Geschenketipps: Welches Samsung Smartphone kaufen?

0
Wir vergleichen die aktuellen Galaxy Modelle des Jahres 2017
LESEZEIT CA: 9 MINUTEN

Weihnachten steht vor der Tür! So langsam wird es also Zeit, das passende Geschenk zu finden. Seit Jahren ganz oben auf den Wunschzetteln: Smartphones. Besonders beliebt hierbei ist ein Galaxy Smartphone von Samsung, wie Statistiken zeigen. Dementsprechend groß ist auch die Produktpalette 2017. Bei der Wahl zwischen Galaxy J7 2017, Galaxy A5 2017, Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 kann der ein oder andere schon einmal durcheinander geraten. Deshalb zeigen wir hier, welches Gerät zu dir passt.

Faktenvergleich: Die technischen Daten im Überblick

Neben den Äußerlichkeiten sind bei einem Smartphone vor allem die inneren Werte entscheidend. Somit ist es unerlässlich, selbige genau unter die sprichwörtliche Lupe zu nehmen. Wir zeigen dir hier die wichtigsten technischen Daten der Samsung Smartphones.

Samsung_Galaxy_Vergleich_Technische_Daten

Zur Vergrößerung bitte auf das Bild klicken.

Samsung Galaxy J7 (2017) Duos : Perfekt für Smartphone-Neulinge

Mit seinen leicht abgerundeten Kanten sieht das Galaxy J7 (2017) Duos trotz des günstigen Preises hochwertig aus. Das Gehäuse aus Aluminium sorgt für die nötige Stabilität und ist in drei Farben – Schwarz, Blau und Gold – verfügbar. Mit dem 16:9-Display und einem darunterliegenden Home Button kommt das J7 (2017) Duos beim Design eher konservativ daher. Dabei orientiert sich das Design an Samsungs A-Serie.

Samsung_Galaxy_J5_2017_Duos_Farben

Das Samsung Galaxy J7 (2017) Duos gibt es in drei Farben.


Auch beim Blick auf die technischen Daten bekommst du ein durchdachtes Smartphone, welches dich im Alltag nicht im Stich lässt. Das 5,5 Zoll Display verfügt sogar über die praktische Always-on-Funktion. Damit werden dir auch bei ausgeschaltetem Bildschirm die wichtigsten Informationen angezeigt. Die Full-HD-Auflösung reicht für eine ordentlich scharfe Darstellung von 401 ppi vollkommen aus. Pssst…Ein iPhone 8 für 799 Euro kommt nur auf 326 ppi.

Wem das Galaxy J7 (2017) Duos dennoch zu groß ist, der greift einfach zum nahezu baugleichen Galaxy J5 (2017) Duos mit 5,2-Zoll-Bildschirm.

Samsung_Galaxy_J5_2017_Duos_mit_Vertrag

Kompakte Alternative: Das Galaxy J5 2017 Duos.


Auch die Kamera ist für Foto-Freunde durchaus einen Blick wert. Der zuschaltbare HDR-Modus verbessert die Bildqualität deiner Bilder deutlich. Allerdings benötigt die Kamera zum Auslösen dadurch etwas länger.

Der Prozessor kommt auf rund 46.000 Punkte. Damit ist das Galaxy J7 (2017) Duos selbstverständlich kein Gaming-Smartphone. Bei anspruchsvollen 3D-Anwendungen kommt das Smartphone dann doch an seine Grenzen. Dazu musst du auf kabelloses und schnelles Laden verzichten. Auch beim Speicher liegt das J7 (2017) Duos lediglich bei 16 GB – der aber kostengünstig erweiterbar ist.

Nicht verzichten musst du hingegen auf einen praktischen Fingerabdurcksensor. Dieser entsperrt das J7 (2017) Duos innerhalb von Sekundenbruchteilen und sorgt für die nötige Sicherheit deiner Daten. Auch der Akku ist mit 3.600 mAh ausreichend, sodass das J7 (2017) Duos locker zwei Tage durchhält.

Samsung_Galaxy_J5_2017_Duos_Fingerabdrucksensor

Entsperren leicht gemacht dank Fingerabdruck-Scanner.

Der große Vorteil gegenüber den übrigen Modellen ist jedoch die Dual-SIM-Fähigkeit. Mit dem Galaxy J7 (2017) Duos kannst du gleichzeitig zwei SIM-Karten nutzen. Damit lässt sich sowohl deine private Rufnummer, als auch eine Firmentelefonnummer gleichzeitig auf einem Gerät verwalten. Das Galaxy J7 (2017) Duos bietet daher auch die Möglichkeit der Dual-Messenger: Damit kannst du zum Beispiel zwei WhatsApp-Konten gleichzeitig auf dem Smartphone betreiben. Dies ist im Alltag enorm praktisch und in diesem Preissegment bei Samsung einmalig. 

Samsung Galaxy A5 (2017): Die gehobene Mittelklasse

Mit der A-Serie versorgt Samsung die (gehobene) Smartphone-Mittelklasse. Das zeigt sich auch am Design. Mit dem 16:9-Format und einem physischen Home Button erinnert das A5 2017 bewusst an das Samsung Galaxy S7. Das Galaxy A5 (2017) ist somit ein “Galaxy-S7-Lite”. Wie der “große Bruder”, ist das A5 2017 wasserdicht. Damit ist es kein Problem, wenn das Gerät mal (un)beabsichtigt baden geht. Dazu verfügt das Galaxy A5 2017 bereits über einen verdrehsicheren USB-Typ-C-Anschluss. Dies war zum Release-Zeitpunkt im Januar 2017 keine Selbstverständlichkeit in der Mittelklasse. Etwas kleiner kommt übrigens das Samsung Galaxy A3 (2017) daher. Hier bekommst du ähnliche Specs im kompakten 4,7-Zoll-Format. Beide Smartphones gibt es in vier Farben: Schwarz, Gold, Blau und Pink.

Samsung_Galaxy_A5_2017_A3_Vergleich

Brüder im Geiste: Samsung Galaxy A5 (2017) und Galaxy A3 (2017)


Auch unser damaliger Vergleich bescheinigte dem Gerät viele Stärken und nur wenige Schwächen. Mit 5,2 Zoll kommt das A5 2017 erstaunlich kompakt daher und passt in jede Tasche. Deshalb reicht auch die Full-HD-Auflösung des Bildschirms locker aus, um scharfe Bilder darzustellen. Damit diese auch flüssig dargestellt werden, findet im A5 2017 ein Exynos 7880 Octa-core-Prozessor Verwendung. So erreicht das Smartphone eine ordentliche Leistung im AnTuTu-Benchmark von rund 61.000 Punkten. Deshalb kommt das Galaxy A5 2017 auch bei leistungshungrigen Apps nicht ins Schwitzen. Für die ganzen Inhalte bietet das Gerät einen erweiterbaren Speicher von 32 GB.

Samsung_Galaxy_A_mit_Vertrag_kaufen

Das Samsung Galaxy A5 (2017) gibt es in vier Farben.


Besonderheit beim Galaxy A5 (2017): Das Smartphone besitzt gleich zwei 16 Megapixel Kameras. Eine vorn, eine hinten. Somit schießt du nicht nur tolle HDR-Fotos mit der rückseitigen Hauptkamera, sondern kannst dich auch in qualitativ-hochwertigen Selfies verewigen. Videos werden – wie beim J7 (2017) in Full-HD mit 30 Bildern pro Sekunde aufgenommen.

Samsung_Galaxy_A_mit_Vertrag_bestellen

Mit dem A5 2017 hielt der USB-Typ-C-Anschluss Einzug in die Mittelklasse.


Der 3.000 mAh-Akku sorgt für genug Leistung für einen arbeitsreichen Tag. Die Schnellladefunktion sorgt dafür, dass der Stromspeicher schnell wieder bei 100 Prozent ist. Das A5 2017 gibt es mittlerweile ab günstigen 300 Euro. Der geistige Nachfolger in Form des Galaxy A8 (Plus) steht bereits in den Startlöchern.

Samsung Galaxy S8: Das Prunkstück für Trendsetter

Als das Samsung Galaxy S8 präsentiert wurde, leitete es zusammen mit dem LG G6 einen neuen Trend ein: Das nahezu randlose Display ohne Home Button. Ganze 84 Prozent der Front nimmt der Bildschirm ein. Absolute Spitze aller Samsung-Geräte. Das Infinity-Display kann dank seines 18,5:9-Format noch mehr Inhalte darstellen, als die übrigen Smartphones der Südkoreaner. Dazu gibt es eine QHD+-Auflösung und die Samsung-typischen, knackig-scharfen Farben dank super-AMOLED-Technologie. Wem das nicht reicht, der greift zum fast baugleichen großen Bruder mit 6,2-Zoll-Display: Das Samsung Galaxy S8+ mit Vertrag findest du auch im Online-Shop unter www.mobildiscounter.de.

Samsung_Galaxy_S8_Grau

Mit dem Galaxy S8 entstand der Trend der 18:9-Displays.


Abgesehen vom Display bietet das Galaxy S8 ein neues Glas-Design mit Aluminiumrahmen. Das sieht nicht nur unglaublich schön aus, sondern ist stabiler als gedacht. Dank Gorilla Glas 5 endet nicht jeder Sturz in einem Desaster. Zudem ist das Galaxy S8, wie das Galaxy A5 (2017) wasserdicht. Bei den Farben hast du die Wahl zwischen Schwarz, Orchideen-Grau, Silber und Pink. Hier sollte also wirklich für jeden etwas dabei sein.

Vergleich Samsung Galaxy S8

Das Samsung Galaxy S8 bietet das beste Display-zu-Gehäuse-Verhältnis aller Samsung-Smartphones.


Der 3.000 mAh Akku unterstützt auch kabelloses Laden nach dem Qi-Standard und bringt dich bei normaler Nutzung dank diverser Energiespar-Optionen locker über 1-2 Tage.

Im Samsung Galaxy S8 steckt zudem eine der besten Kameras, welche je in einem Smartphone verbaut wurden. Lass dich nicht davon täuschen, dass diese “nur” über 12 Megapixel verfügt. Sie schießt sowohl bei Tag, als auch bei Nacht absolut sehenswerte Bilder, wie unser Vergleich mit dem iPhone 8 zeigt.

Dank des starken Prozessors in Verbindung mit dem hochauflösenden Bildschirm, kannst du mit dem Galaxy S8 auch VR-Anwendungen genießen. Generell bringt den Exynos 8895 nichts ins Schwitzen. So erreicht das Galaxy S8 im Benchmark auch stolze 174.000 Punkte. Diese schiere Power reicht locker für alles, was der Google Play Store derzeit hergibt. Auch Multitasking-Aufgaben quitiert das Galaxy S8 nur mit einem müden Lächeln. Die Samsung-Assistenz Bixby hilft zudem – wie Apples Siri – in allen Lebenslagen.

Samsung-Galaxy-S8-bixby

Bixby erkennt auch, was du fotografierst und bietet Infos dazu.


Sicherheit wird sowohl beim Galaxy S8 als auch beim Note 8 groß geschrieben. Beide Smartphones verfügen über den praktischen Iris-Scanner. Somit musst du weder einen Pin eingeben, noch deine Finger bemühen. Ein kurzer Blick auf’s Display reicht aus, um das Gerät zu entsperren.

Samsung Galaxy Note 8: Die Premium-Bürohilfe

Mit dem Galaxy Note 8 bekommst du ein 6,3-Zoll-Smartphone mit Glasgehäuse und dem markanten Bedienstift Stylus-Pen. Das Design wirkt aufgrund der Größe des Geräts weniger geschwungen, als beim Samsung Galaxy S8. Auch ist es 6 mm breiter und 14 mm länger als das Galaxy S8. Deshalb geht es problemlos als Hybrid zwischen Smartphone und Tablet als sogenanntes “Phablet” durch. Nichtsdestotrotz steht das neumodische Design dem des Galaxy S8 in Nichts nach. Auch das Galaxy Note 8 ist ein bildhübsches Smartphone geworden. Selbiges kaufen kannst du in den Farben Schwarz und Gold.

Samsung_Galaxy_Note_8_schwarz

Das Galaxy Note 8 mit Dualkamera und Stylus-Pen.


Das Galaxy Note 8 ist das erste Samsung-Smartphone, welches über eine Dualkamera verfügt. Damit ermöglicht es kunstvolle Fotos mit Tiefenschärfe (Bokeh-Effekten). Welche Möglichkeiten sich dadurch ergeben, haben wir dir in unserem Vergleich aus Live Fokus und Apples Porträtmodus zusammengefasst.

Dank des praktischen S-Pen richtet sich das Galaxy Note 8 vor allem an Business-User und Menschen, welche das Smartphone für alle Lebenslagen nutzen. Mit dem Stift kannst du direkt auf dem Display Notizen und Bilder anfertigen. Markieren, ausschneiden, übersetzen, kopieren und vieles mehr geht mit dem Note 8 sogar unter Wasser. Was alles möglich ist, zeigen auch unsere Tipps und Tricks zum Note 8.

Samsung_Galaxy_Note_8_wasserfest

Das Galaxy Note 8 kann auch unter Wasser bedient werden.


Der Akku verfügt über 3.300 mAh und kann natürlich kabellos geladen werden. Dank Schnelllade-Funktion ist er (mit Kabel) innerhalb von nur rund 75 Minuten wieder bei voller Leistung.

Samsung_Galaxy_Note_8_kabellos_laden

Mit der passenden Ladestation ist der Akku blitzschnell wieder bei 100%.


Selbstverständlich kannst du auch mit dem Galaxy Note 8 in virtuelle Welten eintauchen und bei Fragen Bixby zu Hilfe rufen. Der Exynos 8895 Prozessor und sportliche 6 GB Arbeitsspeicher machen’s möglich. So kommt das Note 8 im AnTuTu-Benchmark auch auf grandiose 180.000 Punkte. Damit ist es das schnellste Samsung Smartphone aller Zeiten.

Zusammenfassung: Welches Galaxy ist das Richtige für dich?

Samsung_Galaxy_J7_2017_Duos_schwarz_kaufenDas Samsung Galaxy J7 (2017) Duos richtet sich besonders an Menschen, welche ein Smartphone für wenig Geld suchen. Es hat die wichtigsten Grundfunktionen und tut das, was es soll. Dazu verfügt es über die ultrapraktische Dual-SIM-Funktion und die Möglichkeit des Dual-Messagings. Das Design und die Verarbeitung sind Samsung-typisch hochwertig und stehen den teureren Smartphones in nichts nach. Damit ist es das perfekte Smartphone für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer.

Hier kannst du das Samsung Galaxy J7 (2017) anschauen.


 

Samsung_Galaxy_A5_2017_schwarz_kaufen

Zum Galaxy A5 2017 greifst du, wenn du ein exzellentes Mittelklasse-Smartphone suchst, welches viele Features der Oberklasse mitbringt. Es nutzt noch das 16:9-Format und hat den guten alten Home Button. Schließlich mag nicht jeder das neue 18,5:9-Format der Premium-Konkurrenz. Es ist zudem wasserdicht, bietet ordentlich Leistung und eine gute Kamera für die Mittelklasse. Kurzum: Ein echter Allrounder für (relativ) wenig Geld.

Das Samsung Galaxy A5 (2017) gibt es hier im mobildiscounter.de-Shop.


 

 

Samsung_Galaxy_S8_schwarz_kaufenMit dem Galaxy S8 (Plus) werden Nutzer glücklich, welche das kompletteste Smartphone aller Zeiten suchen. Die perfekte Alternative zum Apple iPhone X – und deutlich günstiger. Abgesehen von der unglücklichen Platzierung des rückseitigen Fingerabdrucks überzeugte uns das Galaxy S8 auf ganzer Linie. Der Prozessor schnell, die Kamera top, das Design modern und elegant zugleich. Mittlerweile ist der Preis bereits gefallen, sodass sich hier ein echtes Premium-Schnäppchen machen lässt.

Sichere dir das Samsung Galaxy S8 mit Vertrag hier ab 1 Euro.


 

Samsung_Galaxy_Note_8_schwarz_kaufenDas Galaxy Note 8 richtet sich an alle, denen Größe und Usability das Wichtigste an einem Smartphone sind. Dank S-Pen kannst du auch unterwegs deine Gedanken auf dem Smartphone schnell und einfach festhalten. Das gigantische 6,3-Zoll-Display bietet den Raum dafür. Dazu gibt es eine tolle Dualkamera, welche tolle Fotos schießt. Das hat natürlich seinen Preis, sodass du für ein Galaxy Note 8 ohne Vertrag tief in die Tasche greifen musst. Das Note 8 mit Vertrag hingegen gibt es bei mobildiscounter.de bereits ab 1 Euro.

Das Samsung Galaxy Note 8 findest du hier.


Welches Samsung-Smartphone soll bei dir unterm Weihnachtsbaum liegen? Sag es in den Kommentaren.

Bildquellen: Samsung

 

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort