Kommt das Galaxy Note 9 doch in Gold?

0
Goldenes Note 9 im Samsung Online-Shop vorbestellbar!
LESEZEIT CA: 8 MINUTEN

Alle warten gespannt auf den morgigen Release des neuen Samsung Galaxy Note 9 am 09. August 2018. Dann präsentiert Samsung in einem Unpacking-Event den offiziellen Nachfolger des Samsung Galaxy Note 8 in New York. Vorab sind natürlich bereits zahlreiche Details über Ausstattung, Features, Preis und Farben (s. unten) des neuen XXL-Smartphones an die Öffentlichkeit gelangt. Zuletzt sorgte etwa ein bereits vorab veröffentlichtes Präsentations-Video für Furore. Wird uns Samsung trotzdem noch überraschen können?


Hier kannst du dir schon heute das neue Samsung Galaxy Note 9 mit Vertrag bestellen!


***Update*** Galaxy Note 9 vielleicht doch in Gold verfügbar?

Morgen ist es endlich soweit: Die Welt blickt gespannt auf Samsungs Unpacked Event im New Yorker Barclays Center. Neben der Präsentation der Galaxy Watch und dem Auftritt (mehr oder weniger) berühmter Gäste steht natürlich die Präsentation von Samsungs neuen Flaggschiffs – dem Samsung Galaxy Note 9 – im Mittelpunkt. Nach wie vor ist fraglich, welche Farb- und Speichervarianten in den verschiedenen Regionen verfügbar sein werden. Im Gespräch sind neben einer 128 GB Variante mit 6 GB RAM auch eine 512 GB Version mit 8 GB Arbeitsspeicher.

Samsung Galaxy Note 9 Farben

Offizielle Marketingbilder des Galaxy Note 9 in den Farben Lila (Lilac Purple), Braun (Metallic Copper), Blau (Ocean Blue) und Schwarz (Midnight Black). Quelle: winfuture.de


Die gleiche Ungewissheit beschäftigt uns bei den möglichen Farben des Note 9. Erst gestern jedoch veröffentlichte Roland Quandt von winfuture die ersten Marketing-Aufnahmen, die zumindest in Sachen Farbpalette keine Fragen mehr offen lassen sollten. Demnach kommt das Galaxy Note 9 in folgenden Farbvarianten:

  • Lila (Lilac Purple)
  • Braun (Metallic Copper)
  • Blau (Ocean Blue)
  • Schwarz (Midnight Black)

Hinweise auf goldenes Note 9 aus Vietnam

Noch vor einigen Wochen – im Zusammenhang mit dem ersten Teaser-Video, das einen goldenen S-Pen zeigt – gingen wir davon aus, dass wir mit einer goldenen Variante des Note 9 rechnen können. Nachdem jedoch die ersten Werbe-Plakate eines blauen Note 9 mit goldenem S-Pen auftauchten (s. unten), schien der Traum vom goldenen Flaggschiff zunächst gestorben. Nun ist jedoch eine offiziellen Pre-Sale-Seite aus Vietnam aufgetaucht, auf der man das Note 9 in drei Farben vorbestellen kann: Neben blau und schwarz ist auch ein goldenes Galaxy Note 9 mit dem Gerätecode SM-N960FZNDXXV auswählbar.

Samsung Galaxy Note 9 Gold


Fraglich bleibt, ob es sich bei der Auswahl um einen Platzhalter handelt oder ob tatsächlich ein Galaxy Note 9 in Gold kommt. Unabhängig davon, ob es ein goldenes Note 9 geben wird, bleibt jedoch nach wie vor fraglich, welche Farben zum Release des Note 9 in Deutschland verfügbar sein werden. Ich gehe davon aus, dass zumindest die Blaue Version (mit goldenem S-Pen) und die schwarze Variante verfügbar sein werden. Gewissheit gibt es frühestens morgen, spätestens jedoch zum offiziellen Marktstart am 24. August!

 

Ursprünglicher Artikel vom 23. Juli 2018

***Update*** Unboxing-Video des neuen Galaxy Note 9 aufgetaucht!

Kann das echt sein? Soeben ist ein erstes Unboxing-Video des in wenigen Wochen erscheinenden Samsung Galaxy Note 9 im Netz aufgetaucht. Auf den ersten Blick scheint es sich tatsächlich um das neue Note 9 zu handeln. Allerdings erscheint die Optik der Zahl “9” auf dem Display des gezeigten Smartphones deutlich anders als auf der Box. Ist der Leak also vielleicht doch nur ein Fake?



Das Video lässt zudem einen Blick auf die Ausstattung bzw. die technischen Daten des Galaxy Note 9 zu:

  • 160.5 mm (6,3″, full rectangle)/
  • 158.5 mm /6.2″, rounded corners) Quad HD+ sAMOLED
  • Dual Pixel 12MP OIS+12MP OIS
  • 8MP AF Selfie Camera
  • IP68 Water & Dust Resistant
  • Iris Scanner
  • KNOX Protected
  • 64GB Memory/6GB RAM
  • Wireless Charging (Charging pad required)
  • Erphones tuned by AKG

Auch die Liste der Specs sieht auf den ersten Blick relativ echt aus. Allerdings gab es zuletzt vermehrt Gerüchte, dass das Display des Note9 6.4 Zoll groß sein soll, das Gehäuse jedoch genauso groß wie das des Note 8 bleibt. Außerdem auffällig: Von der erwarteten Dual-Kamera mit variabler Blende ist auf der Verpackung keine Rede. Zum Vergleich: Auf der Rückseite des Galaxy S9 werden die verschiedenen Blenden-Größen angegeben (F1.5/F2.4).

Samsung Galaxy S9 Box

Samsung Galaxy S9 Karton: Hier wird auf die variable Blende hingewiesen. Quelle: techdroider.com

Nach einem Blick ins Lager herrscht Gewissheit: Die Liste der Specs im angeblichen Galaxy Note 9 Unboxing Video sind identisch mit denen des Galaxy Note 8. Gleiche Größe, gleiche Kamera, gleiche Reihenfolge der Angaben. Als Beweis kann das zwar nicht unbedingt gelten. Allerdings wäre es schon mehr als ungewöhnlich, wenn das Note 9 seinem Vorgänger tatsächlich so ähnlich werden sollte. Ich vermute daher: Fake-Alarm!

Galaxy Note 8 Karton

Wohl alles andere als ein Zufall: Der Karton eines Galaxy Note8 mit den identischen Angaben wie im angeblichen Note9 Unboxing-Leak.


***Update*** Bilder-Nachschub: Neue Samsung Galaxy Note 9 Leaks

Auch die letzten Tage kamen nicht ohne neue Bilder-Updates des Samsung Galaxy Note 9 aus. Mittlerweile wissen dadurch z.B. sicher, dass die größere Linse im Note 9 mit einer mechanisch variablen Blende kommt. Darüber hinaus hat sich neben dem blauen Modell erstmals das neue Note 9 in Lilac Purple gezeigt. Allerdings wirkt die Farbe auf den Render-Leaks eher Rosa als Lila.

Samsung Galaxy Note 9 Pink

Das neue Galaxy Note 9 in Lilac Purple.

Quasi zeitgleich dazu tauchte ein neuer Leak des Note 9 in Cosmic Blue auf. Während die Veröffentlichung der lilafarbenen Variante zum Release des Note 9 in Deutschland noch ungewiss ist, deuten verschiedene Berichte darauf hin, dass die blaue Version des Note 9 weltweit verfügbar sein wird. Mit dabei: Der goldene S-Pen aus, der im Vergleich zum Vorgänger (Note 8) mit Bluetooth ausgestattet sein wird und noch einmal deutlich mehr Funktionen bekommt.

Samsung Galaxy Note 9 Cosmic Blue

Die Blaue Version kennen wir schon aus den ersten Plakat-Leaks. Auf den nun veröffentlichten Render-Leaks des Galaxy Note 9 fehlt lediglich der goldene S-Pen. Quelle: slashleaks.com

Keine Sorge: Der Ring rund um die Kamera-Einheit ist kein neues Feature, sondern lediglich die Spiegelung einer Lampe. Allerdings zeigt sich so deutlich die mechanisch veränderbare Blende der Kameralinse. Quelle: slashleaks.com

Viel wichtiger als die neuen Leaks dürfte jedoch folgende Nachricht sein. Ein Dokument der brasilianischen Telekommunikationsbehörde deutet darauf hin, dass das Samsung Galaxy Note 9 tatsächlich mit gigantischem 4.000 mAh Akku kommt. Damit geht Samsung auf die Kritik aus der Community zum zu klein geratenen 3.000 mAh großen Akku im Samsung Galaxy S9.

Ist das der Beweis? Seit einiger Zeit wird über den Akku im Note 9 spekuliert. Neben 3.850 mAh war ein 4.000 mAh großer Akku im Gespräch. Im Zulassungs-Dokument der brasilianischen Telekommunikations-Behörde ist eindeutig 4.000 mAh zu lesen. Quelle: slashleaks.com

Ursprünglicher Artikel vom 18. Juli 2018

***Update*** Noch mehr Galaxy Note 9 Bilder aufgetaucht!

Nachdem bereits vor einigen Tagen der Samsung CEO mit einem Note 9 gesichtet wurde, sind nun weitere Original-Bilder vom kommenden Samsung Galaxy Note 9 aufgetaucht. Neben einem Render-Leak des Bloggers Evan Blass sind sogar zwei Originalaufnahmen aufgetaucht, die verdammt echt aussehen. Auffällig: Sowohl beim Render als auch bei den Originalbildern fällt das ungewöhnlliche Aussehen der Kamera-Partie des neuen Galaxy Note 9 auf: Die mittlere Linse scheint deutlich größer zu sein als die andere. Die Hinweise verdichten sich also, dass Samsung für das Note 9 auf mindestens eine Linse mit variabler Blende zurückgreifen wird. Diese Technik kennen wir bereits aus dem Samsung Galaxy S9.

Erste Frontalaufnahmen des neuen Samsung Galaxy Note 9 geben einen Eindruck vom Design des neuen Samsung Flaggschiffs. Auffällig: Die Gestaltung der neuen Hauptkamera. Quelle: slashleaks.com

Die Originalaufnahmen decken sich mit den geleakten Render-Bildern des Bloggers Evan Bass. Auch hier ist das interessante Kamera-Design zu erkennen. Mit dabei: Der goldene S-Pen, den wir bereits aus dem Vorstellungsvideo kennen. Quelle: slashleaks.com

Samsung CEO mit Galaxy Note 9

Der Samsung CEO DJ Koh das neue Samsung Galaxy Note 9 vermutlich als einer der ersten in die Hand bekommen. Quelle: weibo.com


Ursprünglicher Artikel vom 12. Juli 2018

Samsung Galaxy Note 9 in Blau und Gold

Im Mittelpunkt des 22-sekündigem Präsentations-Videos des Galaxy Note 9 stand ein goldener S-Pen. Sofort wurde über ein blaues Note 9 mit goldenem Rand spekuliert. Quelle: slashgear.com


Kommt das Galaxy Note 9 doch nicht in Gold?

Der goldene S-Pen im Präsentations-Video sorgte für einige Verwirrung: Bereits im Vorfeld waren Spekulationen über die kommenden Farben des neuen Samsung Flaggschiffs aufgekommen. Grundlage für die Gerüchte waren geleakte Gerätenummern, die Rückschlüsse auf die einzelnen Farben geben. Im Mittelpunkt: Ein neues Galaxy Note 9 in Braun. Aufgrund des goldenen S-Pen wurde zudem über ein komplett goldenes Galaxy Note 9 spekuliert. Ebenfalls denkbar: Ein blaues Note 9 mit goldenem Rahmen. Aufgrund des Poster-Leaks scheint die blaue Variante mit Goldrahmen jedoch nicht zu kommen.

Samsung Galaxy Note 9 Farben

Diese Farben für das Galaxy Note 9 wurden bereits im Vorfeld erwartet. Der goldene S-Pen lies darüber hinaus Spekulationen über ein goldenes Note 9 aufkommen. Andere Insider erwateten hingegen ein blaues Note 9 mit goldenem Rahmen. Quelle: phonearena.com


Was verrät uns der Poster-Leak des Samsung Galaxy Note 9?

Das jetzt auf slashleaks aufgetauchte Bild zeigt ein Werbeplakat zum neuen Galaxy Note 9. Zu sehen ist eine blaue Variante mit goldenem S-Pen aber ohne goldene Ränder. Unter dem Phablet wurde der Schriftzug “The new super powerful Note” angebracht. Die Wahrscheinlichkeit, dass es sich tatsächlich um das erste offizielle Bild des kommenden Galaxy Note9 handelt, ist relativ hoch.

Samsung Galaxy Note 9 Poster

So soll das neue Galaxy Note 9 also aussehen. Quelle: slashleaks.com


Ausgehend von dem Bild scheint nun endgültig klar zu sein, dass Samsung für sein kommendes Flaggschiff auf einen Fingerprint-Sensor im Display verzichtet. Denn auf der Rückseite des Note 9 ist eindeutig der Fingerprint-Sensor zu erkennen. Immerhin wandert dieser – anders als noch beim Galaxy Note 8 – unter die Dual-Kamera und sollte entsprechend leichter zu erreichen sein. Ansonsten scheint es keine Überraschungen zu geben: So setzt Samsung auch beim Note 9 auf leicht abgerundete Kanten. An der Anordnung von USB-C Anschluss, S-Pen Slot, Lautsprecher und Klinkenstecker ändert sich allem Anschein nach nichts.

Release-Datum: Wann kommt das neue Samsung Galaxy Note 9?

Der Release des Samsung Galaxy Note 9 steht kurz bevor. Die Vorstellung des Note 9 findet am 09. August 2018 in New York statt. Der offizielle Verkaufsstart des Galaxy Note 9 folgt für gewöhnlich ein bis zwei Wochen später. Glaubt man dem Bericht einer südkoreanischen News-Plattform, steht das Galaxy Note 9 ab dem 24. August 2018 in den Läden. Fraglich bleibt, ob sich die Anschaffung überhaupt lohnt: Der Preis des Samsung Galaxy Note 9 ohne Vertrag wird vermutlich bei 999€ liegen. Alle Berichte deuten darauf hin, dass es kaum Verbesserungen zum Samsung Galaxy S9 und Samsung Galaxy S9 Plus geben wird. Fans des S-Pen sollten sich zudem das Samsung Galaxy Note 8 ansehen. Aufgrund des anstehenden Release des Nachfolgers sind die Preise schon stark gesunken. Dabei ist das Note 8 nach wie vor ein TOP-Smartphone!

Wie gefällt dir das neue Samsung Galaxy Note 9? Schreib es mir in die Kommentare!

Warte nicht erst auf den Note 9 Release und hol dir schon jetzt dein neues XXL-Samsung Handy

Samsung Galaxy Note 8 kaufenSamsung Galaxy Note 8
Das Galaxy Note 8 mit seinem riesigen 6,3 Zoll Infinity Display, der innovativen Dualkamera und dem praktischen S-Pen, ist das Phablet des Jahres.

Galaxy Note 8 jetzt ansehen »

Samsung Galaxy S9 Plus Schwarz mit Vertrag kaufenDas Galaxy S9+ von Samsung bietet das gleiche Erlebnis des kleinen Bruders S9, aber mit aber einem größeren 5,8 Zoll Bildschirm, mehr Akku-Power und sensationeller Dual-Kamera.

Galaxy S9+ ansehen »
Teilen:

Hinterlasse eine Antwort