Endgültig Gewissheit: 6,1″ LCD Modell heißt iPhone XR und kommt in 6 Farben!

0
iPhone XR kommt in drei Speichervarianten!
LESEZEIT CA: 6 MINUTEN

Der Countdown zur kommenden Apple Keynote am 12. September läuft. Neben dem iPhone XS (als direkten Nachfolger des aktuellen iPhone X) und dem 6,5 Zoll großen iPhone XS Max kommt ein “Einsteiger-iPhone” mit 6,1 Zoll LC-Display. Kurz vor dem Release überschlagen sich nun die Gerüchte in Sachen Namen, Preis und Verfügbarkeit des iPhone XR. Zumindest in Sachen Namen gibt es nun endgültig Gewissheit!


Im Vergleich erfährst du alles wissenswerte über iPhone Xs, Xs Max und iPhone XR


***Update 12.09.2018*** LCD Modell wird iPhone XR heißen!

Kurz vor der offiziellen Keynote gibt es nun doch noch neue Informationen über die neuen iPhone 2018 Modelle. So hat nun ein Leaker die offizielle Sitemap der apple.com Homepage ausgelesen und uns somit endlich Gewissheit beim Namens-Wirrwar beschert: Das günstigere iPhone Modell (bisher iPhone 9 bzw. Xc) soll wohl iPhone XR heißen. Das beweist zumindest der Auszug aus der Sitemap. Auch der Name für das größte iPhone scheint nun bestätigt: Ihr dürft euch auf iPhone Xs Max freuen!

iPhone Xr Sitemap

Endlich Gewissheit: Dank eines findigen Leakers gibt es Klarheit über die Namen der neuen iPhone-Modelle. Quelle: twitter.com/alixrezax

 


iPhone XR kommt in sechs verschiedene Farben und drei Speicher-Varianten

Auch in Sachen Farben gibt es neue Hinweise: So soll das iPhone XR wohl in Schwarz, Weiß, Blau, Rot, Gelb und Korall (Coral) auf den Markt kommen. Ebenfalls sicher scheint zu sein, dass das iPhone XR in drei verschiedenen Speichervarianten kommt. Im Gegensatz zu iPhone XS und XS Max (64/256/512 GB) kommt das iPhone Xr mit 64/128 und 256 GB.

***Original-Artikel vom 10.09.2018***

Kapitel 1: Erste Live-Bilder des 5,8″ iPhone mit LCD aufgetaucht?

Bereits Ende letzter Woche machten die ersten Bilder die Runde, die angeblich das neuen iPhone LCD-Modell zeige soll. Auf insgesamt vier verschiedenen Bildern sind insgesamt vier unterschiedliche iPhone XR in den Farben rot, weiß, blau und Rosé-Gold zu sehen.

iPhone 9 Prototypen

Sind das bereits echte Prototypen des iPhone XR oder nur billige China-Fakes? Quelle: slashleaks.com


Eigentlich haben wir die Bilder hier bei mobildiscounter recht schnell als Fakes abgetan. Es fehlt an einigen Details, wie dem Schriftzug (+Entsorgungs-Hinweise) unter dem iPhone Schriftzug. Die Apple-Logos wirken bei genauerem Hinsehen nicht wirklich identisch und insgesamt erscheint es eher unwahrscheinlich, dass die neuen iPhone-Modelle vorab zu sehen sind. Allerdings feuert der bekannte Leaker “Ben Geskin” die Gerüchte nun erneut an. Seiner Meinung nach handelt es sich bei den gezeigten Modellen tatsächlich um echte Prototypen!

Kapitel 2: “iPhone Xc” aktuell heißester Anwärter im Namens-Rätsel

Nachdem wir in den letzten Wochen bereits mehr oder weniger Gewissheit bekommen haben, dass die teureren OLED-Modelle iPhone XS und iPhone XS Plus (bzw. XS Max) heißen werden, herrscht beim 6,1 LCD-Modell nach wie vor großes Rätsel-Raten. Experten rechnen jedoch offensichtlich kaum damit, dass Apple als drittes Modell ein “iPhone 9″ vorstellen wird. Als heißester Kandidat für den Namen des iPhone mit 6,1” LC-Display gilt aktuell die Bezeichnung “iPhone Xc”. Darüber hinaus hat der Bloomberg Analyst “Gurman” zuletzt die Bezeichnung “iPhone XR” in den Ring geworfen..

iPhone XC Namen-Preisliste

iPhone Xc tauchte in letzter Zeit häufig als möglicher Name für das iPhone mit 6,1″ LC-Display auf. Hier z.B. ein angeblicher Schnappschuss von einer Präsentation der Firma “China Mobile”. Quelle: slashleaks.com


Meiner Meinung nach würde “iPhone Xc” als Bezeichnung durchaus Sinn machen und zu Apples Bezeichnungs-Historie passen: Bereits die (bunte) Budget-Version des iPhone 5 nannte das Unternehmen aus Cupertino “iPhone 5c”. Gerüchten zufolge soll auch das iPhone Xc in zahlreichen bunten Farben produziert werden. Aufgrund des ähnlichen Äußeren und der leicht abgespeckten Ausstattung könnte man das kommende 6,1″ LCD-iPhone tatsächlich als (günstigere?) Neuauflage des iPhone X aus dem Vorjahr halten.

Kapitel 3: Preis des iPhone XR soll doch höher werden

Auch in Sachen Preisgestaltung der iPhone 2018-Modelle gibt es noch einige Fragen zu beantworten. Während wir bisher davon ausgegangen sind, dass das iPhone XR – dank Single Cam und LCD – preislich in etwa den Platz des iPhone 8 einnehmen wird ($699/799€), rudern die Analysten von Goldman Sachs mittlerweile zurück: Sie revidieren ihre eigene Preis-Einschätzung von $699 und rechnen nun mit $849. Damit würde der Preis für das iPhone Xc in Deutschland verdächtig nah an der magischen Grenze von 1000€ kratzen. Damit müsste auch die Preisvorstellung für die beiden OLED-Modelle überdacht werden.


Trotz neuer Informationen hält der Leaker “Ben Geskin” an den vorherigen Preis-Dimensionen fest. Er geht davon aus, dass das iPhone Xc in der kleinsten Speicher-Variante für 699 Dollar auf den US-Markt und für 799€ nach Europa kommt. Für das teuerste Modell – dem iPhone XS Max – werden demnach knapp 1.500€ fällig.

Kapitel 4: September-Verfügbarkeit des LCD-Modells bleibt ungewiss

Höchstwahrscheinlich wird Apple zur Keynote am 12. September alle drei neuen iPhone 2018 Modelle vorstellen. Unklar ist jedoch nach wie vor, ob daraufhin auch alle Modelle rechtzeitig am 21. September im Laden stehen werden. Entsprechende Gerüchte über eine verzögerte Auslieferung des iPhone Xc/iPhone 9 halten sich hartnäckig.

iPhone 9/Xc Rand

Verzögert sich der iPhone 9 Release? Quelle: slashleaks.com


Dahingegen geht Bloomberg Analyst “Gurman” davon aus, dass “günstigen” iPhone Modelle tatsächlich zusammen mit den anderen Modellen in den Handeln kommen. Diese jedoch zunächst nur in begrenzter Stückzahl erscheinen werden. So oder so: Ein verzögerter Start der günstigeren Modelle (z.B. im November) würde durchaus Sinn machen. So könnte ein Großteil der Nachfrage zunächst mit den teureren iPhone XS Modellen abgedeckt werden.

Kapitel 5: Wie bunt wird das iPhone XR?

Im Zusammenhang mit den neuesten Bilder-Leaks bekommt die Diskussion über die kommende Farbpalette des LCD-iPhones neuen Auftrieb. Stellen sich die Bilder am Ende tatsächlich als echte Prototypen heraus, können wir zumindest von einem iPhone Xc in Rot, Weiß, Blau und Rosé-Gold ausgehen. Darüber hinaus sind nach wie vor die verschiedenen Farbvorschläge der Analysten wie Taupe, Orange und Gelb im Rennen. Besonders interessant wird, ob das iPhone 9 überhaupt in den klassischen iPhone-Farben (Silber, Space Grey und Gold) in den Handel kommt. Ich persönlich rechne mit 5 verschiedenen Farben, die sich allesamt von iPhone Xs und Xs Plus/Max abheben werden.

Apple iPhone 9 Farben

Könnten so die neuen iPhone Xc Modelle aussehen?


Nun bist du dran: Für wie glaubwürdig hältst du die Gerüchteküche rund um iPhone Xs & Co.?

Ab sofort bei mobildiscounter: Hol dir als einer der ersten die neuen iPhone 2018 Modelle mit günstigem Vertrag!

Apple iPhone XR mit Vertrag kaufenDas iPhone XR dank leistungsstarkem A12 Bionic Prozessor und rahmenlosem 6,1 Zoll Display der perfekte Einstieg in das Apple-Universum. Mit der großzügigen Apple-Update-Politik bist du auch noch die nächsten Jahre gerüstet.

iPhone XR ansehen »

Apple iPhone XS mit Vertrag kaufenMit dem iPhone Xs bekommst du noch mehr Leistung als im Vorgänger auf kompakten 5,8 Zoll. Dazu kommen verbesserte Dual-Cam und größerer Akku – worauf wartest du noch?

iPhone Xs ansehen »

Apple iPhone XS Max Gold mit Vertrag kaufenApple iPhone Xs Max: Du willst das größte und leistungsstärkste iPhone aller Zeiten? Dann bist du hier genau richtig!

iPhone Xs Max ansehen »

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort