Vergleich der Giganten: Galaxy S9+ vs. Note 8

0
Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Samsung Smartphones im Check
LESEZEIT CA: 7 MINUTEN

Du bist auf der Suche nach einem neuen Samsung Smartphone, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem. Nachdem ich bereits die Galaxy-S-Serie im Vergleich Galaxy S9 vs. S8 vs. S7 genauer unter die Lupe genommen habe, stehen sich nun Galaxy S9+ und Galaxy Note 8 gegenüber. Welche “Galaxy” ist die Richtige für dich und wie unterscheiden sich die Fähigkeiten der Premium-Smartphones? Hier bekommst du alle Informationen zum Vergleich Galaxy S9+ vs. Note 8 übersichtlich zusammengefasst.

Galaxy S9+ vs. Note 8: Design-Unterschiede im Überblick

Im direkten Vergleich unterscheidet sich das Design beider Smartphones deutlich. Klar, beide bieten das große Infinity-Display und verzichten auf den Home Button. Allerdings ist das Galaxy Note 8 größer. Das Display umfasst 6,3 Zoll gegenüber 6,2 Zoll beim Galaxy S9+. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das Note 8 rund 4 Millimeter länger und 1 Millimeter breiter ist. Beim Galaxy S9+ sind die Displaykanten oben und unten abgerundet. Das Note 8 setzt auf gerade(ere) Linien und wirkt daher weniger “schwungvoll”. Jeder, der also die Galaxy S-Reihe als zu abgerundet empfindet, dürfte mit dem etwas kantigeren Design des Note 8 bestens bedient sein.


Unterschiedliche Farben und Fingerabdruck-Scanner-Positionen

Auf der Rückseite finden sich weitere Unterschiede: Beim Galaxy S9+ sitzt der Fingerabdruck-Scanner unter der Dual-Kamera, während selbiger beim Note daneben platziert ist. Allerdings liegt dort noch allerlei Sensorik dazwischen, sodass er besser erreichbar ist, als noch beim Galaxy S8. Ansonsten unterscheiden sich die Rückseiten vor allem durch die unterschiedlichen Farbvarianten. Das S9+ kaufen kannst du in den Farben Lila (Lilac Purple), Schwarz (Midnight Black) oder Blau (Coral Blue). Das Note 8 hingegen gibt es in Gold (Maple Gold), Dunkelblau (Deepsea Blue) oder dem Verkaufsschlager Schwarz (Midnight Black). Die Blautöne unterscheiden sich hier deutlich, da Coral Blue deutlich heller ist, als Deepsea Blue.

Dolby-Atmos-Sound vs. Mono-Lautsprecher

An der Geräte-Unterseite setzen beide nach wie vor auf eine Klinkenbuchse und den USB-Typ-C-Anschluss. Beim Galaxy S9+ findet sich jedoch einer der beiden Stereolautsprecher. Den zweiten verbauen die Südkoreaner dort, wo dein Ohr beim Telefonieren liegt. Das sorgt für klanggewaltigen Dolby Atmos Sound, der nicht nur laut ist, sondern auch Bässe wunderbar wiedergeben kann. Perfekt zum Filme-Schauen oder Musik hören. Dagegen bietet zwar das Note 8 das (etwas) größere Display, jedoch nur mit Mono-Sound. Im direkten Vergleich klingt dieser kraftlos und blechern.

Galaxy S9+ vs. Note 8: Technische Daten im Vergleich

Nachdem wir uns mit den Design-Unterschieden befasst haben, kommen wir zum “Eingemachten”. Hier findest du sämtliche wichtigen Daten der Geräte übersichtlich gegenübergestellt.

Galaxy_S9Plus_Note_8_Vergleich_Daten

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Zwei ungleiche-gleiche Kameras

Ja, beide Smartphones setzen auf eine Dual-Kamera. Ja, beide Kamera-Setups nutzen jeweils 2x 12 MP Kamera-Objektive. Und – ja (!) – beide Kameras nutzen zudem eine 8 Megapixel Selfie-Cam mit f/1.7-Blende. Vergleich abgeschlossen. Keine Unterschiede. Nix da! Während das Galaxy Note 8 über eine Kombination aus f/1.7-Blende und f/2.4-Blende verfügt, nutzt das Galaxy S9+ eine variable Blende. Diese passt sich den äußeren Bedingungen automatisch an und “variiert” zwischen f/1.5- und f/2.4-Blende. Dies sorgt bei Dunkelheit für hellere und zugleich rauschärmere Fotos. Genau dies zeigt sich auch in der Bildergalerie:

Galaxy S9+ Bildergalerie


Während beide Geräte “tagsüber” absolut sehenswerte Fotos machen, ist bei Dunkelheit ein deutlicher Qualitätsunterschied zu erkennen. Hier spielt die variable Blende des Galaxy S9+ ihre wahre Stärke aus. Die Ergebnisse bei – zugegeben unterirdischen Wetterbedingungen – gibt es hier.

Galaxy Note 8 Bildergalerie


Außerdem verfügt nur die Kamera das Galaxy S9+ über das neue Super Slow-Motion Feature mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde mit 720p (HD). Das Note 8 kommt hier maximal auf 240 Bilder pro Sekunde in HD.

Dazu kommen beim Galaxy S9 die AR-Emojis: Mit den personalisierten 3D-Avataren machst du dich selbst zum animierten Emoji. Beim Galaxy Note 8 gibt es dieses spaßige Feature leider (noch) nicht.

Das Galaxy S9+ bietet mehr Leistung

Beide Smartphones verfügen über 6 GB Arbeitsspeicher und einen internen Speicher von 64 GB, welcher sich erweitern lässt. Hier hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf. Beim Galaxy S9+ hast du die Möglichkeit, den Gerätespeicher um bis zu 400 GB zu vergrößern, wohingegen dies beim Note 8 “nur” um bis zu 256 GB möglich ist. Wenn also in Zukunft microSD-Karten mit 400 GB auch bezahlbar sind, bist du mit dem Galaxy S9+ auf der sicheren Seite.

Selbstverständlich setzt das Galaxy S9+ auf den neuesten Samsung Prozessor mit dem Namen Exynos 9810. Der Octa-Core taktet mit bis zu 2,7 GHz. Das Note 8 kommt hierbei auf maximal auf 2,3 GHz. Dieser Geschwindigkeitsunterschied zeigt sich dann im AnTuTu-Benchmark v7.0.4. Hierbei triumphiert das Galaxy S9+ auf ganzer Linie in allen Disziplinen, wie die Tabelle zeigt.

AnTuTu_Galaxy_S9_Plus_Note_8

Allerdings sind die Unterschiede im alltäglichen Gebrauch bisher kaum spürbar. Es gibt so gut wie keine App, welche die Leistung des S9+ oder des Galaxy Note 8 ausreizt. So bist du leistungsmäßig mit beiden Smartphones bestens bedient – mit leichten Vorteilen beim Galaxy S9+.

Nur das Galaxy Note 8 bietet den S-Pen

Ein klarer Pluspunkt des Galaxy Note 8 ist zweifelsfrei der S-Pen. Dank über 4.000 Druckstufen kannst du damit unglaublich filigrane Zeichnungen anfertigen. Außerdem kannst du mit dem Bedienstift auf dem großen Display des Galaxy Note 8 alle möglichen Anwendungen bedienen und steuern. Das ist besonders praktisch, wenn du schnell etwas notieren möchtest. Einfach den Stift gezückt und sofort auf dem (sogar ausgeschalteten) Bildschirm los schreiben. Auch Bilder oder Textpassagen können mit dem S-Pen markiert werden. Hierbei lassen sich auf Wunsch ganze Sätze sofort übersetzen oder Maßeinheiten umrechnen. Auch Bilder lassen sich spielend leicht bearbeiten oder nachkolorieren. Für die nötige Übersichtlichkeit sorgt das S-Pen-Menü, welches sich automatisch öffnet, sobald du den Stift aus der Halterung befreist. Den Stylus Pen gibt es exklusiv zum Business-Phablet Galaxy Note 8.

Galaxy_Note_8_S_Pen


Akku: Galaxy S9+ hält länger, Note 8 lädt schneller

Das Galaxy S9+ hat mit 3.500 mAh nicht nur den größeren Akku, sondern auch den effizienteren Prozessor und das kleinere Display. So hält der Stromspeicher im Zweifel ein wenig länger durch, als die 3.300 mAh starke Batterie des Galaxy Note 8. Das Note 8 muss bei gleichem Verbrauch rund 1 Stunde früher wieder an die Steckdose oder auf das Wireless Charging Pad. Apropos Wireless Charging: Natürlich unterstützen beide Geräte kabelloses Laden. Der Akku des Note 8 streicht zwar eher die Segel, lädt dafür aber um Einiges schneller von 0 auf 100 Prozent, wie die tabellarische Übersicht zeigt. So braucht er rund 24 Minuten weniger als das Galaxy S9+.

Akkuvergleich Note 8 Galaxy S9


Vergleich: Sicherheit und Software

Bei der Sicherheit gibt es auf dem Papier kaum Unterschiede. Beide Geräte verfügen über die folgenden Entsperrmethoden.

Entsperrmethoden_Galaxy_Smartphones

Quelle: Samsung


Der Unterschied hierbei: Beim Galaxy S9+ kannst du den Intelligent Scan nutzen. Hierbei handelt es sich um eine Kombination aus Gesichtserkennung und Iris-Scanner. Beim Galaxy Note 8 kannst du nur zwischen einer der beiden Funktionen wählen.

Auch bei der Software liegst du mit dem Galaxy S9+ goldrichtig. Hier bekommst du das aktuelle Android 8.0 Oreo. Das Galaxy Note 8 hingegen nutzt nach wie vor Android 7.1.1 Nougat. Allerdings ist auch hier bereits ein Update auf Oreo angekündigt, welches zeitnah ausgeliefert werden wird.

Wertverlust beim Galaxy Note 8 vs. Neupreis beim Galaxy S9+

Die Überschrift lässt es erahnen. Das Galaxy Note 8 ist mittlerweile günstiger zu haben, als das Galaxy S9+. Das liegt schlicht und ergreifend daran, dass das Note 8 bereits im September 2017 erschienen ist, das Galaxy S9 Plus hingegen seine Premiere erst am 25. Februar 2018 feierte. So zahlst du für das Note 8 rund 200 Euro weniger, als für das Galaxy S9+.

Fazit zum Vergleich Galaxy S9+ gegen Note 8: Eine knappe Kiste

Wie so oft, dürfte vor allem das subjektive Empfinden darüber entscheiden, welches Smartphone das Richtige für dich ist. Und dennoch zeigen sich zum Teil deutliche Unterschiede beim Vergleich der Top-Smartphones aus Südkorea:

Das Samsung Galaxy S9+ bietet die durchweg besseren Specs, eine bessere Kamera bei schlechtem Licht, die spaßigen AR-Emojis und (viel) besseren Sound in einem weniger eckigen Design. Perfekt für alle, denen das Note 8 zu klobig erscheint und die vom Guten nur das Beste und Neueste wünschen. Das Hands On gibt noch einmal einen Überblick über die neuen Features und das Zubehör.

Beim Samsung Galaxy Note 8 hingegen bekommst du ein größeres Display und den praktischen Bedienstift S-Pen, der sich vor allem für schnelle Notizen oder kreative Ergüsse eignet. Außerdem wirkt das Gerät durch die eckigeren Kanten etwas grober, wenn nicht sogar maskuliner – aber auch das ist sicherlich Geschmacksache. Die Kamera zieht nur bei Dunkelheit den Kürzeren. Die Leistung ist noch immer erhaben, wenn sie auch leicht unterhalb des Galaxy S9+ liegt. Großer Pluspunkt: Der günstigere Preis. Perfekt also für alle, welche Wert auf den Bedienstift legen, auf die zusätzlichen Features des S9+ verzichten können und dabei kräftig sparen wollen. Tipps und Tricks zum Super-Phablet gibt es hier.

Beide Smartphones findest du im Online-Shop von mobildiscounter.de günstig mit Vertrag.

Und jetzt verrate mir, wer ist dein Favorit? Hinterlass mir dazu einen Kommentar.

 

Samsung Galaxy S9+ oder Galaxy Note 8? Du hast die Wahl:

Samsung Galaxy Note 8 kaufenSamsung Galaxy Note 8
Das Galaxy Note 8 mit seinem riesigen 6,3 Zoll Infinity Display, der innovativen Dualkamera und dem praktischen S-Pen, ist das Phablet des Jahres.

Galaxy Note 8 jetzt ansehen »

Samsung Galaxy S9 Plus Schwarz mit Vertrag kaufenDas Galaxy S9+ von Samsung bietet das gleiche Erlebnis des kleinen Bruders S9, aber mit aber einem größeren Bildschirm, mehr Akku-Power und einer sensationellen Dual-Kamera.

Galaxy S9+ ansehen »
Teilen:

Hinterlasse eine Antwort