE, WLAN
Android 7.1 Nougat
Samsung Exynos 8895 Octa-Core (4x 1,7 GHz + 4x 2,3 GHz)
162,5 x 74,8 x 8,5 mm
195 g
Metall, Glas
dual edge Super AMOLED
6,3 Zoll / 16 cm
2.960 x 1.440 Pixel (WQHD+)
Dualkamera: 2x 12 Megapixel, f/1.7 und f/2.4 Blende
2facher optischer Zoom, 10facher Digitalzoom
3.840 x 2.160 Pixel (UHD)
8 Megapixel, f/1.7
LTE Cat.16
ja
Bluetooth 5.0
USB 3.1 (Typ-C)
3,5 mm Audio
3.300 mAh
64 GB
erweiterbar mit microSD-Karte um bis zu 256 GB
Nano-SIM
6 GB
ja
ja