iPhone X 2018-Modelle werden Verkaufsschlager – glaubt Apple!

0
Größte Produktion seit dem iPhone 6 erwartet
LESEZEIT CA: 4 MINUTEN

Es dauert nicht mehr lang, bis Apple voraussichtlich am 12. September seine neuen iPhone-Modelle für das Jahr 2018 vorstellt: Neben einem „günstigen“ Einsteiger-Modell mit 6,1 Zoll LC-Display (iPhone 9) kommen zwei teurere OLED-Modelle in 5,8 Zoll (iPhone XS) und 6,5 Zoll (iPhone X Plus). Analysten-Berichten zufolge will Apple 2018 zwischen 70 und 75 Millionen neue iPhone-Modelle ausliefern. Damit könnte sogar das Rekordjahr 2014 (iPhone 6/6 Plus) übertroffen werden. Sind die Einschätzungen realistisch? Ich gehe der Sache auf den Grund…

iPhone X 2018

Werden so die neuen iPhone X 2018 Modelle aussehen? iPhone XS, iPhone 9 und iPhone X Plus (v.l.n.r.) sollen Verkaufsschlager werden. Quelle: appleinsider.com


Zulieferer rechnen mit Rekordverkäufen der iPhone X 2018 Modelle

Die Zahlen gehen auf das asiatische IT-Magazin Digitimes zurück, die sich wiederum auf die erwarteten Produktionszahlen der Apple-Zulieferer Foxconn und TSMC berufen. Demnach rechnen diese mit einem deutlich gestiegenem Bedarf nach neuen iPhone X 2018 Modellen. Allein im letzten Quartal 2018 sollen 70-75 Millionen Einheiten ausgeliefert werden. Bei den Zahlen sind bereits bestehende iPhone-Modelle der Vorgenerationen nicht mit inbegriffen. Sollten sich die Erwartungen erfüllen, würde Apple erstmals wieder an die Zahlen der erfolgreichen iPhone 6-Reihe aus dem Jahr 2014 anknüpfen.

Foxconn Produktion

Trotz zahlreicher Skandale in den vergangenen Jahren bleibt Foxconn der wichtigste iPhone-Hersteller. Quelle: Chicago Tribune


Für die Fertigung & Auslieferung der neuen iPhone Modelle sind hauptsächlich die Unternehmen Foxconn und Pegatron zuständig, die Halbleiterelemente kommen von TSMC. Quellen zufolge liefert Foxconn einen Großteil der beiden OLED Modelle (iPhone 11 und iPhone X Plus) sowie ca. 30% des iPhone 9 mit LC-Display.

Parallelen zum iPhone 6 Erfolg?

Der damalige Erfolg des iPhone 6 liegt wohl insbesondere im Design-Sprung begründet. Erstmals trennte sich Apple vom weitgehend eckigen Design und kleinen Screens. So wuchs die Displaydiagonale von 4 Zoll im iPhone 5s auf 4,7 Zoll im iPhone 6 und sogar 5,5 Zoll im iPhone 6 Plus an. Zudem wurden die Modelle deutlich runder und flacher.

iPhone 5s vs. iPhone 6

Erfolg durch Design-Änderung? Nach wie vor ist das iPhone 6 das meistverkaufte iPhone aller Zeiten. Quelle: techadvisor.co.uk


Tatsächlich könnte die Design-Änderung der kommenden iPhone-Modelle den Wechsel-Wunsch innerhalb der iPhone-Community anheizen. Schließlich waren die Design-Sprünge zwischen iPhone 6, 6s, 7 und 8 kaum spürbar. Mit dem endgültigen Verzicht auf den Home-Button und der Etablierung von rahmenlosen Displays (inkl. Notch) werden dieses Jahr wohl viele iPhone-User auf eines der neuen Geräte umsteigen.

Wird das iPhone 9 das meistverkaufte iPhone 2018?

Leider gibt es keine Angaben darüber, für welches iPhone X 2018 die meisten Einheiten geplant sind. Andere Quellen sprechen jedoch davon, dass sich das iPhone 9 allein genau so oft verkaufen wird, wie beide OLED-Modelle zusammen. Ich persönlich rechne ebenfalls damit, dass das iPhone 9 mit LC-Display das Rennen macht. Schließlich wird es für den normalen User – abgesehen von der Displaytechnologie und der Kamera – kaum merkliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen geben.

Apple iPhone 9 Farben

Wird das iPhone 9 das meistverkaufte iPhone 2018? Experten rechnen damit, dass das farbenfrohe Einsteiger-iPhone am meisten Anklang findet. Quelle: hi-tech.mail.ru


So soll das Einsteiger-iPhone wohl zu einem Preis von 600-700 Dollar auf den Markt kommen und optisch nicht von iPhone XS und X Plus abweichen. Da man im Alltagseinsatz ohnehin kaum zwischen LCD und OLED-Technologie unterschieden kann, wird es sich für die meisten User kaum lohnen, zum teureren iPhone X-Nachfolger zu greifen. So wird es zwareine Menge Apple-Jünger geben, die sich traditionell für die teuerste Variante (vermutlich das iPhone X Plus mit 512GB internem Speicher) greifen werden, die große Masse wird jedoch vermutlich zum iPhone 9 greifen. Der Erfolg des iPhone 9 könnte jedoch gefährdet sein: Kommt das LCD-Modell tatsächlich erst verspätet und mit A10-Prozessor auf den Markt, werden wohl zunächst die OLED-Modelle die größten Verkaufszahlen verzeichnen.

Welches iPhone interessiert dich am meisten? Schreib es mir doch in die Kommentare!

Ab sofort bei mobildiscounter: Hol dir als einer der ersten die neuen iPhone 2018 Modelle mit günstigem Vertrag!

Apple iPhone XR mit Vertrag kaufenDas iPhone XR dank leistungsstarkem A12 Bionic Prozessor und rahmenlosem 6,1 Zoll Display der perfekte Einstieg in das Apple-Universum. Mit der großzügigen Apple-Update-Politik bist du auch noch die nächsten Jahre gerüstet.

iPhone XC ansehen »

Apple iPhone XS mit Vertrag kaufenMit dem iPhone Xs bekommst du noch mehr Leistung als im Vorgänger auf kompakten 5,8 Zoll. Dazu kommen verbesserte Dual-Cam und größerer Akku – worauf wartest du noch?

iPhone Xs ansehen »

Apple iPhone XS Max Gold mit Vertrag kaufenApple iPhone Xs Max: Du willst das größte und leistungsstärkste iPhone aller Zeiten? Dann bist du hier genau richtig!

iPhone Xs Plus ansehen »

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort