Huawei P20 Pro Kamera-Vergleich mit Galaxy S9+ und iPhone X

0
Welches Smartphone hat die beste Kamera 2018?
LESEZEIT CA: 6 MINUTEN

Viele wichtige Smartphones in 2018 sind erschienen. Daher ist es Zeit, die drei großen Giganten Huawei P20 Pro, Samsung Galaxy S9+ und Apple iPhone X in einem Kameravergleich gegeneinander antreten zu lassen. Ist die P20 Pro Kamera mit ihren drei Objektiven wirklich so innovativ? Kann Samsung mit seiner Dualkamera der 2. Generation wirklich überzeugen und ist die des iPhone X wirklich die am einfachsten zu bedienende? Alle wichtigen Infos und zugehörigen Fotos findest du hier.


Übrigens: Falls es für dich um eine Grundsatzfrage geht: “P20 Pro oder iPhone X?“, empfehle ich dir diesen Vergleichsartikel zum Lesen. Oder gehe gleich zu den Fotos:

Zum Fotovergleich springen »


Die Kameras im Technikvergleich

Bevor es zu den Beweisfotos geht, vergleichen wir erst mal die nackten, technischen Daten miteinander:

Technische Daten Huawei P20 Pro Galaxy S9 iPhone X

Technische Kameradaten aller verglichenen Geräte


Kamera-Details: Huawei P20 Pro

Der Unterschied von Apple und Samsung zu Huawei wird hier sehr deutlich, da letzterer auf eine neuartige Triple-Kamera mit sagenhaften 40 Megapixeln setzt, die in Zusammenarbeit mit dem Traditionsunternehmen Leica entstand. Was die technischen Daten angeht, hat die P20 Pro Kamera erst mal die Nase eindeutig vorn. Das betrifft auch die Frontkamera und die Zoom-Fähigkeit Hybrid Zoom. Wie sich das im Alltag und der Praxis zeigt und ob die P20 Pro Kamera ihren technische Daten gerecht wird, sehen wir gleich bei den Fotos.

Huawei P20 Pro Kamera Samsung Galaxy S9+ kamera Apple iPhone X Kamera

Die Hauptkameras von P20 Pro, Galaxy S9+ und iPhone X


Kamera-Details: Samsung Galaxy S9+

Im Detail kann das Galaxy S9+ mit einer variablen Blende aufwarten, dadurch verläuft die Anpassung der Helligkeit an das Motiv wesentlich flexibler. Eine solche Blende bietet keines, der beiden anderen Geräte. Die Dualkamera – wie wir sie bei Samsung bisher nur vom Galaxy Note 8 her kennen, bietet ansonsten solide Werte. Der Bokeh-Effekt ist dank der Dualkamera flexibel einsetzbar. Der LED-Blitz ist ein einfaches Licht ohne besondere Anpassung an die Szenerie.

Kamera-Details: Apple iPhone X

Beim iPhone X erreichen wir ähnliche Zahlenwerte, wie beim Galaxy S9+. Die Dualkamera bietet einen 2-fachen optischen Zoom und bis zu 12 MP. Besonderen Wert hat Apple auf den Blitz gelegt: Das Truetone-Licht soll eine besonders natürliche Ausleuchtung in dunklen Räumen ermöglichen. Außerdem besitzt die Frontkamera dank dem 3D-Sensor (für Face ID) eine Tiefenwahrnehmung. So kannst du deine Selfies durch den beliebten Tiefenunschärfe-Effekt mit Namen “Porträtlicht” ordentlich aufpolieren.

Die Smartphone-Kamerasoftware: Manchmal zu einfach?

Wenn es um die Bedienung der Kamerasoftware geht, zeigt Apple, wie einfach es sein kann. Die Kamera-App ist übersichtlich und funktionell gestaltet. Zusatzoptionen und Einstellungen sucht man hier fast vergeblich. Denn die wenigen Anpassungsmöglichkeiten wurden in die Systemeinstellungen ausgelagert. Bei Huawei und Samsung sieht es da anders aus. Die Kamera-Apps sehen der von Apple zwar sehr ähnlich, bieten aber ungleich mehr Einstellmöglichkeiten. Während das iPhone X die wenigen Optionen verschachtelt, bieten die anderen beiden Geräte den sogenannten Profimodus. Dieser auswählbare Bereich der Kamerasoftware bietet Zugang zu weiteren Anpassungen, wie ISO, Weißabgleich oder Auflösung etc. Außerdem unterstützt dich bei den Android-Geräten jeweils eine künstliche Intelligenz (Huawei Kirin bzw. Samsung Bixby) bei der Anpassung an die Szenerie und informiert dich auch darüber, was gerade mit deinen Anpassungen passiert. Bei Apple findest du leider nichts dergleichen, obgleich die iPhone-Kamera selbst natürlich Anpassung von Helligkeit und Fokus vornimmt.

Kamera Apps Huawei Samsung Apple

Die Standard-Kamera-Apps von Huawei, Samsung und Apple


Die Fotos im direkten Vergleich

Genug davon geredet – lassen wir einfach die Bilder sprechen. Nachfolgend findest du für die verschiedenen Motive und Anwendungsfälle die Aufnahmen der jeweiligen Geräte im Vergleich. Alle Fotos wurden ohne Effekte, Filter oder sonstige Verbesserungen mit Hilfe der Standard-Kamera-App aufgenommen und hier für die Webdarstellung optimiert.

Hinweis: Die Reihenfolge der Geräte im Bildervergleich ist immer: P20 Pro | Galaxy S9+ | iPhone X

 

Einfaches Motiv: Die Frühlingsblume


Einfaches Motiv: Die einsame Bank


Zoom-Bilder: Der Ausblick

5-fach Zoom des Huawei P20 Pro

2-fach Zoom des Samsung Galaxy S9

2-fach Zoom des Apple iPhone X


Tiefenunschärfe / Bokeh-Effekt


Detailaufnahme 1: Holzsplitter


Detailaufnahme 2: Baumstumpf


Nachtaufnahme: Die Straßenlaterne


Selfies mit der Frontkamera


Fazit zum Kameravergleich: Die Unterschiede je nach Geschmack

Wie es so oft vorkommt: Derartige Unterschiede in den Aufnahmen sind wohl mehr Geschmacksache, als echte Vor- und Nachteile. Die Geräte spielen ihre Stärken und Schwächen in den verschiedenen Bereichen unterschiedlich aus.

Huawei P20 Pro: Viel Zoom und viele Megapixel für viele Details

Die 40 MP der Huawei P20 Pro Kamera sind erst so richtig bei Aufnahmen mit viel Details bzw. viel Struktur im Bildmotiv erkennbar. Die aufgenommenen Farben des P20 Pro sind kräftig und unglaublich kontrastreich. Besonders auf dem 6,1 Zoll-HDR-Display kommen die Aufnahmen sehr gut zur Geltung. Die Fotos sind bei Tageslicht allerdings sehr viel dunkler, als die der beiden anderen Geräte. Für meinen Geschmack sind die Farben etwas zu kräftig. Sie geben die Realität zu schön wieder. ☺ Dafür sehen der Bokeh-Effekt und der Hybrid-Zoom besonders toll aus. Hier werden die 40 MegaPixel auch deutlich.

Samsung Galaxy S9 Plus: Der Hellste in der Reihe

Das Galaxy S9+ zeigt im Vergleich die hellsten Aufnahmen. Besonders bei Tageslicht sind die Fotos richtig stark und gleichmäßig ausgeleuchtet. Schärfe und Detailreichtum werden in Fotos gut abgebildet. Die lichtstarken Bilder sind aber auch gleichzeitig die Achillesferse der galaktischen Kamera, denn Fotos wirken m.M.n. zu hell, zu gleichmäßig und zu viele Details verschwinden dadurch. Manche hellen Flächen (z.B. Wolken) werden überzeichnet. Dafür wirst du hier aber garantiert kein Foto mit zu dunklen Ecken finden. Der Bokeh-Effekt und der Zoom sind gut gelungen und ermöglichen professionell aussehende Aufnahmen.

Apple iPhone X: Solide Leistung und einfache Handhabung

Das Flaggschiff von Apple bietet die am einfachsten zu handhabende Kamera. Kein Schnickschnack, keine übertriebenen Aufnahmen und keine überladenen Funktionen – dafür gibt es aber auch kaum Einstellmöglichkeiten. Die Bilder sind angenehm kontrastreich, Details stechen heraus und gerade der Himmel wird am realistischsten gezeichnet. Aufgrund des Kontrasts gibt es aber oftmals zu dunkle Stellen im Bild, so dass ein paar Details verschwinden. Der Bokeh-Effekt arbeitet manchmal etwas unsauber und störrisch. Und im Vergleich hat das iPhone X den schwächsten Zoom. Von der Farbgestaltung her, ist es dennoch mein Favorit.

Maximal flexibel mit P20 Pro Kamera

Ob du kräftige, realistische oder zurückhaltende Farben magst. Ob dir Details oder eine richtig gute Bildausleuchtung gefallen. Oder, ob du für spätere Bildbearbeitung flexibel genug sein willst, ist natürlich Geschmacksache und unterliegt damit deiner persönlichen Entscheidung. Die P20 Pro Kamera bietet viele neuartige Features, mit denen du enorm viel Potential aus deinen Aufnahmen herauskitzeln kannst. Das Galaxy bietet die hellsten und gleichmäßigsten Bilder mit weichen Farben. Und das iPhone bietet auf die Schnelle die einfachste Bedienung für Bilder mit solider Qualität.

Und nun zu dir. Welches Gerät ist dein Favorit? Teil es mir in den Kommentaren mit.

 

Bestelle jetzt dein Fotofavoriten im Shop von mobildiscounter.de

Huawei P20 Pro mit Vertrag kaufenHuawei P20 Pro: Triple-Kamera, schneller Kirin 970 Prozessor mit NPU, ein 6,1 Zoll OLED Display und 128 GB internen Speicher machen es zu einem Top-Smartphone.

P20 Pro ansehen »

Samsung Galaxy S9 Plus Schwarz mit Vertrag kaufenDas Galaxy S9+ von Samsung bietet das gleiche, tolle Erlebnis des kleinen Bruders, aber mit einem größeren Bildschirm, mehr Akku-Power und einer Dual-Kamera.

Galaxy S9+ ansehen »

Apple iPhone X mit Vertrag kaufenApple iPhone X: Face ID, Animojis, der randlose OLED-Bildschirm und ein einzigartiges Design machen das neue iPhone zum absoluten Top-Modell.

iPhone X ansehen »

 

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort