Vergleich: Xiaomi Mi Mix 2 vs. iPhone X

0
So schlägt sich das China Smartphone gegen das beste iPhone aller Zeiten
LESEZEIT CA: 6 MINUTEN

Mit dem Mi Mix 2 beweisen die Chinesen von Xiaomi, dass du nicht dein ganzes Vermögen ausgeben musst, um ein hochwertiges Smartphone mit umfangreichen Features zu bekommen. Das Xiaomi Mi Mix 2 feierte Ende 2017 sein Europa-Debüt mit dem Release in Spanien. Nun kannst du es auch in Deutschland kaufen. Aber kann das Handy wirklich mit dem Top-Smartphone schlechthin – dem Apple iPhone X – konkurrieren? Wir haben uns die wichtigsten Aspekte genauer angeschaut.

Design | Kamera | LeistungAkku | Extras | Dual-SIM | PreisDaten

xiaomi_mi_mix_2_iphone_x


Star(c)kes Design aus hochwertigem Material

Entworfen von dem bekannten französischen Designer Philippe Starck, vereint das Handy eine exzellente Haptik mit umwerfendem Aussehen. Mit dem Mi Mix 2 Design hat Xiaomi alle Anstrengungen für die Gleichstellung zu den großen Playern unternommen. Sowohl iPhone X als auch Mi Mix 2 sind nahezu randlose Handys: Das iPhone X hat allerdings einen schmalen, schwarzen Balken (Notch) am oberen Rand. Beim Mi Mix 2 hingegen findest du den schwarzen Streifen unten. Welche Lösung die für dich elegantere ist, musst du selbst entscheiden. Sicher ist aber, dass Xiaomi großen Wert auf schicke Details und hochwertige Materialien legt. Die Kamera auf der Rückseite ist von einem 18 karätigen Goldring umrandet. Dieser sticht elegant aus dem schwarzen Hintergrund heraus.

xiaomi_mi_mix_2_kamera


Die gläserne Vorderseite gepaart mit Keramik-Rückseite und dem stabilen Aluminiumrahmen, verleihen dem Handy einen edlen Look. Diese glänzende Optik bedeutet aber auch, dass das Smartphone ein Fingerabdruck-Magnet ist. Allerdings findest du ebendiese auch auf dem iPhone X. Jedoch hat nur Xiaomi eine einfache Lösung dafür parat: Im Lieferumfang enthalten ist auch eine Hülle für das Mi Mix 2. Mit seinen 5,99 Zoll und 185 Gramm ist Mi Mix 2 größer und schwerer als das iPhone X. Zudem hat das Smartphone einen angenehmen Halt und ist problemlos einhändig bedienbar. Hier gibt es also keine Nachteile gegenüber dem iPhone X.

xiaomi_mi_mix_2_zubehoer_Inhalt


Kamera: zwischen Mittelklasse und Premium

Das iPhone X verfügt über eine 7-Megapixel-Frontkamera, die oben im Gerät eingebaut ist. Das Xiaomi Mi Mix 2 bietet hingegen eine 5-Megapixel-Selfie-Kamera. Diese hat Xiaomi allerdings am unteren Rand eingebaut: Deswegen müssen Selfie-Liebhaber beim Knipsen das Handy jedes Mal um 180 Grad drehen. Außerdem hat das Mi Mix 2, im Gegensatz zum iPhone X, keine Dual-Kamera auf der Rückseite. Aber das bedeutet nicht, dass die 12-Megapixel-Kamera keine gute Qualität bietet. Bei Tageslicht schießt die Knipse des Xiaomi Mi Mix 2 absolut sehenswerte Bilder mit guten Kontrasten. Schade: Bei beiden Geräten stehen die Kameras auf der Rückseite ein wenig aus dem Gehäuse heraus.

Leistung satt dank schnellem Prozessor und viel Arbeitsspeicher 

Der A11 Bionic Prozessor des iPhone X bietet mit 6 Kernen maximal 2,5 GHz, wohingegen der Snapdragon 835 des Mi Mix 2 mit 8 Kernen maximal mit 2,45 GHz taktet. Das Xiaomi Mi Mix 2 hat mit 6 GB doppelt so viel Arbeitsspeicher, wie das iPhone X. Allerdings ist das iPhone X nach wie vor das schnellste Smartphone aller Zeiten. Da kann auch das Xiaomi Mi Mix 2 nichts dran ändern.

xiaomi_mi_mix_2_hand


Trotzdem reicht die Leistung locker für die tägliche Nutzung. Der riesige Arbeitsspeicher des Xiaomi macht es zudem zukunftssicher für kommende Android-Versionen. Aktuell nutzt das Gerät Android 7.1 Nougat – ein Update auf Android 8.0 Oreo gilt als sicher, da Xiaomi bereits Beta-Tester sucht. Beim iPhone X bekommst du selbstverständlich immer das aktuellste iOS-Betriebssystem – derzeit iOS 11. Dank der leistungsfähigen Prozessoren und dem üppigen Arbeitsspeicher ist die Bedienung bei beiden Geräten flüssig und angenehm schnell. Die Unterschiede in den verschiedenen Benchmarks wirken sich im Alltag nur marginal aus.

Viel Akkuleistung für den ganzen Tag

Wie von Xiaomi zu erwarten, ist die Akkulaufzeit beim Mi Mix 2 hervorragend: Das chinesische Flaggschiff besitzt einen leistungsstarken Akku mit 3.400 mAh. Das ist deutlich mehr Akkuleistung, als das iPhone X mit 2.716 mAh. Allerdings wirst du mit beiden Smartphones einen arbeitsreichen Tag problemlos überstehen.

Natürlich ist die Größe des Akkus nicht alles – allerdings triumphiert das Mi Mix 2 auch bei der Ladezeit: Das Xiaomi lädt (Quick Charge 3.0 sei Dank) wesentlich schneller bei deutlich größerem Akku. Das Mi Mix 2 hat von 0 auf 100 Prozent Akkuladung rund 105 Minuten gebraucht. Beim iPhone X warteten wir auf einen kompletten Ladevorgang rund 200 Minuten.

Extras machen den Unterschied

Bei beiden Geräten suchst du den Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite vergebens. Apple hat sich beim iPhone X ganz bewusst gegen einen Fingerabdrucksensor (Touch ID) entschieden. Stattdessen setzen die US-Amerikaner auf die neue Gesichtserkennung Face ID. Beim Mi Mix 2 findest du den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite unter der Kamera. Genauso fehlt bei beiden Geräten auch der Klinkenanschluss für die Kopfhörer. Auch die Nutzung einer microSD-Karte bleibt dir leider verzagt. Dies ist allerdings bei einem großen internen Speicher von 64 GB verschmerzbar. Während das iPhone X den Apple-eigenen Lightning-Anschluss nutzt, hat das Xiaomi den modernen USB-Typ-C-Standard.

xiaomi_mi_mix_2_anschluss


Während das iPhone X wasserdicht ist, sollte das Mi Mix 2 lieber nicht ins kühle Nass fallen. Außerdem fehlt dem Xiaomi auch der Schutz gegen Staub – ein großer Fehltritt. Auch auf kabelloses Laden musst du beim Mi Mix 2 verzichten.

1:0 für Dual SIM

Einen großen Vorteil im Vergleich zum iPhone X findest du beim Mi Mix 2 auf der linken Seite. Das Handy hat eine Unterstützung für Dual-SIM. Damit kannst du zwei Nano-SIM-Karten gleichzeitig im Xiaomi Mi Mix 2 nutzen.

xiaomi_mi_mix_2_dual_sim


Preis: zwei Mi Mix 2 für ein iPhone X

Das Xiaomi Mi Mix 2 ist wesentlich kostengünstiger, als das iPhone X. Die 64-GB-Variante des iPhone X bekommst du bei Apple für 1.149 Euro. Für diese Summe kannst du dir zwei Xiaomi Mi Mix 2 leisten, denn der unverbindliche Verkaufspreis liegt bei günstigen 499 Euro. So musst du dir die Frage gefallen lassen, ob dir die (wenigen) Vorteile des iPhone X den Aufpreis von über 600 Euro Wert sind?

Leichte Bedienung dank Schnellzugriff

Das Xiaomi Mi Mix 2 nutzt die angepasste Android-Benutzeroberfläche MIUI. Selbige hat zahlreiche nützliche Features, wie zum Beispiel den Quick-Ball-Modus: Dieser hat fünf einzigartige Touch-Befehle. Dadurch brauchst du die Navigationstasten gar nicht mehr, wenn du zum Beispiel zwei Apps gleichzeitig benutzen möchtest. Darüber hinaus kannst du die fünf Funktionen an deine eigenen Wünsche anpassen. Die Oberfläche bringt außerdem eigene, angepasste Apps für Mailing, Fotos oder den Internet-Browser mit. Vorinstalliert sind natürlich auch alle Standard-Google-Apps.

Xiaomi Mi Mix 2 UI Quick Balls

Die neuen Quick Balls erleichtern den Zugriff auf häufige Funktionen und Apps


Nutzung in Deutschland problemlos möglich

Das Beste: Du kannst das chinesische Flagship in Deutschland problemlos nutzen. Das Xiaomi Mi Mix 2 spricht viele Sprachen – darunter natürlich auch Deutsch. Und natürlich befindet sich im Lieferumfang auch der Ladestecker, welcher mit deutschen Steckdosen funktioniert. Zum ersten Mal unterstützt das Handy nun auch deutsche LTE-Bänder für schnelles Surfen. Die Zeiten von unsicheren China-Importen sind also vorbei.

Alle Gerätedaten im Überblick

Hier findest du sämtliche technischen Daten beider Smartphones gegenüber gestellt.

Vergleich_Xiaomi_Apple_Tabelle

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.


Xiaomi Mi Mix 2: Ein würdiger Gegner

Das Mix 2 ist schnell, schön designt und hat eine Dual SIM-Unterstützung. Durch den Keramik-Rücken und die Gold-umrandete Kamera sieht und fühlt sich das Handy toll an. Und vor allem bietet das Mi Mix 2 ein unglaubliches Preis-Leistungsverhältnis und kostet weniger als die Hälfte des iPhone X. Es ist das perfekte quasi-randlose Smartphone für Android-Fans.

Das Xiaomi Mi Mix 2 ist also die perfekte Alternative für alle, die wenig Lust auf das teure iPhone X haben und ein günstiges Top-Smartphone mit hoher Leistung und edlem Design haben möchten.

Welches Smartphone gefällt dir besser? Wäre das Xiaomi eine Alternative für dich? Sag es in den Kommentaren.

Xiaomi Mi Mix 2 oder iPhone X? Bei mobildiscounter.de gibt es beide Smartphones mit Vertrag besonders günstig.

Xiaomi Mi Mix 2 kaufenDas Xiaomi Mi Mix 2 ist mit Dual-SIM-Fähigkeit, einem günstigen Preis und wundervollem Design mehr, als nur eine Alternative zur Premium-Konkurrenz.

Xiaomi Mi Mix 2 ansehen »

Apple iPhone X mit Vertrag kaufenDas Apple iPhone X bietet einzigartige Features, wie Face ID, Animojis und den schnellsten Prozessor aller Smartphones – und sieht dabei klasse aus.

iPhone X ansehen »

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort