Nokia Lumia 630: Erstes Windows Phone 8.1 im Handel

0
LESEZEIT CA: 2 MINUTEN

Das Nokia Lumia 630 macht mit seinen leuchtenden Farben Lust auf Sommer. Gerade für Sparfüchse ist das Lumia 630 eine sehr gute Option. Hier trifft sehr gute Verarbeitung, auf einfach Handling und gehörige Power. Diese Kombination ist in dieser Preisklasse sehr selten zu finden.

 

nokia-lumia-630

Aussehen

 

Das quietschbunte, matte Plastikcover hat abgerundete Ecken und passt sich nahtlos um das 4,5 Zoll große IPS LCD Display an. Dieses löst mir 845 x 480 Pixel auf und ist vor Stößen und Kratzern mit Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Mit einer Abmessung von 129,5 x 66,7 x 9,2 mm bei einem Gewicht von 134 Gramm liegt das Lumia 630 gut in der Hand ohne wegzurutschen. Die Verarbeitung ist sehr solide und hochwertig.

 

Ausstattung

 

Im Inneren des Nokia Lumia 630 taktet ein Snapdragon 400 1,2 GHz Quad-Core Prozessor und greift dabei auf 512 MB Arbeitsspeicher zu. Der interne Speicher ist lediglich 8 GB groß, aber Microsoft gibt zusätzlich noch 7 GB online Cloud-Speicher dazu. Da Apps auf die microSD-Karte gespeichert werden können, fällt der kleine interne Speicher nicht weiter auf. Die microSD-Karten können bis zu 128 GB Speichervolumen haben.

 

Der 1830 mAh starke Akku ist austauschbar. Für die nötige Konnektivität sorgen WLAN, WiFi und Bluetooth 4.0. Ausgeliefert wird das Nokia Lumia 630 mit Windows Phone 8.1 als Betriebssystem.

 

Apps

 

Die Kamera löst mit 5 Megapixel auf. Mit den bereits vorinstallierten Apps Nokia Kamera, Cinemagramm und Panorama lässt sich jedes Bild in ein kleines Kunstwerk verwandeln. Für xbox-Liebhaber gibt es einen xbox-Hub mit dem man in die Spielewelten abtauchen kann.

Technische Daten

 

  • 11,43cm/4,5″ Display
  • 4x 1,2GHz Prozessor
  • 5 Megapixel Kamera
  • Windows Phone 8.1

 

Das Nokia Lumia 630 überzeugt uns mit seinem günstigen Preis, seiner guten Akkuleistung und natürlich der weltweiten kostenfreien Offline-Navigation. Die gute und stabile Verarbeitung sind ein weiteres Plus.

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort