iOS 9 – Was ist neu?

0
LESEZEIT CA: 3 MINUTEN

iOS 9Seit dem 16.09.2015 steht für alle iPhone– (ab 4S) und iPad- (ab iPad 2) Nutzer das neue iOS 9 zur Verfügung. “Endlich” werden viele denken, da sich jeder natürlich über neue, kostenlose Software freut. Und wenn es dann auch noch ein Qualitätsprodukt von Apple ist, umso mehr.

 

iOS 9 – Besser geht nicht!

Was hat sich geändert? Eine ganze Menge, auch wenn man nicht sofort alle Neuerungen auf den ersten Blick sieht. Denn oberflächlich wirkt die Ansicht kaum verändert. Im Verborgenen aber wurde viel Kraft für Erneuerungen investiert, um dem Nutzer deutliche Erleichterungen zu bringen.

iOS 9 SplitscreenDie wohl auffälligste Neuerung ist das Apple Multitasking

Diese Funktion ist nur auf dem iPad Air 2 verfügbar und ermöglicht den Bildschirm zu teilen, zu splitten und somit gleichzeitig 2 Apps anzuzeigen. So kannst du Mails lesen und nebenbei im Web browsen oder die Bildergalerie anschauen und ein Bild sofort in das zusätzlich geöffnete Chat-Fenster ziehen. Simpel und effizient. Gut so Apple!

 

iPhone SucheDie „Spotlight-Suche“ ist jetzt noch schlauer geworden

Apple hat sich eines auf die Fahnen geschrieben: den Nutzer besser kennenzulernen. Dazu gehört es, deine Gewohnheiten zu analysieren und dir somit schneller helfen zu können. Die große Kunst dabei ist es die Daten zu nutzen, diese aber nicht so zu speichern, sodass Andere diese verwenden können. Durch dieses noble Ziel werden deine Daten nur auf deinem Gerät gespeichert. Und nicht in der Cloud. Somit sind deine Daten gesichert und können nicht zweckentfremdet werden. Wie funktioniert es? Öffnest du zum Beispiel an einem bestimmten Ort eine bestimmte App, merkt sich iOS diese Gewohnheit. Umso öfter du das machst, desto wahrscheinlicher wird es, dass dir dein Apple-Gerät genau das vorschlägt, was du gerade tatsächlich tun wolltest.

 

iPhone Suche2Unter iOS9 ist der Assistent cleverer als je zuvor

Künftig bietet dir dein iOS9-Endgerät mehr Hilfestellungen. Angenommen, du hattest mit einem Geschäftspartner per E-Mail Schriftverkehr und dieser ruft dich nun an, dann schlägt dir der Assistent anhand von Informationen auf deinem Endgerät vor, wer dich gerade anrufen könnte. Und dies, obwohl du seine Rufnummer nicht in deinen Kontakten gespeichert hast. Beispiele wie dieses zeigen, wie schnell iOS nun deine Daten im Hintergrund verwalten kann.

iPhone Siri

Siri erfreut sich unter iOS 9 einer umfangreichen Weiterentwicklung

Die Sprachsteuerung von Siri ist nun umfangreicher als je zuvor. So kann dir Siri auf deinen Befehl hin Bilder oder Videos eines bestimmten Datums oder eines bestimmten Ortes zeigen. Siri kann auch aufgefordert werden, dich an bestimmte Dinge zu erinnern. Zum Beispiel erinnert sie dich an das Beantworten einer E-Mail, wenn du dies nach dem Lesen nicht sofort schaffst.

 

iPhone SicherheitSicherheit wurde wie immer noch größer geschrieben

Apple hat den Sicherheitscode nun von vier auf sechs Zeichen erhöht. Das bedeutet, dass die Anzahl möglicher Kombinationen von 10.000 auf 1 Million steigt. Die persönlichen Daten des Nutzers sind somit um ein Vielfaches sicherer. Wem der vierstellige Sicherheitscode ausreicht, muss diesen natürlich nicht auf sechs Stellen erhöhen oder kann die Einstellung nachträglich in den Passwort-Optionen ändern.

 

Mehr Power – Dein iPhone kann jetzt länger!iphone_akku

Mit dem neuen Energiesparmodus kannst du die tägliche Akkulaufzeit verlängern. Diese Einstellung ist nun neu hinzugekommen. Bei Aktivierung der Einstellung werden keine unnötige Daten (z. B. aus Spiele-Apps) geladen oder Mails per Push automatisch heruntergeladen. Viele kleine nützliche Sparmaßnahmen, die deinem Akku eine längere Laufzeit ermöglichen.

iPhone Notizen

iOS 9 Notizen

In der Notizen-App kannst du jetzt sehr kreativ werden. Bilder oder Sprachnachrichten können nun hinzugefügt werden. Über dein Display kannst du sogar handschriftlich deine Gedanken festhalten. Einfach, übersichtlich und vielseitig. Prima!

 

Für mich also ein neues Betriebssystem, welches zwar äußerlich kaum verändert daherkommt doch im Inneren klasse optimiert wurde. Gefällt es dir auch, was aus der Apple Schmiede kommt? Dann schreib mir gerne deine Meinung dazu.

Bildquellen: apple.com

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort