Vergleich: Top-Smartphones ab 1 Euro für nur 19,99 Euro monatlich

0
Welche Smartphones gibt es günstig für unter 20 Euro im Monat?
LESEZEIT CA: 7 MINUTEN

Wer auf der Suche nach einem neuen Smartphone ist, jedoch keine hohen Gerätepreise zahlen möchte, greift zu einem Smartphone mit Vertrag. Bei mobildiscounter.de findest du viele Top Smartphones zum Sparpreis mit Vertrag für lediglich 19,99 Euro im Monat. Wir vergleichen für dich die beliebtesten Modelle für Sparfüchse.

Samsung Galaxy J5 / J7 (2017) Duos mit Dual-SIM-Funktion

Besonders viel Geld sparen kannst du mit einem Samsung Galaxy J5 (2017) Duos bzw. dessen großem Bruder Samsung Galaxy J7 (2017) Duos. Als günstigster Vertreter dieser Liste gibt es beide Modelle bereits für 1 Euro. Je nach Gusto greifen Liebhaber von kompakten Smartphones zum Galaxy J5 mit 5,2 Zoll Display. Das nahezu baugleiche Galaxy J7 kommt hingegen mit 5,5 Zoll daher. Beide sind Dual-SIM-Geräte. Sie bieten damit die Möglichkeit der gleichzeitigen Nutzung von zwei SIM-Karten. Perfekt, wenn du sowohl deine private als auch die berufliche Rufnummer auf einem Gerät verwalten möchtest. So lässt sich z.B. sogar WhatsApp mit verschiedenen Konten zwei Mal installieren dank praktischer Dual Messenger Funktion. Zudem ist der (etwas klein geratene) Speicher von 16 GB immerhin per microSD-Karte erweiterbar. Der Akku beim Galaxy J7 übersteigt mit 3.600 mAh sogar den des deutlich teureren Galaxy Note 8. Beide Modelle der Galaxy-J-Familie gibt es in drei Farben: Schwarz, Gold und – unserem Favoriten – dem stylischen Blau. Das Design ist bewusst an die A- bzw. S-Serie angelehnt. Sowohl Galaxy J5 (2017), als auch Galaxy J7 (2017) bestehen aus hochwertigem Aluminium. Dies sieht schick aus und gibt zugleich die nötige Stabilität. Dafür sorgt auch kratzfestes Glas, welches das Super AMOLED Display schützt. Dieses nutzt eine HD-Auflösung beim J5 sowie eine Full-HD-Auflösung beim J7 (2017).

Fazit: Perfekt für Dual-SIM-Fans.

Samsung_Galaxy_J5_2017_Duos_Farben

Quelle: Samsung


Schnäppchen: Samsung Galaxy A3 und A5 (2017) ab 1 Euro

Genau wie die J-Serie, gibt es auch die Samsung Galaxy A3 (2017) sowie Galaxy A5 (2017) mit Vertrag zum Sparpreis. Die Samsung-Galaxy-A-Reihe überzeugt durch die Kombination aus Mittelklasse-Preis und exzellenten Specs. Somit bekommst du ein “Galaxy S7 Lite”. Die aktuellen Modelle der A-Serie sind ziemlich genau vor einem Jahr erschienen und dementsprechend bereits im Preis gefallen. So gibt es diese zum Paketpreis von 1 Euro mit Vertrag für 19,99 Euro monatlich.

Auch hier steht die kleinere Nummer für das kleinere Display: Das Galaxy A3 (2017) hat die typische “iPhone-Größe” von 4,7 Zoll und passt damit wirklich in jede Hand. Das A5 (2017) ist mit 5,2 Zoll weder zu klein, noch zu groß. Der praktische USB-Typ-C-Anschluss ermöglicht verdrehsicheres Anschließen des Ladekabels. Bei beiden Geräten ist der Speicher erweiterbar. Außerdem sind sie wasserdicht. Das Galaxy A5 (2017) bietet 32 GB internen Speicher, während das A3 (2017) insgesamt über 16 GB verfügt. Dazu haben beide die praktische Always-On-Funktion aus der Oberklasse. Diese zeigt dir auf Wunsch – bei ausgeschaltetem Display – sämtliche Infos. Beide Galaxy-A-Modelle (2017) stehen dir gleich 4 Farben zur Verfügung: Schwarz, Pink, Gold und Blau.

Fazit: Perfekt für alle, die eine günstige Galaxy S7 Alternative suchen.

Samsung_Galaxy_A_mit_Vertrag_kaufen

Quelle: Samsung


Huawei Mate 10 Lite mit 18:9-Display und Dual-Cam

Als abgespeckte Version des Premium-Krachers Huawei Mate 10 Pro kam Ende 2017 das Huawei Mate 10 Lite auf den Markt. Das Gerät gibt es mit 19,99-Euro-Tarif bereits für einmalig 49,00 Euro. Es bietet zum Einen ein grandioses Design: Huawei ist es gelungen der aktuellen Mate-Serie ein trendiges Äußeres zu verleihen. Dafür sorgt vor allem das gigantische 5,9 Zoll Display im 18:9-Format. Zum Anderen bietet es einzigartige Features: Die vertikale Dualkamera hinten, sowie die horizontale Dualkamera vorn. So verfügt das Mate 10 Lite gleich über 4 Kameras. Damit lassen sich sehenswerte Bilder – sogar mit Unschärfe-Effekten – schießen.

Das Mate 10 Lite bietet zudem auch das mit Abstand beste Display-zu-Gehäuse-Verhältnis. Selbiges liegt bei über 76 %. Der Prozessor überflügelt außerdem das Galaxy A5 (2017) in puncto Power. Auch bietet das Mate 10 Lite mit sportlichen 64 GB erweiterbaren (!) Speicher mehr, als genug Platz für die ganzen Fotos, Daten und Apps. Wie die Galaxy-J-Reihe verfügt das Mate 10 Lite über die praktische Dual-SIM-Funktion. Der Akku fällt mit 3.340 mAh üppig aus und bringt dich locker über 2 Tage bei normaler Nutzung. Abstriche musst du lediglich wegen der Blickwinkelinstabilität des LCD-Screens und der nicht vorhandenen Wasserfestigkeit machen. Das Mate 10 Lite mit Vertrag gibt es in den Farben Schwarz, Blau und Gold.

Fazit: Perfekt für alle Trendsetter, denen es eben doch auf die Größe ankommt.

Huawei_Mate_10_lite_mit_Vertrag_bestellen

Quelle: Venturebeat.com / Evan Blass


HTC U11 Life: Das erste Android One Smartphone

Das HTC U11 Life ist das erste HTC-Smartphone, welches mit einem komplett unverbastelten Android Betriebssystem (Android One 8.0 Oreo) auf den Markt kam. Solltest du also schon immer von vorinstallierter Software genervt gewesen sein, ist das genau das richtige Smartphone für dich. Die Maße entsprechen in etwa denen des Galaxy A5 (2017), so auch die Displaygröße von 5,2 Zoll. Das HTC U11 Life ist ebenfalls wasserdicht (nach IP67). Auch nutzt es ebenso den USB-Typ-C-Anschluss. Einen Klinkenanschluss suchst du beim HTC U11 Life jedoch vergeblich. Dafür überzeugt es durch das auffällige Liquid-Surface-Design. Dank zahlreicher übereinander gelegter Glasschichten wirkt das Design fast flüssig. Je nach Einfallswinkel sorgt das Licht dadurch für hübsche Farbspiele. Außerdem bietet das HTC U11 Life die Bedienung per HTC Edge Sense. Dadurch kannst du über Druck auf die Geräteränder verschiedene Aktionen starten. Das HTC U11 Life darf sich damit als erstes – und einziges – Quetsch-Smartphone unter 300 Euro bezeichnen.

Fazit: Perfekt für alle Android-Puristen, die mal Druck abbauen möchten.

HTC-U11-life_Brilliant-Black

Quelle: HTC


Alle Gerätedaten auf einen Blick

Nachfolgend findest du noch einmal sämtliche Gerätedaten tabellarisch aufbereitet zum Vergleichen. So findest du das Smartphone, was wirklich zu dir passt.

Vergleich_Smartphones_Tabelle

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.


Gretchenfrage: Smartphone mit oder ohne Vertrag kaufen?

Egal, welches das richtige Smartphone für dich ist, der offensichtlichste Vorteil einer Kombination aus Smartphone mit Vertrag ist der vergünstigte Preis. Das Gerät wird in Raten im Rahmen der Mindestlaufzeit des Vertrages abgezahlt. So wird der hohe Paketpreis für ein Smartphone ohne Vertrag von bis zu 1.319 Euro (iPhone X) bequem über die meist 24 Monate abgezahlt.

Apple_iPhone_X_kaufen_mit_Vertrag

Das iPhone X ist aktuell eines der teuersten Smartphones.


Was bietet ein Tarif mit Smartphone für 19,99 Euro?

Netter Nebeneffekt: Du bekommst am Beispiel der 19,99 Euro praktische Tarifinhalte, wie Allnet- oder SMS-Flats, fettes Datenvolumen und EU Roaming gleich zum Smartphone dazu. Mit dem passenden Vertrag lässt sich auch unterwegs das Maximum aus dem Handy herausholen. Schließlich machen die Geräte ohne Internetverbindung nur halb so viel Spaß. Dafür stehen dir Tarife in den Netzen Telekom, Vodafone und Telefónica zur Auswahl.

Welcher Smartphone-Vertrag passt zu mir?

Beachten solltest du natürlich, dass du einen zu dir passenden Vertrag wählst. Bist du eher der Vieltelefonierer oder nutzt du dein Smartphone lieber zum Simsen? Surfst du täglich mehrere Stunden oder brauchst du das Handy lediglich um “mal die Mails zu checken”? Solltest du unter 27 Jahre alt sein, kommen sogar spezielle “Young”-Tarife infrage. Diese speziell für jüngere Kunden angepassten Tarife bieten noch mehr Inhalte für das hart verdiente Geld. Fazit: Kennst du dich selbst, findest du auch schnell heraus, welcher Smartphone-Vertrag am besten zu dir passt.

Smartphone_Vertrag_kaufen_2018

Mit dem passenden Vertrag bist du immer erreichbar.


Smartphone da, aber dir fehlt der Vertrag?

Solltest du bereits zum Smartphone ohne Vertrag gegriffen haben, empfehlen wir dir einen günstigen SIM-Only-Tarif. Hier entfällt der Anteil der Zuzahlung für ein neues Gerät. Damit sparst du natürlich gewaltig über die Vertragslaufzeit hinweg. Keine Lust auf lange Vertragslaufzeiten? Dann greife zu einem monatlich kündbaren Tarif. Hier kannst du dich kurzfristig umentscheiden und im Zweifel den Tarif wechseln.

Smartphones müssen nicht immer teuer sein

Zwar sind die Preise für Smartphones in den letzten Jahren deutlich gestiegen, jedoch lassen sich noch immer zahlreiche Schnäppchen machen. Alle hier vorgestellten Smartphones bekommst du schon für monatlich unter 20 Euro mit 2 GB Internet, Allnet-Flat und EU-Roaming zu schmalen Paketpreisen. Außerdem findest du auch zahlreiche Premium-Smartphones, wie das aktuelle iPhone X oder das Samsung Galaxy Note 8, selbstverständlich im Shop unter www.mobildiscounter.de.

Wie viel darf ein Smartphone mit Vertrag deiner Meinung nach im Monat kosten? Sag es mir in den Kommentaren.

 

Huawei Mate 10 LiteHuawei Mate 10 Lite

Mate 10 Lite ansehen »

 

 

Samsung Galaxy A3 jetzt kaufenSamsung Galaxy A3

Galaxy A3 ansehen »

 

 

Samsung_Galaxy_A5_2017_schwarz_kaufenSamsung Galaxy A5

Galaxy A5 ansehen »

 

 

Samsung Galaxy J5 mit Vertrag kaufenSamsung Galaxy J5

Galaxy J5 ansehen »

 

 

Samsung Galaxy J7 mit Vertrag kaufenSamsung Galaxy J7

Galaxy J7 ansehen »

 

 

HTC U11 Life mit Vertrag kaufenHTC U11 Life

HTC U11 Life ansehen »

 

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort