Samsung Galaxy S3: Der Smartphone-Überflieger

0
LESEZEIT CA: 2 MINUTEN

Es wurden hohe Erwartungen an das neue Flaggschiff von Samsung gestellt. Die Fachpresse ist sich auch einig, dass diese vollkommen erfüllt wurden. Bereits vor Verkaufsstart gab es weltweit über 9 Millionen Vorbestellungen. Diese Zahl sagt schon einige über das Phablet aus, denn sie kommt nicht von ungefähr.

Samsung_I9300_Galaxy_S3

Galaxy S3 Aussehen

Das 4,8 Zoll große Super AMOLED HD Plus Extra Large Display und bietet eine Auflösung von 1280 x 720 Pixel. Durch die hohe Pixeldichte kommt es zu knackiger Schärfe und brillanten Farben. Mit den Abmessungen von 136,6 x 70,6 x 8,6 mm bei 133 g Gewicht ist das neue Samsung Flaggschiff etwas größer als das iPhone 5. Das Galaxy S3 liegt durch sein Gewicht und seine runden Kanten sehr gut in der Hand. Mittig auf der Geräte-Vorderseite ist ein physikalischer Home-Button platziert.

Galaxy S3 Ausstattung

Der 1,4 GHz Quadcore Exynos 4412 Prozessor ermöglicht flüssiges Arbeiten, auch dank des 1 GB großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher von 16 GB kann zum ersten mal mit bis MicroSDXC-Karten um bis zu 64 GB erweitert werden. So bietet sich auch für App-Sammler und ambitionierte Fotografen genügend Platz. Unterstützt werden vom S3 NFC, Bluetooth 4 und WiFi a/b/g/n.

Durch energieeffizientes Arbeiten begleiten einen der 2.100 mAh Akku des S3 zuverlässig durch den Tag. Ausgeliefert wird das Samsung S3 mit dem Betriebssystem Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) und mit der konzerneigenen Benutzeroberfläche TouchWiz. Für Outdoorfans bietet das S3 eine Taschenlampenfunktion.

Galaxy S3 Kamera

Die verbaute Kamera auf der Rückseite des Phablets löst mit 8 Megapixel auf und erhält bei schwierigen Lichtverhältnissen Unterstützung von einem LED-Blitz. Die Kamera auf der Vorderseite des S3 löst mit 1,9 Megapixel auf. Sie kann Videos zu dem in FullHD aufzeichnen.

Galaxy S3: S Voice – Sprachsteuerung

Apple hat es mit Siri vorgemacht und Samsung zieht nun mit der intelligenten Sprachsteuerung S Voice nach. Der Besitzer kann dem S3 befehle erteilen und schaltet sich beispielsweise bei einem “Hallo” automatisch ein. Ebenso erkennt das gerät, ob man drauf schaut oder nicht. Diese Gesichtserkennung erfolgt über die Kamera auf der Gerätevorderseite. Per Sprachbefehl kann man beispielsweise auch das aktuelle Wetter erfragen.

FuchsPhone stellt noch einige Tipps und Tricks zum Samsung Galaxy S3 vor.

Galaxy S3 Technische Daten:

  • nur 8,6 mm dünn
  • 12,2cm/4,8″ Super AMOLED HD Display
  • 4x 1,4 GHz Prozessor
  • 8 Megapixel Kamera
  • Android 4.0

Das Samsung Galaxy S3 bietet ein schönes Rundum-Sorglos-Paket. Es überzeugt mit Leistung und klassischem Design. Durch seine intuitive Bedienung überzeugt es bei der täglichen Nutzung.

Hier kannst du dir dein neues Samsung Smartphone mit passendem Handyvertrag sicher.

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort