Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X im Vergleich

0
Überrollt das neue China Flaggschiff die Konkurrenz von Samsung und Apple?
LESEZEIT CA: 8 MINUTEN

Xiaomis brandneues Flaggschiff-Modell Xiaomi Mi 8 ist endlich auch in Deutschland verfügbar und macht sich auf, die Marktführer anzugreifen. Ich schaue mir für dich an, ob das Xiaomi Mi 8 eine Chance gegen das Samsung Galaxy S9+ und iPhone X hat und zeige dir, wer in Sachen Display, Performance, Kamera und Ausstattung die Nase vorn hat.

Display & Design: Notch oder nicht Notch…

Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X Display-Vergleich


Bereits das Xiaomi Mi Mix 2s orientiert sich optisch an Apples iPhone X. Durch die Notch – also die Einkerbung am oberen Displayrand – wirkt das neue Xiaomi Mi 8 auf den ersten Blick dem Vorbild noch um einiges ähnlicher. Tatsächlich scheint das Mi 8 mit seinen 6,21 Zoll großem OLED der große Bruder des iPhone X (5,8 Zoll) zu sein. Trotz etwas kleinerer Displayfläche ist das Galaxy S9 Plus das größte Gerät im Vergleich. Das liegt daran, dass das Xiaomi mit dem Mi 8 den Traum vom vollständig randlosen Display mit einer nutzbaren Fläche von 88,5% am nächsten kommt. Lediglich der untere Displayrand am Mi 8 fällt etwas größer aus. Im Vergleich dazu hebt sich das Galaxy S9+ deutlich ab: Samsung verzichtet als einer der wenigen Hersteller auf die Notch. Dass dabei trotzdem ein nahezu randloses Infinity-Display herausspringen kann, zeigt die hervorragende Screen-to-Body-Ratio von über 84%.

Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X Rückseite


Die Rückseite der Geräte zeigt, dass das Xiaomi Mi 8 optisch doch vom iPhone X abweicht. So ist das China-Smartphone deutlich eckiger als Apples aktuelles Flaggschiff. Dieses setzt im Gegensatz zur Konkurrenz von Samsung und Xiaomi ausschließlich auf Face ID zur Entsperrung – ein Fingerabdruck auf der Rückseite fehlt also.

Displaytechnologie Made by Samsung

In Sachen Displaytechnologie setzen sowohl Xiaomi als auch Apple auf OLED-Power aus dem Hause Samsung. Den besten Bildschirm bietet dabei der südkoreanische Hersteller selbst: Im Vergleich zwischen Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus und iPhone X gewinnt Samsung. Mit einer Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixeln kommt das Galaxy S9 Plus mit der höchsten Auflösung und der höchsten Pixeldichte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen das iPhone X und das Xiaomi Mi 8. In der Realität lässt sich – trotz vorhandener Unterschiede auf dem Papier – kaum ein Unterschied ausmachen. Alle OLEDs sind überaus detailreich und punkten mit guter Ausleuchtung sowie satten Farben.

Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X Datentabelle Display


Zwischenfazit: Bei Design & Display liegt das Xiaomi Mi 8 für mich vorn. Hinsichtlich der Verarbeitung und den eingesetzten Materialien, gibt es keine Unterschiede mehr zu den Marktführern. Dafür fällt die hohe Displayfläche von fast 90% positiv ins Gewicht. Auch in Sachen Displaytechnologie schrumpft der Rückstand zum Marktführer Samsung. Im Alltag werden nur die wenigsten Nutzer überhaupt Unterschiede erkennen können.


Performance: Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 (Plus) vs. iPhone X

 Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X

In Sachen Performance befinden sich die chinesischen Smartphone-Hersteller schon längst auf Augenhöhe: Mithilfe des aktuellen Snapdragon 845 und 6GB RAM lässt das Xiaomi Mi 8 die Konkurrenz von Galaxy S9+ (mit Exynos 9810) und iPhone X (mit A11 Bionic) sogar teilweise hinter sich. Das belegen z.B. die aktuellen AnTuTu Benchmarks in der Version 7: Hier erreicht das Xiaomi Mi 8 beachtenswerte 271.866 Punkte. Damit katapultiert es sich neben dem OnePlus 6 in die oberste Liga und zieht an Galaxy S9+ und iPhone X vorbei. Auch beim Geekbench Multi Core Benchmark lässt das Mi 8 das S9 Plus hinter sich. An die Leistung des iPhone X kommt es in dieser Kategorie jedoch nicht heran.

Performance: Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X


Zwischenfazit: Auch der Leistungspunkt geht an das Xiaomi Mi 8. Im Alltag wirst du kaum Unterschiede merken. Alle drei Smartphones befinden sich Leistungstechnisch in den Top 10. Die Leistung reicht für die nächsten Jahre locker aus. Bei der Geschwindigkeit (z.B. beim Öffnen von Apps) ist das Xiaomi Mi 8 aber sowohl dem Galaxy S9+ als auch dem iPhone X überlegen. Das zeigt uns z.B. folgendes Video

VIDEO


Kamera: Überraschungserfolg des Underdogs?

Aushängeschild der heutigen High-End-Smartphones ist häufig die Kamera. Denn in Zeiten, in denen an echten Innovationen Mangelware herrscht, können die Premium-Marken bei der Fotoqualität zeigen, dass sich der Aufpreis für ihre Geräte lohnt. Tatsächlich waren chinesische Smartphone-Hersteller in diesem Bereich qualitativ lange hinterher. Allerdings haben bereits das OnePlus 6 und allen voran das Huawei P20 Pro gezeigt, dass sich der Wind gedreht hat. Mittlerweile setzen chinesische Hersteller auf die gleiche Technik und haben zudem softwareseitig einiges getan.


Hauptkamera: Gibt es überhaupt Unterschiede?

Technisch gesehen gibt es im Kamera-Vergleich von Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X kaum Unterschiede: Alle drei arbeiten mit Dual Kameras, die jeweils mit zwei 12 MP Linsen arbeiten. Damit werden optischer Zoom und „echte“ Bokeh Aufnahmen (Tiefenschärfe) möglich. Als Besonderheit bietet das Galaxy S9+ eine variable Linse, die sich je nach Lichteinfall anpasst und so z.B. bei Dunkelheit bessere Bilder liefern soll.

Kamera: Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X


In der Realität haben sich die Experten von DxOMark mit den Kameras auseinandergesetzt – und siehe da: Das Xiaomi Mi 8 setzt einen Achtungserfolg. Mit einem Gesamt-Score von 99 Punkten liegt es gleichauf mit dem Galaxy S9+ und sogar zwei Punkte vor dem iPhone X. Besonders im Bereich der Foto-Qualität kann sich das Mi 8 (105 Punkte) mit den Besten (z.B. Huawei P20 Pro und HTC U12+) messen. Das liegt unter anderem an der gut funktionierenden künstlichen Intelligenz, die dir dabei hilft, bei jeder Lichtsituation optimale Bilder zu schießen. Bei Video-Aufnahmen hat das Galaxy S9+ die Nase vorn. Hier punktet Samsung z.B. mit einer Super-Slow-Motion Funktion, die kurze Filmaufnahmen mit 32-facher Verlangsamung aufnimmt.

Selfie-Cam: Animoji vs. AR Animoji vs. Memoji

In Sachen Frontkamera scheiden sich die Geister: Ich persönlich kann an einer Hand abzählen, wie oft ich die Frontkamera meines Smartphones im letzten Jahr eingesetzt habe. Andere wiederum posten nicht weniger als fünf Selfies am Tag bei Snapchat, Instagram & Co. Neben Selfies hat die Frontpartie in Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X noch eine andere Funktion: Mithilfe der Kamera und verschiedener Sensoren kannst du dein Smartphone mit einem Blick entsperren. Während Xiaomi und Apple auf Face Unlock mithilfe von Infrarot setzen, arbeitet Samsung ergänzend mit Iris Scan.

Xiaomi Animoji vs. AR Animoji vs. Memoji

Von links nach rechts: Xiaomis Animojis im Mi 8, AR Animoji im Galaxy S9 (Plus) und Apples Memojis.


Wichtiger als die Qualität der Aufnahmen (hier kann das Xiaomi Mi 8 mit 20 MP Sensor punkten) sind für viele mittlerweile die verschiedenen Funktionen und Filter wie Beauty Mode, Bokeh und: animierte Emojis. Nachdem Apple die Animoji-Funktion mit der Veröffentlichung des iPhone X Ende letzten Jahres eingeführt hatte, begannen auch andere Hersteller damit, animierte Emojis anzubieten. So hat z.B. Samsung die sogenannten AR-Emojis eingeführt, mit denen du dich selbst als Emoji abbilden lassen kannst. Während nun auch Xiaomi eine entsprechende Funktion erstmals in das Mi 8 einbaut (dabei aber lediglich auf animierte Tiergesichter setzt) geht Apple mit dem Release von iOS 12 schon den nächsten Schritt: So können individuell erstellte Memojis sogar in Video-Chats eingebettet werden. Dabei wird deine Mimik mithilfe des Avatars überraschend genau imitiert.

Kamera-Vergleich: Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X


Zwischenfazit: Ich lasse die Frontkamera und die verschiedenen Funktionen bei der Bewertung außen vor und bewerte lediglich die Hauptkamera: Hier hat Mi 8 überraschend die Nase vorn. So wird es zwar sicher Situationen geben, in denen du mit S9+ und iPhone X bessere Bilder machst, die Foto-Experten von DxOMark sehen das Mi 8 aber bei der Foto-Qualität aber knapp vor der Konkurrenz.

Akku, Ausstattung & Features

Bevor wir mit dem Vergleich zum Ende kommen, sollten wir noch einen Blick auf die sonstigen Ausstattungsmerkmale werfen, die im Alltag relevant werden können. Allen voran die Akkuleistung dürfte dich interessieren: Im Dauer-Test hat das Xiaomi Mi 8 – trotz geringerer Kapazität von 3.400mAh – die Nase vorn. Deutlich kürzer halten Samsung Galaxy S9+ (3.500mAh) und iPhone X (2.716mAh) durch. Das liegt im Falle des S9+ am energiehungrigeren Display und beim iPhone X schlicht an der deutlich geringeren Kapazität. Dabei lässt sich das Xiaomi Mi 8 (dank Quick Charge 4.0) in einer Stunde von 0 auf 90% aufladen. Für einen Überblick über die sonstigen Ausstattungsmerkmale, Anschlüsse und Features solltest du einen Blick in die folgende Tabelle werfen:

Ausstattung: Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X


Zwischenfazit: Punkt für das Galaxy S9+. Abgesehen vom Akku hat das Samsung Galaxy S9+ die Nase vorn. Das liegt insbesondere am erweiterbaren Speicher und an dem vorhandenen Klinken-Stecker Anschluss. Xiaomi spart beim Mi 8 u.a. an der Funktion für kabelloses Laden, den Stereo Lautsprechern und am IP-Zertifikat. Im Gegensatz zur Konkurrenz ist das Mi 8 also nicht wassergeschützt.


Fazit & Preis: Wer gewinnt das Duell Xiaomi Mi 8 vs. Galaxy S9 Plus vs. iPhone X?

Xiaomi hat mit dem Mi 8 ein echtes Top-Smartphone auf den Markt gebracht, das sich im Vergleich mit Galaxy S9+ und iPhone X auf keinen Fall verstecken muss. Ganz ehrlich? Wer keinen allzu großen Wert auf erweiterbaren Speicher, Stereo Lautsprecher und Wasserschutz legt, sollte zum Xiaomi Mi 8 greifen. Unser Vergleich hat gezeigt, dass das Mi 8 sowohl in Sachen Design und Leistung der Konkurrenz voraus ist. Die (für mich) größte Überraschung: Sogar die Kamera des Xiaomi Mi 8 kann mit den ebenfalls sehr starken Foto-Handys Galaxy S9+ und iPhone X mehr als mithalten!

Xiaomi Mi 8 Sieger im Vergleich

Unser Sieger: Das Xiaomi Mi 8 muss sich hinter der Konkurrenz von Samsung und Apple nicht verstecken. Besonders das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt einfach.


Xiaomi Mi 8: Preis-/Leistungsverhältnis stimmt

Übrigens: Haben wir schon über den Preis geredet? Das Xiaomi Mi 8 ohne Vertrag kostet in Deutschland nur knapp über 500€. Wenn ich „nur“ sage, bin ich mir bewusst, dass es sich trotzdem um eine stolze Summe. Allerdings bekommst du bei Xiaomi eine ganze Menge Smartphone pro Euro. Im Vergleich: Das iPhone X war zum Release in Deutschland ab 1.149€ zu haben, das Galaxy S9 Plus gab es ab 949€. Obwohl die Preise (insbesondere bei Samsung) in den letzten Monaten gefallen sind, bekommst du das Xiaomi Mi 8 deutlich günstiger als die aktuellen Flaggschiffe der Marktführer.

 

Apple, Samsung oder doch lieber Xiaomi? Bei mobildiscounter findest du deinen persönlichen Testsieger mit günstigem Vertrag!

Xiaomi Mi 8Xiaomi Mi 8: Dual Kamera mit KI, Face Unlock und neuster Snapdragon 845 im schicken Design zum Spitzenpreis!

Xiaomi Mi 8 ansehen »

Samsung Galaxy S9 Schwarz mit Vertrag kaufenDas Samsung Galaxy S9+ bietet fast randloses AMOLED Display in der höchsten Auflösung und jeder Menge neuer Features.

Galaxy S9 ansehen »

Apple iPhone X mit Vertrag kaufenApple iPhone X: Face ID, Animojis, der randlose OLED-Bildschirm und ein einzigartiges Design machen das iPhone zum absoluten Flaggschiff.

iPhone X ansehen »

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort