***Update*** Samsung Galaxy S9: Präsentation am 25.02. zum MWC 2018 offiziell bestätigt

1
Schon bald erleben wir Samsung neues Flaggschiff
LESEZEIT CA: 5 MINUTEN

Das Samsung Galaxy S9 wird zum Mobile World Congress (26.02.-01.03.-2018) präsentiert. Samsung-Mobile-CEO DJ Koh persönlich gab auf einer Pressekonferenz im Rahmen der CES 2018 Einblicke zum Galaxy S9 Release. So berichtet Zdnet, dass die Südkoreaner “das erste Flaggschiff des Jahres” im Rahmen des MWC präsentieren. Warum es sich hierbei nur um das Galaxy S9 handeln kann und wann der Verkaufsstart erfolgt, erfährst du hier.


Hier alle weiteren Infos zum Galaxy S9


Präsentation im Vorfeld des MWC 2018

***Update vom 26.01.18*** Präsentation des Galaxy S9 am 25. Februar 2018

Endlich lässt Samsung die Katze aus dem Sack: Das Galaxy S9 Unpacked Event findet am 25.02.2018, 18 Uhr Mitteleuropäischer Zeit in Barcelona statt. Entgegen erster Leaks von Evan Blass (s.u.) hat sich Samsung also doch für einen Termin im Vorfeld des MWC 2018 entschieden. Offizielle Einladungen wurden bereits verschickt. Das Motto der Veranstalung: “Die Kamera. Weiter gedacht”. Das lässt auf neue Features der Kamera schließen. Schließlich gab es bereits Gerüchte zur variablen f/1.5-Blende und einer Dual-Kamera für das Galaxy S9+. Zudem könnten Zeitlupen-Aufnahmen mit bis zu 1000 Bildern pro Sekunde möglich sein. Die Farbgebung der Einladung deutet eine neue lila-farbene Variante an.

Samsung_Galaxy_S9_Release_Unpacked_Event_Einladung

Quelle: Samsung


***Update vom 16.01.18*** Termin und Akkukapazitäten geleaked

Nun hat sich Star-Leaker @evLeaks zu Wort gemeldet. Gemäß der Aussage eines Hüllen-Herstellers sollen Galaxy S9 und Galaxy S9+ am 26. Februar 2018 präsentiert werden. Dies wäre eine echte Überraschung. Schließlich wählte Samsung in der Vergangenheit stets einen Termin im Vorfeld des MWC. Selbiger startet jedoch bereits am 26.02. Damit würde das neue Flaggschiff erstmals an einem Montag präsentiert werden. Der Verkaufsstart in den USA ist laut Evan Blass der 16. März 2018. Vorbestellen können US-Amerikaner das Galaxy S9 ab dem 01. März 2018. Wir dürfen gespannt sein ob dies auch für die deutsche Kundschaft gilt.

Zudem wurden unabhängig der Meldung von Evan Blass auch die Akkukapazitäten beider Geräte geleaked: So gibt es hierbei keine Unterschiede zum jeweiligen Vorgänger: Das Galaxy S9 bekommt einen 3.000 mAh Akku. Beim Galaxy S9+ werden es 3.500 mAh.

Originalmeldung:

Nachdem es einige Gerüchte gab, das Galaxy S9 erscheine bereits im Rahmen der CES 2018, dementierte Koh diese nun. Stattdessen sagte er, dass der Release zum MWC stattfinden wird. Beim ersten Flaggschiff des Jahres kann es sich dementsprechend nur um das Galaxy S9 und Galaxy S9+ handeln. Es gibt keine weiteren Premium-Smartphones abgesehen vom Galaxy Note, welches erst im Sommer präsentiert wird. Zum MWC werde auch der Verkaufsstart kommuniziert. Erfahrungsgemäß präsentierte Samsung die Modelle Galaxy S5 bis Galaxy S7 stehts im Vorfeld des MWC. Sollte dies auch 2018 der Fall sein, dürfen wir mit einem Release am Abend des 25. Februar rechnen. Schließlich findet der MWC vom 26.02. – 01.03.2018 im schönen Barcelona statt. In der Vergangenheit fanden die Präsentationen stets in den Abendstunden statt. So konnten möglichst viele Menschen (unter anderem auch in den USA) erreicht werden. Dafür wird es auch dieses Jahr einen Live-Stream geben.


Galaxy S9 Verkaufsstart im März

Wenn wir bereits bei Erfahrungswerten sind: Mit einem Release im Februar, gilt ein Galaxy S9 Verkaufsstart im März als sicher. Wir erinnern uns: Das Galaxy S8 wurde im vergangenen Jahr am 29. März in New York präsentiert. Der Verkaufsstart erfolgte rund einen Monat später am 28. April 2017. Der Zeitplan war aufgrund der Vorkommnisse rund um das glücklose Galaxy Note 7 etwas nach hinten korrigiert worden, um eine exzellente Qualität zu gewährleisten. Ebendiese bestätigte uns das Galaxy S8 dann auch in verschiedenen Tests. Es liegen stets einige Wochen zwischen Präsentation und Verkaufsstart.

Samsung_Galaxy_S9_Release_Tabelle

Wir erwarten den Deutschlandstart des Galaxy S9 (Plus) Mitte-Ende März 2018.


Galaxy S9 (Plus) mit 512 GB eUFS-Speicher?

Samsung hat bereits im Dezember 2017 mit der Produktion der ersten 512 GB embedded Universal Flash-Storage (eUFS) begonnen. Dieser neue Speicher ermöglicht eine Lesegeschwindigkeit von 860 Megabytes pro Sekunde sowie das Schreiben vo bis zu 255 Megabyte pro Sekunde. Ein 5 GB HD Video wird innerhalb von 6 Sekunden auf eine SSD-Festplatte übertragen. Außerdem finden rund 130(!) 10-Minuten-Videos in 4K Ultra HD (3.840 x 2.160) Platz auf dem Speicher. Dazu konnte Samsung den Energiebedarf im Vergleich zum Vorgänger um 35 % senken. Das freut den Akku! Aufgrund der Tatsache, dass die Produktion bereits begonnen hat, ist es durchaus denkbar, dass das Samsung Galaxy S9 (Plus) das erste Samsung Smartphone mit 512-GB-eUFS-Speicher wird. Nun heißt es Daumen drücken, dass eine solche Version auch hierzulande erhältlich ist.

Die Spannung steigt, die Gerüchteküche brodelt

Das Galaxy S9 erscheint bereits im Februar. Gerüchte gibt es mittlerweile viele zum neuen Galaxy Smartphone. Allerdings erstaunlich wenig konkrete Informationen. Aber selbstverständlich bleiben wir dran und liefern dir alle wichtigen News bis zum Galaxy S9 Release. Konkrete Informationen zu den aktuellen Samsung Smartphones Galaxy S8 (Plus) und Galaxy Note 8 gibt es hingegen im mobildiscounter.de-Shop. Hier findest du sämtliche Smartphones mit Vertrag günstig ab 1 Euro.

Wirst du beim neuen Galaxy S9 oder dem Galaxy S9+ zuschlagen? Lass mir doch einen Kommentar da.

Die aktuellen Samsung Galaxy Smartphones im Überblick:

Samsung Galaxy S8 mit Vertrag kaufenDas Samsung Galaxy S8 setzt mit seinem Infinity-Display, dem wunderschönen Design und der ausgezeichneten Kamera neue Maßstäbe für Android-Phones.

Galaxy S8 ansehen »

Samsung Galaxy S8 Plus kaufenDas Galaxy S8+ von Samsung bietet das gleiche Erlebnis des kleinen Bruders S8 mit einem größeren Bildschirm und mehr Akku-Power oben drauf.

Galaxy S8+ ansehen »

Samsung Galaxy Note 8 kaufenDas Galaxy Note 8 ist mit dem riesigen 6,3″ Display, dem S-Pen und der Dualkamera nicht nur im Business ein Smartphone  der Superlative.

Galaxy Note 8 ansehen »

 

 

Teilen:

1 Kommentar

Hinterlasse eine Antwort