Wahnsinn: So viele iPhones sind noch im Einsatz

0
Deshalb werden noch über die Hälfte aller verkauften iPhones aktiv genutzt
LESEZEIT CA: 4 MINUTEN

Wusstest du, dass mehr als 60% aller jemals verkauften iPhones immer noch im Einsatz sind? Das ist eine riesige Menge, wenn man bedenkt, dass Apple seit dem ersten iPhone bis heute fast 1,2 Milliarden iPhones weltweit verkauft hat. Mit dem aktuellen Apple iPhone 8 und dem bald erscheinenden iPhone X kommen viele weitere verkaufte Geräte dazu. Derzeit werden ca. 600 Mio. Apple iPhones immer noch aktiv verwendet. Doch warum werden die Apfeltelefone so lange und so gerne genutzt?

Die Qualität der Marke Apple

Apple steht seit Jahren für hohe Qualität. Besonders die Hardware ist langlebig, das Design durchdacht und die Verarbeitung durchweg hochwertig. Einzig die liebevoll designte Software hat in letzter Zeit ein wenig in ihrer Qualität gelitten. Die Gründe dafür sind zahlreich und liegen hauptsächlich an der Komplexität der Software. Perfektes Beispiel: iOS 8. Dies sorgte (zumindest kurz nach Veröffentlichung) dafür, dass zahlreiche Apple-User ihre iPhones nicht mehr starten konnten. Zwar gab es in der Vergangenheit auch Probleme beim iPhone 4 mit der Mobilfunkantenne oder die Biegsamkeit beim iPhone 6 Plus, dennoch hat das Apples Ansehen kaum geschadet.

Apple-Kunden sind laut einer Statistik auch die zufriedensten Kunden mit ihrem Smartphone. Sicher ist es auch der Preis eines iPhones, der die Menschen dazu bringt, das Gerät einfach länger zu nutzen. Denn hat man mal Geld investiert, will man das iPhone auch nutzen oder lässt andere noch daran teilhaben.

JD Power Studie Kundenzufriedenheit Apple und Samsung

JD Power Studie Kundenzufriedenheit mit Apple und anderen Herstellern


Update-Politik und technische Unterstützung

Für iPhones gibt es nur das iOS-Betriebssystem. Apple hat die volle Kontrolle und kann daher leichter bestimmen, welches iPhone welche iOS-Version bekommt. iPhones werden zu Ihrem Release mit einer bestimmten iOS-Version ausgeliefert. Hier z.B. das iPhone 5 – aus dem Jahr 2012: Apple lieferte es seinerzeit mit iOS 6 aus. Es erhielt aber bis zuletzt noch das Upgrade auf iOS 10. Damit hat Apple das Gerät softwareseitig 4 Jahre lang unterstützt. Das iPhone 7 (Plus) unterstützt – wie das iPhone 8 – iOS 11 und könnte nach dieser Berechnung sogar noch iOS 14 unterstützen. Damit entfällt die Furcht, gleich wieder ein neues iPhone kaufen zu müssen, nur weil die Software es nicht mehr mitmacht. Ein absoluter Pluspunkt!

Dazu kommt noch die technische Unterstützung: Apple bietet (kostenpflichtige) Reparaturen auch noch lange nach der softwareseitigen Unterstützung an. So musst du nicht gleich bei einem Defekt eines alten Geräts, ein neues kaufen oder tauschen.

Apple Store iPhones Reparatur und Beratung

Bei einem Problem mit dem iPhone genügt oft schon der Gang zum Apple Store (Quelle: Maclife.de)


So werden die alten iPhones noch sinnvoll verwendet

Doch wie kommen so viele alte Geräte immer noch zum Einsatz? Oft ist es nicht nur die Langlebigkeit des einen einzigen iPhones, das man besitzt. Viele Menschen nutzen ein zweites Gerät für Spaßzwecke. Oder haben eins für ihren Job und eins für Privat. Oder sie geben es innerhalb der Familie an Kinder oder die Großeltern weiter. Da spielt die ggf. verminderte Leistung eines älteren Geräts eine untergeordnete Rolle. Denn für’s Telefonieren, WhatsApp, Surfen und Musik reicht es allemal. Ansonsten werden iPhones natürlich auch gern weiterverkauft, anstatt im Müll zu landen. So erfreuen sie sich bei Kleinanzeigen-Portalen oder Auktionsplattformen größter Beliebtheit.

Und das ist noch nicht alles: iPhones werden – wie viele Smartphones – im wahrsten Sinne des Wortes recycelt. Anstatt sie zu zerstören, werden sie oft von offiziellen Händlern und Annahmestellen in Länder, wie Indien oder nach Afrika weiterverkauft.

Unser Fazit: An (d)einem iPhone erfreust du dich lange Zeit

Apple iPhones sind sicher nicht preiswert. Obwohl du sie natürlich bei mobildiscounter.de günstig mit einem passenden Mobilfunkvertrag kaufen kannst. ? Doch die langlebige Qualität und hohe Verarbeitung der Hard- und Software rechtfertigen den Preis durchaus. Zudem gibt Apple jahrelange Unterstützung und bietet noch lange Reparaturleistungen an. Da weiß man, was man hat.

Nun zu dir. Wie lange nutzt du dein iPhone? Und was ist der wichtigste Grund für dich, es zu behalten? Schreib mir dazu einen Kommentar.

 

Ist es trotzdem Zeit für ein neues Apple iPhone? Dann sieh dir mal unsere Angebote im Onlineshop an …

Apple iPhone 7Mit dem iPhone 7 beginnst du dein iPhone-Erlebnis mit viel Power, dem schickem Retina-Display und einer super Kamera. Das nächste iOS kann kommen…

iPhone 7 ansehen »

 


Apple iPhone 8 mit Vertrag kaufenDas iPhone 8 als Nachfolger bietet dir noch mehr Power, noch mehr Kamera und die drahtloses Laden zusammen im bewährten Design.

iPhone 8 ansehen »

 

 


(Quelle für das Titelbild: Freepik.com)

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort