OnePlus 5T: Jetzt im Shop verfügbar

0
Wer ist OnePlus und was bietet der Smartphone-Geheimtipp aus Fernost?
LESEZEIT CA: 6 MINUTEN

Ab sofort gibt es bei mobildiscounter.de das OnePlus 5T günstig mit Vertrag. Grund genug, uns Hersteller OnePlus und den neuen Flagship Killer aus China mal genauer anzuschauen. Das Smartphone bietet ein Full HD+ Display im 18:9-Format. Dazu kommen Dual-Kamera, Dual-SIM-Kompatibilität und der flotte Qualcomm Snapdragon 835 Prozessor. Eigentlich die perfekten Voraussetzungen, um es mit der Premium-Konkurrenz aufzunehmen. Kommt hier der neue Stern am Smartphone-Himmel und wer steckt hinter dem Unternehmen?


Wer ist OnePlus? | Das ist das OnePlus 5T


Die OnePlus-Strategie: Smartphone kaufen nur mit Einladung

OnePlus Invite System

Das Unternehmen wurde erst im Jahr 2013 vom früheren Oppo Geschäftsführer Pete Lau als Startup gegründet. Dabei gehört die Firma aus Peking gemeinsam mit Oppo und Vivo dem BKK-Konzern, welcher mit 10 % Weltmarktanteil zu den Top 5 Smartphone-Herstellern gehört. Was dann folgte, ist ein Siegeszug mit einem bis dato einmaligen Smartphone-Verkaufsstrategie: Die ersten drei Modelle OnePlus One (2014), OnePlus 2 (2015), OnePlus X (2015) konnten nur über ein Einladungsverfahren (Invite-System) bestellt werden. Bedeutet: Interessenten mussten sich auf eine Reservierungsliste eintragen. Nutzer, welche sich aktiv in OnePlus-Foren beteiligten oder OnePlus bei Facebook “liken”, wurden bevorzugt. Viele andere gingen aufgrund der geringen Stückzahlen im Endeffekt leer aus. Schließlich war OnePlus bewusst, dass das Interesse die Ressourcen bei weitem überstieg. So galten OnePlus Smartphones schnell als “Geheimtipp”. Mit dieser Verknappung des Marktes war es selbstverständlich etwas besonderes, ein Auserwählter Käufer zu sein. Dementsprechend polarisierte dieses System enorm.

OnePlus geht mit dem Trend

OnePlus never settle

So verabschiedete sich OnePlus beim 2016 präsentierten OnePlus 3 und OnePlus 3T davon. Die in Asien als Unglückszahl gebrandmarkte “4” (Tetraphobie) wurde übersprungen, sodass im Juni 2017 erst das OnePlus 5 und schließlich im November 2017 das OnePlus 5T folgte. Selbiges ist gleichzeitig das erste OnePlus Smartphone mit Dual-Kamera und dem Display-Verhältnis von 18:9. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 499 Euro.

2018 kommt das OnePlus 6

Das Motto “never settle”, sich also niemals mit dem Erreichten zufrieden geben, lebt OnePlus durch die präsentierten Smartphones aus. So überrascht es auch nicht, dass die Chinesen in naher Zukunft das 2018er Modell OnePlus 6 präsentieren wird. Außerdem versorgt der Hersteller die eigenen Smartphones sehr lang und vor allem schnell mit Updates.

Moderner Look dank 18:9 Aluminium Design

Nach der kurzen Geschichtsstunde nun zurück zum OnePlus 5T: Mit Abmessungen von 156,1 x 75,0 x 7,3 mm ist das Gerät recht schmal und damit angenehm handlich geworden. Im Vergleich zum Vorgänger ist das Display dabei von 5,5 auf 6,01 Zoll gewachsen. Die Abmessungen hingegen sind nahezu gleich geblieben.

Die Front wird fast ausschließlich vom gigantischen Bildschirm sowie einigen Sensoren und der Selfie-Cam eingenommen. So schafft das OnePlus 5T ein Display-zu-Gehäuse-Verhältnis von genau 80%. Beim Vorgänger OnePlus 5 waren es lediglich 73 %. Möglich macht es der Verzicht auf den Home Button. Deshalb wandert der Fingerabdrucksensor auf die Rückseite. Dort platziert ihn OnePlus – leicht eingelassen – mittig über dem Hersteller-Logo. Darüber befindet sich die verbesserte Dual-Kamera. Wie beim OnePlus 5, ist die Geräterückseite aus mattem Aluminium. Vorteil: Sie ist weit weniger anfällig für Fingerabdrücke, als der gläserne Rücken vieler Konkurrenten. Nachteil: Das OnePlus 5T kann nicht kabellos geladen werden und rutscht leicht(er) aus der Hand. Immerhin legt OnePlus eine Klarsichthülle für das Gerät ins Lieferzubehör.

Praktisch ist der von Apple bekannte “Stumm”-Schalter an der Geräteseite. Zudem hält OnePlus neben dem typischen USB-Typ-C-Anschluss, auch an der 3,5 mm Klinkenbuchse für kabelgebundene Kopfhörer fest. Dies ist “heutzutage” längst nicht mehr selbstverständlich. Selbstverständlich wäre hingegen eine Wasserfestigkeit gewesen: Allerdings musst du darauf verzichten, denn das OnePlus 5T ist leider nicht wasserdicht.


Doppelte Freude: Dual-Kamera und Dual-SIM

Das OnePlus 5T nutzt eine 20 + 16 MP Dual-Kamera. Selbige ermöglicht Porträts mit Unschärfe-Effekten (Bokeh). Das nervige Bildrauschen in Aufnahmen bei Dunkelheit wird durch die “Intelligent Pixel Technology” eingedämmt. Dank Quick Capture und flinkem Autofokus ist die Knipse zudem blitzschnell einsatzbereit. Einfach zwei Mal auf den Power Button drücken und schon kann fotografiert werden, bis die Schwarte kracht ??.

Für alle Hobby-Regisseure bietet das OnePlus 5T Videoaufnahmen in 4K-Auflösung. Dank EIS-Funktion ?werden Wackler und Schwenks ausgeglichen. Moment, EIS wirst du dich fragen? Richtig gelesen. Im Gegensatz zu Samsung und Co. setzt OnePlus auf eine elektronische (=E) – und nicht optische (=O) – Bildstabilisierung (= IS, Image Stabilization):

EIS vs. OIS: Was ist der Unterschied?

Die optische Bildstabilisierung (OIS) ist vorrangig für Fotos gedacht. Damit werden Bilder einerseits aufgehellt. Andererseits werden verwackelte Aufnahmen ausgeglichen. Der Stabilisierungseffekt ist bei Bildern größer, als bei Videoaufnahmen.

Die elektronische Bildstabilisierung (EIS) hingegen gleicht Wackler softwareseitig aus. Vorteil: Durch Updates kann die Technologie “over the air” stetig verbessert und angepasst werden. Das ist bei OIS nicht möglich. Nachteil: Eine zusätzliche Aufhellung findet nicht statt.

OLED Bildschirm: starke Farben und praktische Funktionen

OnePlus 5T Display

Der OLED Screen bietet kräftige Farben und misst stattliche 15,27 cm in der Diagonale. Die Darstellung ist vergleichbar mit dem der Samsung Galaxy Smartphones. Freunden von LCD-Screens könnten die Farben jedoch zu kräftig sein. Mit Full HD+ Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel einer Pixeldichte von 401 ppi bewegt sich das OnePlus 5T nicht an der Spitze der Möglichkeiten. Jedoch ist dies  – Achtung Wortwitz – “bei genauerer Betrachtung” ? – auch nicht notwendig. Kratzfestes Gorilla Glas 5 schützt den Screen vor äußeren Einflüssen. Außerdem verklebt OnePlus ab Werk eine unscheinbaren Schutzfolie.

Leistung: Ganz vorn dabei dank Snapdragon 835 Prozessor

Wie zahlreiche Smartphones 2017, setzt auch das OnePlus 5T auf einen Qualcomm Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor. In Verbindung mit 6 GB RAM steht das Smartphone so auf einem Level mit dem Xiaomi Mi Mix 2, HTC U11+ und Co (AnTuTu-Benchmark: rund 180.000 Punkte). Lediglich das iPhone X ist noch einmal deutlich flotter (AnTuTu: über 200.000 Punkte). In der Praxis dürfte ein Unterschied ohnehin kaum spürbar sein. Leider bietet das OnePlus 5T keine Speichererweiterung per microSD-Karte. Somit muss der interne Speicher von 64 GB reichen.

OnePlus 5T Snapdragon Leistung


Praktische Features: Dual-SIM, Gesichtserkennung und Konnektivität

Neben dem Fingerabdrucksensor bietet das OnePlus 5T auch eine unglaublich schnelle Gesichtserkennung. Selbige funktioniert, wie Apples Face ID, auch dann problemlos, wenn du beim Frisör oder dem Barbier warst. Im Gegensatz zu frühen Versionen der Samsung Gesichtserkennung, lässt sich diese auch nicht mit Fotos umgehen ?‍♂️.

Auch dieses China Smartphone unterstützt alle deutschen LTE-Bänder. Dazu gibt es NFC, USB-Typ-C, Bluetooth 5.0 und die praktische Dual-SIM-Funktion. Außerdem lassen sich auch VR-Brillen mit dem OnePlus 5T nutzen. Somit gibt es in puncto Konnektivität keinen Grund zum Meckern.

Hier gibt es noch einmal alle technischen Daten im Überblick:

OnePlus-5T-Technische-Daten

Bitte zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Oxygen OS ermöglicht kinderleichte Bedienung

Das OnePlus 5T nutzt eine angepasste Benutzeroberfläche von Android 7.1.1 Nougat mit dem Namen OxygenOS. Die aktuelle Version ist 5.0.2. Praktische Funktionen sind ein Split-Screen-Modus, umfassende Benachrichtigungsanpassungen und das Klonen von Apps. So nutzt du zum Beispiel zwei WhatsApp-Konten gleichzeitig. Außerdem hält OnePlus das OxygenOS sehr sauber: So gibt es keine überflüssigen Drittanbieter-Apps.

Zusätzlich gibt sich OnePlus bei der Update-Politik vorbildlich: Ein Update auf Android 8.0 Oreo ist bereits bestätigt. Eine Oreo-Beta (für das OnePlus 5) ist sogar bereits verfügbar. Seit dem Release im November 2017 hat das OnePlus 5T so bereits 8 (!) Updates erhalten. Hier können sich viele andere Hersteller eine sprichwörtliche Scheibe von abschneiden.

Schneller als die Konkurrenz: Dash Charge Schnelllade-Funktion

Die Akku-Kapazität beträgt ordentliche 3.300 mAh und liegt damit in etwa auf einem Level mit der Android-Konkurrenz. So schafft der festverbaute Stromspeicher ebenfalls problemlos einen Tag, bei energieschonender Nutzung sogar 2 Tage. Dank Schnellladekabel ist dieser schon in 23 Minuten wieder auf 50 %. In nur 70 Minuten erfolgt eine komplette Akku-Aufladung. Das geht hiermit also deutlich schneller, als beim Apple iPhone X (200 Minuten) oder dem Samsung Galaxy S8 (100 Minuten).

OnePlus 5T Dash Charge


Alles auf eine Karte: OnePlus 5T als Geheimtipp

Never settle: OnePlus ruht sich nicht auf bisherigen Erfolgen aus, sondern bringt nur wenige Monate nach dem OnePlus 5 einen tollen Nachfolger. Spektakulär: Das OnePlus 5 wird bereits nicht mehr verkauft. Der Hersteller setzt also alles auf eine Karte und hat großes Vertrauen in das neue Modell. Und das zurecht: Das OnePlus 5T ist ein toller Allrounder mit vielen Premium-Funktionen zu einem erschwinglichen Preis. Dazu bietet das Smartphone ein zeitloses Design mit toller Kamera, starkem Akku und praktischer Dual-SIM-Fähigkeit. So ist es eine interessante Alternative zu Samsung Galaxy Smartphones oder auch der chinesischen Konkurrenz Xiaomi Mi Mix 2 bzw. Huawei Mate 10 Pro. Das OnePlus 5T mit Vertrag kannst du ab sofort in der Farbe Schwarz mit einem internen Speicher von 64 GB bei mobildiscounter.de kaufen.

Wie gefällt dir das OnePlus 5T? Sag es in einem Kommentar.

 

OnePlus 5T mit Vertrag kaufenDas OnePlus 5T bietet mit einer Dual-Kamera, 6 Zoll OLED Display und schnellem Prozessor zu einem günstigen Preis mehr, als nur eine Alternative.

OnePlus 5T ansehen »

 


(Quelle für das Titelbild: OnePlus)

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort