Sommerhitze: Das kannst du tun, wenn dein Handy heiß wird

1
Mit diesen einfachen Tipps kannst du dein Smartphone vor dem Hitzeschlag bewahren
LESEZEIT CA: 5 MINUTEN

Der Sommer ist da! Die ersten großen Hitzewellen überrollen uns schon. Für Mensch, Natur und Technik eine kleine Herausforderung, damit fertig zu werden. Doch im Groben wissen alle was zu tun ist, um zumindest uns selbst durch die heißen Tage zu bringen: Trinken, im Schatten bleiben und nicht überbelasten, ist oberste Devise ab 30 Grad Celsius. Doch was ist mit des Deutschen liebsten Wegbegleiter, dem Smartphone? Auch ihnen wird bei hohen Temperaturen schnell zu warm. Doch was ist zu tun, wenn das Handy heiß wird? Hier verrate ich dir, wie du dein Handy vor Überhitzung (im Sommer) schützen kannst.

Deshalb kann Hitze deinem Handy schaden

Hitze, sei es durch die Umweltbedingungen, ein veraltetes Smartphone oder zu viele gleichzeitig laufende Apps, ist für dein Smartphone niemals gut. Leider kommen manchmal alle diese Faktoren zusammen. Wenn erst einmal das Handy heiß geworden ist, sind die Schäden dann oft irreparabel bzw. richtig teuer.

Handy-Kühlung wird immer wichtiger

Das haben sich auch schon die Hersteller von Samsung, Xiaomi und OnePlus gedacht. Denn die kleinen Alleskönner werden ja immer leistungsfähiger. Da wird eine Menge Strom verbraten und in Wärme umgewandelt. Um dem Hitzestau entgegenzuwirken, werden nicht etwa Lüfter eingebaut. Sondern man schaut bei der Maschinenkühlung vorbei: Wasserkühlung fürs Handy. Die Geräte sind dabei nicht größer, schwerer oder anfälliger. Auch Kühlflüssigkeit musst du keine nachfüllen 😜 Aber damit kannst du schon mal etwas entspannter in den Sommer gehen.

Bye Bye, Batterie: Wenn der Akku heiß wird

Eine starke Akkuleistung ist unumstritten ein wichtiges Kaufargument vieler Nutzer. Ein geschwächter, schnell entladender Akku, bedeutet somit das Aus für deine unbeschwerte Nutzung. Auch ein explodierender Akku stellt eher selten ein Kaufargument dar. Deshalb solltest du dein Smartphone unbedingt vor allzu hohen Temperaturen schützen. Denn hohe Temperaturen lassen die elektrochemischen Teile im Akku-Inneren schneller oxidieren. Das kann zu irreparablen Langzeitfolgen führen. Akkus halten am längsten bei 25 Grad Celsius. Ab 50 Grad wird es dann so richtig kritisch, und der Akku kann für immer geschwächt oder zerstört werden.

Hardware wird zu Hotware 🔥

Ist dein Smartphone eine längere Zeit hoher Hitze ausgesetzt, kann auch der Prozessor Schaden nehmen. Er ist es auch, der nach dem Akku, die meiste Wärme erzeugt. Die Symptome sind unverkennbar: Umso schlimmer der Schaden, desto langsamer arbeitet der Prozessor. Bedeutet also im schlimmsten Fall ­– dieser wird so langsam, dass du es nicht mehr benutzen kannst.

mobile phone in car

Better save than sorry – so kannst du dein Handy schützen

Wenn du diese einfachen Regeln befolgst, kommt dein Liebling nicht zu sehr ins Schwitzen:

  • Smartphones heizen in de Sonne sehr schnell auf. Also immer schön im Schatten ablegen.
  • Autos, die in der Sonne stehen, heizen wahnsinnig schnell auf. Also das Handy unbedingt mit nach draußen nehmen.
  • wenn dein Smartphone und du nirgendwo der prallen Sonne und der Hitze entkommen können, einfach das Smartphone ausschalten und Zuhause lassen. Am Strand gibt es schöneres als Facebook!
  • versuche jegliche Belastung zu vermeiden, sodass dein Smartphone nur das nötigste tun muss. Spiele spielen und Software-Aktualisierungen sind tabu. Video Streaming und Navis sind ebenfalls bei Hitze nicht zu empfehlen.

Mit diesen Tipps wird dein Smartie den Sommer unbeschadet überstehen. Falls es aber doch mal passieren sollte, dass dein Liebling zu überhitzen droht, solltest du folgende Dinge beachten:

  • Hitzeschutz nicht im Kühlschrank

    Auf keinen Fall in den Kühlschrank oder gar ins Gefrierfach legen! Zu krasser Temperaturabfall kann die Technik noch mehr überfordern und schädigen. Vor allem Akkus mögen es nicht zu kalt. Es kann zu den gleichen Schäden wie bei Überhitzung kommen.
    P.S.: So habe ich mein erstes Smartphone verloren 😢

 

Wenn du ein wasserfestes Modell dein Eigen nennen kannst, gilt dasselbe in nass: Nicht gleich in den kühlen See damit springen um euch beide abzukühlen. Denn auch hier kann der rasche Temperaturabfall genau das Gegenteil als eine wohltuende Erfrischung bewirken.

Handy heiß Wasser baden gehen

Mit dem Handy baden gehen ist keine gute Idee. (Quelle: Freepik)


Handy heiß AbschaltfunktionViele Smartphones schalten sich automatisch aus, wenn es ihnen zu heiß wird.

Diese Selbstschutzfunktion solltest du auf jeden Fall respektieren. Warte ab, bis das Handy sich vollständig abgekühlt hat.

 


Was tun bei Hitzeschaden?

Beachte, dass Hitzeschäden grundsätzlich nicht unter die Herstellergarantie fallen und du auf den Kosten sitzen bleibst. Damit du für den Fall der Fälle gewappnet bist, empfehlen wir eine Handyversicherung. Hier bist du vollumfassend – auch gegen Hitzeschäden – geschützt. So wird dein Smartphone problemlos ersetzt, bzw. getauscht, sollte es dir mal verschmort sein. Diese gibt es bei mobildiscounter sogar Gratis zu deiner Bestellung.

Handy heiß Versicherung gratis

Mit der kostenlosen handyversicherung von Schutzklick ist dein handy ein Jahr lang optimal geschützt.


Fazit: So kann der goldene Herbst bald kommen

Es bedarf ein bisschen Disziplin, diese Regeln zu befolgen. Doch das lohnt sich. Denn es gibt ja noch drei weitere wunderschöne Jahreszeiten, in den du ein fittes Smartphone brauchst. Sollte dein Smartphone regelmäßig bei normaler Benutzung oder ganz normalen Ladevorgängen ungewöhnlich heiß werden, besteht erstmal kein Grund, sich vor Explosionen zu fürchten. Eine Explosion droht erst ab 200 Grad. Trotzdem heißt es leider nichts Gutes, und du solltest dich auf einen baldigen Abschied von deinem aktuellen Sozius einstellen. Doch keine Bange, bei mobildiscounter findest du würdigen und günstigen Ersatz. 😉

Was hast du bisher getan, wenn dein Smartphone zum Glutofen wurde? Schreib mir einen Kommentar dazu.

 

Wird dein handy zu heiß. Diesen Drei günstigen Performance Smartphones mit Wasserkühlung kann die Hitze nicht viel anhaben!

OnePlus 7 Pro günstig mit Vertrag

Das OnePlus 7 Pro ist das aktuell schnellste Android Smartphone auf dem Markt. So viel Performance dank Snapdragon 855 Prozessor und 4.000 mAh Batterie verlangt nach Kühlung mit Wasser.

OnePlus 7 Pro ansehen »

Xiaomi Pocophone F1 mit Vertrag günstig kaufen

Das Xiaomi Pocophone F1 hat mit dem 6,2 Zoll großen Display, dem Snapdragon 845 und einem 4.000 mAh Akku echte Stärken. Die Wasserkühlung sorgt dabei für die nötige Abkühlung.

Pocophone F1 ansehen »

Samsung Galaxy S10 mit VertragDas riesige 6,3 Zoll AMOLED Display des Galaxy S10 erstrahlt in den schönsten Farben. Fotos gelingen dank Triple-Kamera hinten und die Wasserkühlung dämpft die Wärmeentwicklung.

Galaxy S10 ansehen »

 

Teilen:

1 Kommentar

  1. Pingback: Achtung Hitzschlag! 5 Tipps gegen den Handykollaps | ReiseFreaks ReiseBlog

Hinterlasse eine Antwort