Smartphone-Vergleich 2016: Samsung Galaxy S7, Apple iPhone SE, LG G5 & Huawei P9

0
LESEZEIT CA: 8 MINUTEN

Beim Kampf um die Smartphone-Herrschaft setzen die Hersteller dieses Jahr auf verschiedene Konzepte. Apple schrumpft das iPhone 6s zum neuen kompakten iPhone SE ein. Samsung bringt mit dem staubfesten und wasserdichten Galaxy S7 ein wahres Wunderwerk der Technik. LG setzt auf innovative Technik mit seinem Magic Slot und den Smartphone-Zusatzmodulen LG Friends. Außerdem leitet Huawei mit einer LEICA-Dual-Kamera ein neues Zeitalter der Smartphone-Fotografie ein. Fleißig waren also alle Hersteller. Bei all den spektakulären Entwicklungen bleibt jedoch die wichtigste Frage offen: Welches Smartphone ist das passende für dich?

Design und Gehäuse der Top-Smartphones 2016 (Q1/Q2)

smartphone-vergleich-Display-design

Displaygrößen und -technologien 2016

Wer es kompakt mag, greift zum Apple iPhone SE, welches ein 4-Zoll Display besitzt. Die Konkurrenz setzt hierbei allesamt auf deutlich größere Displays. Während Samsung und LG mit scharfen 2.560 x 1.440 Pixel auf einer Wellenlänge liegen, „hinkt“ das P9 in Puncto Auflösung mit 1.920 x 1.080 Pixel etwas hinterher. Das iPhone SE bietet dir bedingt durch das kleine 4 Zoll Display ausgezeichnete 1.136 x 640 Pixel bei 326 ppi (Pixel pro Zoll) und einer guten Helligkeit von über 600 cd/m².

always on display

Always on Display beim Galaxy S7 (Quelle: Samsung)

Dem Samsung Galaxy S7, wie auch dem LG G5 wurden zudem ein praktisches Always-On-Display spendiert. Damit sind Uhrzeit und weitere Informationen dauerhaft auf dem Bildschirm ablesbar. Besonders satte Farben erreicht das Galaxy S7 mit seinem sehr hellen Super-Amoled-QHD-Display und stiehlt der Konkurrenz auch dank überragenden 576 ppi klar die Show.

 

Hochwertiges Design weiterhin hoch im Kurs

iphonese-gallery5-2016Eingefasst sind alle Bildschirme in stabile Metallgehäuse aus Aluminium. Das iPhone SE, dem erfahrungsgemäß eine große Ähnlichkeit zum 5s nicht abgesprochen werden kann, macht dabei einen besonders zeitlosen Eindruck. Kaum ein Hersteller versteht es, seine Smartphones so fantastisch zu designen, wie Apple. Wem also bereits der einzige Vorgänger gefallen hat, der kann auch beim SE bedenkenlos zugreifen.

Aber natürlich müssen sich auch die Android-Konkurrenten keineswegs verstecken. Plastikbomber gehören 2016 der Vergangenheit an:

Zum einen das S7 mit seinem abgerundeten, stabilen und von Gorilla Glas 4 ummantelten Gehäuse, welches mit Stabilität und Eleganz glänzen kann. Dabei liegt das S7 (wie auch das S7 Edge) beim Hands-On-Test dank der abgerundeten Kanten besonders gut in der Hand.

LG verabschiedet sich mit dem G5 vom kultigen Leder-Backcover des Vorgängers und setzt ebenfalls auf ein hochwertiges Unibody-Gehäuse. Dabei kommt die markante Kamera-Kombination auf der Rückseite, bestehend aus einer 16 Megapixel Linse sowie einer 8 Megapixel Weitwinkelkamera, besonders gut zur Geltung.

Eine Weiterentwicklung gibt es auch bei Huawei. Das P9 erinnert stark an den Vorgänger, welcher ebenfalls von einem Aluminium-Unibody-Gehäuse umschlossen war. Jedoch thronen auf der Rückseite nun ein Fingerabdruckscanner und die Dual-Kamera, welche erfreulicherweise auch komplett bündig eingefasst wurde. Eine Ausbuchtung wie beim S7 oder dem G5 ist hier nicht im Geringsten zu sehen. Gut so Huawei!

Mit 159 Gramm ist das neue LG G5 ein echter Wonneproppen. Samsung Galaxy S7 und Huawei P9 sind jedoch auch nur marginal leichter als das neue G5. Fast schon federleicht wirkt dagegen das nur 113 Gramm leichte iPhone SE. Vollgestopft mit modernster Technik sind sie aber alle. Dies fordert nun den Tribut.

Besonders farbenfroh kommt das iPhone SE daher und stiehlt in den Varianten Space Grau, Roségold, Silber und Gold der Konkurrenz klar die Show. Samsung (Weiß, Gold und Schwarz) LG (Titan, Gold, Silber) und Huawei (Grau, Silber) haben auf dem europäischen Markt dagegen leider nur die Standardfarben im Angebot. Apple hat es vorgemacht: Auch Europäische Nutzer sind farbenfroh. Wir hoffen hier auf Nachbesserung.

Modernste Smartphone-Leistung und -Technik 2016

smartphone-vergleich-prozessor-speicher-akku

Prozessor und Leistung im Vergleich

Bei den inneren Werten setzen die Hersteller auf komplett unterschiedliche Spezifikationen. Doch so viel vorab: Ausgereift sind sie alle.

Samsung und Huawei befeuern ihre Smartphones mit Octacore-Prozessoren. Besonders cool am S7: Der Prozessor wird über eine wassergefüllte Heatpipe von einer neuentwickelten Wasserkühlung gekühlt. Damit soll das hitzebedingte Heruntertakten vollends der Vergangenheit angehören. LG setzt auf 4 Kerne (Quadcore-Prozessor), während Apples A9 Prozessor „nur“ 2 x 1,4 GHz leistet. iphone cpuDennoch triumphiert das iPhone SE knapp im AnTuTu-Multicore-Test gegen die Konkurrenz von LG und Samsung. Möglich macht dies das perfekte Zusammenspiel von iOS mit der eigens-entwickelten CPU. Huawei kratzt hier leider nur an der magischen 100.000 Punkte-Grenze. Aber keine Sorge, eine flüssige Bedienung ist für dich bei allen Geräten auch bei fordernden Apps gewährleistet. Dafür sorgen jeweils 4 GB Arbeitsspeicher bei Samsung und LG, sowie 3 bei Huawei und 2 GB RAM beim iPhone SE.

Speicher und Speichererweiterungen der Top-Smartphones

samsung_speichererweiterungApple-typisch ist neben dem grandiosen Prozessor leider auch die Tatsache, dass das Gerät keine Speichererweiterbarkeit besitzt und lediglich 16 GB internen Speicher bietet. Gegen Aufpreis kann jedoch auch eine 64-GB-Variante erworben werden. Die Konkurrenz von Samsung hat den Wunsch vieler Fans erhört und bietet wieder die Möglichkeit der Erweiterung durch eine microSD-Karte. Dieses Feature bieten auch die Flaggschiffe von Huawei und LG. Beim G5 lässt sich der Speicher sogar auf unglaubliche 2 Terrabyte erweitern – falls dein LG-Smartphone mal als Daten-Server dienen soll. Auch besitzen alle Android-Vertreter 32 GB internen Speicher und somit genug Platz für Apps, Bilder und Videos. Das LG G5, wie auch das neue Huawei P9, bieten dir sogar einen praktischen USB-Typ-C-Stecker, welcher die nervige „Fummelei“ beim Anschließen des Ladegerätes erspart. Sieger ist dennoch hier das LG G5, welches mit USB C 3.0 besonders flink arbeitet, während du mit dem Huawei P9 mit USB 2.0 etwas mehr Zeit einplanen musst.

Smartphone-Akkukapazitäten im Vergleich

lg g5 magic slotMit 3.000 mAh hat das Samsung Galaxy S7 auf dem Papier zusammen mit dem Huawei P9 den leistungsstärksten Akku. Nur beim 2.800 mAh starken LG G5 ist dieser jedoch auch austauschbar und dank LG Friends CAM PLUS Modul noch einmal um weitere 1.200 mAh auf insgesamt 4.000 mAh erweiterbar. Da muss sich die Konkurrenz hintenanstellen. Auch wenn das Apple iPhone SE über den kleinsten Akku verfügt, so ist dessen Leistung mehr als ausreichend. Apples SE werkelt einerseits sehr energiesparend und auch das kleinere Display schont andererseits den festverbauten Akku. Sehr erfreulich: Alle Smartphones bringen dich problemlos über einen ganzen Tag auch bei ausgiebiger Nutzung. Nur dem iPhone geht nach ca. 5 Stunden Dauertelefonieren so langsam der Saft aus. Ein Grund mehr die Oma auch mal zu besuchen und nicht nur anzurufen.

Von iOS bis Android – Die Betriebssysteme

Während sämtliche neue Android-Vertreter 2016 ab Werk mit Android 6.0.1 Marshmallow ausgeliefert werden, setzt Apple beim SE erfahrungsgemäß auf das eigene und ebenfalls neueste Betriebssystem iOS 9. Das Apple iPhone SE bietet hier sehr praktische Funktionen, wie den Night-Shift-Modus: Dieser schont deine Augen und passt die Displayfarbe je nach Tageszeit an. 3D-Touch, wie beim iPhone 6s, hat das SE leider nicht spendiert bekommen. Updates für alle Geräte erhältst du natürlich erfahrungsgemäß kostenlos. Trotz der gemeinsamen Vorliebe für die neueste Leckerei aus dem Hause Android, bieten dir LG, Huawei und Samsung dennoch völlig eigenständige Benutzeroberflächen mit individuellen Icons und Funktionen. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Huawei P9 glänzt hier mit seiner besonders schlanken EMUI Oberfläche. Auch das G5 mit LG UI wartet auf mit sinnvollen, vorinstallierten Apps, wie LG Health, welche sich sogar problemlos deinstallieren lassen. Samsungs TouchWiz-UI wirkt dabei leider etwas überladen und weit weniger benutzerfreundlich als bei der Konkurrenz.

Smartphone-Kameras auf einem neuen Level

huawei-p9-kamera-leica

Das Huawei P9 will mit der neuen Dual-Kamera, welche in Kooperation mit dem deutschen Traditionsunternehmen LEICA entwickelt wurde, neue Maßstäbe setzen. Während auch die Konkurrenz sehr gute Fotos bei Tageslicht schießt, kann die LEICA-Dual-Kamera des P9 vor allem bei Dämmerlicht glänzen. Dazu kommen die zahlreichen Kamera-Modi im Huawei P9, welche zu einem ausgiebigen Profi-P9-Kamera-Test einladen und viel Spaß versprechen. Apropos Versprechen: Das P9 soll mit der neuen Kamera bis zu 50% mehr Details als die Konkurrenz ermöglichen. Da muss sich sogar die hochgelobte 12-Megapixel-Hauptknipse des S7 mit Dual-Pixel-Technologie hintenanstellen. Beim G5 gibt es die Möglichkeit, über die zweite Rückkamera Fotos im 135-Grad Weitwinkel aufzunehmen. Das iPhone SE setzt hier auf die bewährte 12-Megapixel-Kamera aus dem iPhone 6s.

Die schönsten Selfies schießt du mit den Android-Geräten. Hier liefern sich Samsung, Huawei und LG ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit jeweils 8 Megapixel Front-Kameras. Apples SE bietet dir hier (nur) eine 1,2 Megapixel.

Fazit des Top-Smartphone-Vergleichs 2016

Alle Probanden haben sich uns im besten Lichte präsentiert. Nach wie vor stellt sich jedoch die entscheidende Frage: Welches ist das richtige Smartphone für dich?

Samsung Galaxy S7: Der beliebte Allrounder

Das Samsung Galaxy S7 verbindet alle Stärken der Vorgänger mit innovativen Ideen, wie der neuen Kamera-Technologie oder dem Always-On-Display. Herausgekommen ist ein echtes Meisterwerk. Vor allem der starke Akku, der pfeilschnelle Prozessor und das fantastische Design, sprechen für den neuesten Galaxy-Vertreter. Das richtige Smartphone für dich also, wenn es nicht nur größer, schneller und stabiler sein soll, sondern auch elegant und hochwertig.
Soll es noch etwas extravaganter sein? Samsung-Galaxy-S7-goldDann ist der große Bruder Samsung Galaxy S7 Edge genau das richtige für dich!

Jetzt HIER das Samsung Galaxy S7 bestellen.

Apple iPhone SE: Die kleine Retro-Powermaschine

Das Apple iPhone SE geht einen ganz anderen Weg als die Konkurrenz. Anders hätte man es von Apple aber auch nicht erwartet. Die Idee des kompakten Designs in Verbindung mit den starken Leistungseigenschaften des Apple iPhone 6s geht auf. Das Apple iPhone SE ist genau das Richtige für dich, wenn dein Smartphone mehr als nur ein Smartphone sein soll – nämlich ein geliebter, täglicher Begleiter und Statussymbol. Entweder du hast ein iPhone oder du hast kein iPhone. Dieser Satz gilt auch für das neue SE, was sich trotz seiner Größe im Vergleich zur „ausgewachsenen“ Android-Konkurrenz nicht verstecken braucht.
iphone-se-bestellen-mobildiscounterBestellen kannst du das neue iPhone SE sowohl in der 16 GB als auch in der 64 GB-Variante in unserem Handy-Shop. NEU: Jetzt auch mit 32GB Speicherplatz!

Jetzt HIER das iPhone SE bestellen.

LG G5: Der modulare Smartphone-Revoluzzer

Das LG G5 markiert einen Neustart der G-Serie. Revolutionär sollte es werden und LG hat nicht zu viel versprochen. Mit den LG Friends und dem Magic Slot wird das G5 zu mehr als nur einem High-End-Smartphone. Es wird zu einer Kommandostation des Entertainments: Egal, ob du Musik über die Audioausgabe LG Hi-Fi Plus hören möchtest, in die virtuelle Realität mit der LG 360 VR Brille einsteigen willst – das G5 macht es möglich. Egal, ob du mit dem rollenden Auge LG Rolling Bot das Haus überwachen oder die Umgebung mit der 360-Grad-Kamera LG 360 CAM rundum aufnehmen möchtest – das G5 macht es möglich. Selten haben wir solch detailverliebte Innovationen erlebt wie beim G5. Auch bei den Leistungen liegt das G5 auf Augenhöhe mit der Konkurrenz, was es zu einer echten Alternative im Smartphone-Dschungel macht. Auch wenn die Konkurrenz mehr Aufmerksamkeit auf seine neuen integrierten Top-Kameras legt, LG rangiert hier schon mit dem Vorgängermodell in der Oberliga. Das LG G5 ist also genau das richtige Handy für dich, wenn du schon immer etwas Besonderes wolltest und „alltäglich“ ein Fremdwort für dich ist.

Jetzt HIER das LG Smartphone bestellen.LG_G5 

 

Huawei P9: Die telefonierende Spiegelreflex-Kamera

Mit dem P9 greift Huawei nach dem Smartphone-Thron. Ordentliche Leistungen zu einem fairen Preis. Die inneren Werte machen es zudem zu deinem idealen Alltagsbegleiter! Das Huawei P9 sieht zwar auf den ersten Blick aus wie das P8 mit einer Dual-Kamera, jedoch hat Huawei besonderen Wert auf Evolution statt Revolution gelegt. Mit dem edlen Unibody-Gehäuse im minimalistischen Industrie-Design und den leicht abgerundeten Kanten macht das P9 in jeder Situation eine gute Figur. Die LEICA-Doppelkamera und die zahlreichen Funktionen machen das Huawei-Flaggschiff zudem zu einem wahren Wunderwerk der Fotografie-Technik. Genau das richtige Smartphone also für jeden Foto-Virtuosen da draußen, der schon immer mit seiner Kamera telefonieren und surfen wollte.

huawei p9Jetzt HIER das Huawei P9 bestellen.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort