Kommt das iPhone 9 mit veralteter Technik?

0
Prozessor des neuen Einsteiger-iPhones stammt offenbar aus dem iPhone 7!
LESEZEIT CA: 4 MINUTEN

Bisher sind wir davon ausgegangen, dass das iPhone 9 (oder einfach nur “iPhone”) das vielversprechendste Modell der kommenden iPhone X 2018 Reihe wird. Dank günstigem 6,1″ LCD (statt OLED in iPhone XS und XS Plus) und Single Cam hätte Apple mit dem iPhone 9 Nutzer erreicht, die nicht bereit sind, mindestens 1.000€ für ein Smartphone auszugeben und trotzdem aktuelle High-End-Technik wollen. Nun wurden im Apple Xcode-Entwicklertool Code-Zeilen entdeckt, die uns detaillierte Ausstattungs-Hinweise liefern.

Apple iPhone 9 mit alter Technik

Das iPhone 9 soll als Einsteiger-Modell auch für jüngere Nutzer interessant sein. Deshalb will Apple auf eine breite Farbpalette (wie damals beim iPhone 5C) setzen. Quelle: hi-tech.mail.ru


“iPhone 9,7” mit A10-Fusion Prozessor aus dem iPhone 7?

Die wichtigste Erkenntnis: Zur Keynote am 12. September wird Apple drei Geräte vorstellen, die sich in Sachen Hardware deutlicher voneinander unterscheiden als bisher angenommen. So sollen die neuen Apple A12 Prozessoren offenbar nur in den beiden OLED-Modellen eingebaut werden. Für das iPhone 9 (im Programm unter den Code-Namen “iPhone 9,7/9,7/9,9” bzw. “iPhone xx” aufgeführt) ist die Verwendung des Apple A10-Fusion Prozessors aus dem Jahr 2016 geplant, der ursprünglich aus dem iPhone 7 (Plus) stammt. Bisher gingen wir davon aus, dass Apple beim iPhone 9 lediglich an der Kamera (Single Cam anstatt Dual Cam) und an der Bildschirmtechnologie spart.

Screenshot aus Apple Xcode

Handelt es sich um das iPhone 9? Unter Platform wird das unbekannte iPhone mit dem Code “t8010” gelistet. Dieser steht für den A10 Prozessor, der z.B. im iPhone 7, 7 Plus und in der 6. iPad Generation zum Einsatz kommt. Quelle: twitter.com/_inside


Ist der A10-Fusion Prozessor noch gut genug?

Obwohl die Meldung zunächst überrascht, würde es für Apple durchaus Sinn machen, auf den vergleichsweise alten Prozessor zu setzen. Denn der A10-Fusion aus dem iPhone 7 reicht nach wie vor für alle Alltagsaufgaben aus. Insbesondere durch das Update auf iOS 12 scheint der A10 noch einmal an Geschwindigkeit zuzulegen. Im Geekbench-Test erreicht das iPhone 7 aktuell knapp 3.500 Punkte im Single-Core-Test. Damit liegt das iPhone 7 sogar noch vor den aktuell schnellsten Android-Geräten (Galaxy S9/S9+).

iPhone 7 Geekbench-Test

Ist die Leistung des A10-Prozessors noch Zeitgemäß? Wirft man einen Blick auf die Benchmark-Ergebnisse, scheint es zumindest keine Bedenken zu geben. Quelle: geekbench.com


Weitere Ausstattungs-Details im Umlauf: Notch mit Face-ID, Dual-Sim und 3GB RAM

Abgesehen vom Prozessor sind noch weitere Gerüchte über die Ausstattung des iPhone 9 im Umlauf: So soll es sich beim iPhone 9 tatsächlich um ein Notch-Smartphone im iPhone X-Design handeln. Ebenfalls bestätigt scheint der 6,1 Zoll LC-Display und eine einzelne Kamera-Linse. Experten rechnen zudem mit der Unterstützung von Face-ID (inkl. 3D-Gesichtserfassung) zur Entsperrung und ein RAM-Upgrade von 2GB (im iPhone 7) auf nun 3GB. Als einziges der neuen iPhone-Modelle soll das iPhone 9 zudem in einer Dual-Sim Variante erscheinen.

iPhone 9 Render-Entwurf

Wird so das iPhone 9 aussehen? Quelle: Techy Paradise


Haben wir hier bereits das iPhone SE2 vor uns?

Noch vor einigen Wochen beschäftigte uns neben den drei kommenden iPhone 2018 Modellen im iPhone X Design ein potenzieller Nachfolger für das nach wie vor beliebte Apple iPhone SE. Damals häuften sich Hinweise auf ein iPhone SE2 – also einer Neuauflage des kompakten 4 Zoll-iPhones. In letzter Zeit ist es aber tatsächlich ruhig um das SE2 geworden. Sollte das iPhone 9 tatsächlich mit der Prozessor-Hardware aus dem iPhone 7 ausgestattet werden, könnte das gleichzeitig das aus für das iPhone SE2 bedeuten. Denn vermutlich wird Apple nur auf ein einziges Einsteiger-Modell setzen, damit keine interne Konkurrenz zwischen den Modellen entsteht.

 

Apple iPhone SE2 Plus Box

Aus der Traum vom iPhone SE2? Vermutlich wird Apple kein weiteres Einsteiger-iPhone auf den Markt bringen.

Was haltet ihr von den Gerüchten zum iPhone 9? Hinterlasst mir doch einen Kommentar!


Keine Lust mehr zu warten? Die aktuelle iPhone-Generation bietet mehr als genug Leistung und ist mittlerweile deutlich günstiger zu haben!

Apple iPhone 8 Plus mit Vertrag kaufen

Das iPhone 8 Plus ist mit scharfer Dual-Kamera, leistungsstarkem A11 Bionic Prozessor und vielen neue Features der perfekte Begleiter. Dank großzügiger Update-Politik bist du auch noch die nächsten Jahre gerüstet.

iPhone 8 Plus ansehen »

Apple iPhone 8 mit Vertrag kaufen

Das iPhone 8 bietet aktuell das beste Preis-Leistungsverhältnis für deinen Einstieg in das Apple-Universum und bietet nach wie vor Spitzenleistung.

iPhone 8 ansehen »

Apple iPhone X mit Vertrag kaufenApple iPhone X: Mit Face ID, Animojis, dem randlose OLED-Bildschirm, QI-Ladefunktion und High-End-Power hat Apple die Smartphone-Welt revolutioniert.

iPhone X ansehen »

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort