Was ist bei der Rufnummernmitnahme zum Vertragsende zu beachten?

Bei einer Rufnummernmitnahme (Portierung) zum Vertragsende muss dein bestehender Mobilfunkvertrag bereits von dir gekündigt worden sein. Dazu muss dir eine Kündigungsbestätigung des Altvertrages vorliegen.

Das Vertragsende darf hierbei maximal 60 Tage in der Zukunft oder 30 Tage in der Vergangenheit liegen.

Dein neuer Vertrag beginnt automatisch mit Ende deines alten Vertrages.

Bitte beachte, dass es sich bei einer Rufnummernmitnahme um einen komplizierten technischen Prozess handelt, bei dem es unter Umständen auch zu Rückfragen kommen kann.
Wir empfehlen dir daher deine Bestellung mindestens 14 Tage vor dem Vertragende deines alten Vertrages zu tätigen, damit wir einen nahtlosen Übergang der Rufnummer zum neuen Anbieter gewährleisten können.


Konnten wir deine Frage nicht ganz beantworten? Dann nutze bitte unser Kontaktformular…

Kundenservice kontaktieren





 

 

* Pflichtfeld


Mit Klick auf die Schaltfläche "Frage absenden" willige ich ein, dass die talk+ GmbH meine Angaben zum Zweck der Kontaktaufnahme gemäß Art. 6 Abs. 1 a) Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet und bestätige, dass ich mindestens 16 Jahre alt bin. Die Daten werden so lange gespeichert, wie sie für den genannten Zweck bzw. gesetzliche Aufbewahrungsfristen benötigt werden. Mir stehen die Betroffenenrechte der DSGVO zu: Dies betrifft das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Widerspruch der Angaben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen dazu und unsere Datenschutzerklärung findest du hier.