IFA 2017 Neuheiten: Galaxy Note 8, LG V30, Xperia XZ1,…

0
Was präsentieren Samsung, Huawei, LG, Sony und Co.?
LESEZEIT CA: 4 MINUTEN

Vom 1. bis zum 6. September findet zum bereits 57. Mal die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin statt. Auf welche Neuheiten du dich im Smartphone-Bereich freuen darfst, erfährst du hier. Außerdem verraten wir dir spannende neue Fakten zur IFA 2017.

IFA-Infos für Newbies

Bei der IFA handelt es sich um die weltweit führende Messe für Unterhaltungselektronik und Heimanwendungen. Dem breiten Publikum aus Fach- und interessierten Privatbesuchern wird eine gigantische Auswahl verschiedenster Aussteller aus zahlreichen Ländern geboten. In Zahlen ausgedrückt: Auf rund 158.000 Quadratmetern erwarten dich über 1.000 Aussteller aus über 100 Nationen. Rund 240.000 Besucher werden erwartet. Den Platz dafür bietet das Messegelände unter dem Berliner Funkturm. Neben zahlreichen Gadgets für Technikinteressierte, bietet die IFA auch Konzerte bekannter Künstler, wie Jennifer Rostock oder Madsen. Zudem gibt es mit IFA NEXT eine neue Plattform für Startup-Unternehmen.

Samsung zeigt Galaxy Note 8 und Gear VR

Samsung-Galaxy-Note-8-Deep-Sea-Blue

Quelle: Samsung

Am Stand von Samsung im CityCube Halle B an Stand 101 präsentiert Samsung spannende Neuheiten. Mit dabei sicherlich auch das neue Galaxy Note 8. Dort kannst du – noch vor dem offiziellen Deutschland Release am 15. September 2017 – das erste Samsung Smartphone mit Dualkamera und dem markanten Bedienstift Stylus-Pen persönlich in Augenschein nehmen. Passend dazu zeigt Samsung einerseits mit der neuen Gear VR auch die neue Brille für virtuelle Realitäten. Andererseits darfst du auch die neue Samsung Desktop Experience Station ausprobieren. Mit diesem praktischen Gadget lässt sich das Smartphone schnell und einfach mit einem Monitor zum Desktop PC umbauen. Aber auch das Samsung Galaxy S8 (Plus) und die Samsung Gear 360 Kamera sind für alle Interessenten ausgestellt.


LG V30 Release am 31.08. im Vorfeld der IFA

Die Südkoreaner präsentieren das neue Premium-Modell LG V30 am Tag vor dem offiziellen Beginn der IFA in Berlin. Damit ist sicher, dass das neue Modell – als direkter Konkurrent des Galaxy Note 8 – auch auf der IFA ausgestellt wird. Das V30 soll viele Features des LG G6 übernehmen: Es bietet ebenfalls eine Dual-Kamera und dazu ein FullVision-OLED-Display im 18:9-Format. Wir können das erste Hands On des neuen LG Flaggschiffs kaum erwarten. Bestaunen kannst du das neue Gerät in Halle 18 an Stand 101.

Sony mit 3 neuen Geräten?

Auch in Halle 20 an Stand 101 solltest du keinesfalls nur vorbeigehen: Gerüchten zufolge stellt Sony gleich 3 neue Xperia Smartphones im Rahmen der IFA vor. Dabei handelt es sich um das neue Sony Xperia X1, das Sony Xperia XZ1 und das kompakte Sony Xperia XZ1 Compact. Besonderes Schmankerl: Alle Geräte sollen mit dem neuen Betriebssystem Android 8.0 Oreo ausgeliefert werden. Bravo Sony! Vor allem der Markt für kompakte, handliche Smartphones ist deutlich unterbesetzt, gibt es doch nur das iPhone 7 bzw. das iPhone SE. So käme ein neues Compact Smartphone gerade für Android-Fans genau zur rechten Zeit. Auch besinnt sich Sony auf die guten alten Zeiten der Z-Serie zurück. Das bedeutet, dass das Compact nahezu identische Specs wie das neue Premium-Modell XZ1 haben wird – verpackt in ein kompaktes 4,6 Zoll HD-Display.

Sony_IFA


Die neuen Xperia-Smartphones sollen am 31. August im Vorfeld der IFA vorgestellt werden und bereits ab 10. September im Handel verfügbar sein.

Quelle: Youtube.com/CompareRaja


Huawei präsentiert neue Künstliche Intelligenz für Mate 10

Die Chinesen präsentieren kein neues Smartphone per se, jedoch einen wichtigen Bestandteil derselben: Die künstliche Intelligenz HuaweiMobileAI. Diese wird im neuen Huawei Mate 10 zu finden sein. Zusätzlich erwarten dich der neue Kirin 970 Prozessor, eine verbesserten Leica Dualkamera und ein bärenstarker 4.000 mAh Akku. Das Mate 10 selbst erscheint jedoch erst am 16. Oktober 2017. Dank HuaweiMobileAI soll das Premium-Smartphone deutlich intelligenter sein, als die Konkurrenzprodukte mit Siri, Bixby und dem Google Assistenten. Am 02. September lädt Huawai um 14 Uhr im Rahmen von IFA NEXT in Halle 26b zur Keynote.


IFA-Ticket gesucht – so bekommst du es

Wenn du die IFA bereits fest eingeplant hast, empfehlen wir dir den Vorverkauf: Hier sind die Tagestickets mit 13 Euro günstiger als direkt zur Messe. Alle Unentschlossenen zahlen dort dann 17,50 Euro pro Tageskarte. Mit dem Happy-Hour-Ticket kostet der Eintritt dann ab 14 Uhr ebenfalls 13 Euro. Alle Informationen findest du auch in der IFA-App, welche du dir kostenlos im App Store (iOS) oder dem Play Store (Android) herunterladen kannst.


 


Hier gibt es auch noch den Geländeplan:

IFA 2017 Geländeplan

Quelle: b2c.ifa-berlin.de

Fazit: Wir werden da sein, du auch?

Wir können es kaum noch erwarten. Auch wir von mobildiscounter.de werden uns am 01. September ein Bild von den neuen Smartphones und anderen spannenden Neuheiten machen und berichten dir natürlich danach von unseren Erlebnissen und Erfahrungen.

Wirst du die IFA 2017 in Berlin besuchen? Welches ist dein persönliches Highlight, welches wir uns unbedingt anschauen müssen? Schreibe es in den Kommentaren.


(Quelle für das Titelbild: ifa-berlin.de)

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort