Bestes LTE für E-Plus- und o2-Kunden 2016

0
LESEZEIT CA: 2 MINUTEN

fusionNach der Fusion von E-Plus und o2 im Jahr 2014 erfolgt jetzt auch die technische Zusammenlegung der Netze. Endlich profitieren die Nutzer von der wild diskutierten „Hochzeit“ der Unternehmen.

Unter dem Firmennamen Telefónica, welche die eben erwähnten Netze vereint, versammeln sich so nun mehr deutsche Kunden als im Netz der Telekom oder Vodafone. Um diesen auch einen echten Mehrwert zu bieten, wird die Netzabdeckung verbessert. Das separat durch E-Plus und o2 ausgebaute Netz wird zusammengelegt und sorgt bei allen Kunden für besseren Empfang.

2016 verbesserter Empfang in allen Mobilfunkstandards

netzfusion-eplus-o2Seit April 2015 können die Handys der Telefónica-Kunden auf ein zusammengelegtes UMTS-Netz (3G) zurückgreifen. Steht am aktuellen Standort kein UMTS-Empfang in dem einen Netz zur Verfügung, greift automatisch die Abdeckung des jeweils anderen Netzes ein. Dies galt bis jetzt aber nur für diesen einen Dienst.

Ab Januar 2016 soll das auch für weitere Mobilfunkstandards gelten. Nach dem Jahreswechsel werden laut Aussagen Telefónicas ebenso die GSM-Netze vereint. Das bedeutet für den Nutzer, dass er sehr schnelles LTE von o2 oder E-Plus nutzen kann. So kann der Kunde zukünftig die maximale Netzabdeckung nutzen. Hierfür werden speziell die urbanen Regionen Deutschlands ins Auge gefasst, um schnellstmöglich den höchsten Prozentsatz an Menschen zu erreichen. Eine Ausweitung auf ländliche Regionen wird jedoch folgen. Die vollständige Netzoptimierung soll dann innerhalb von 5 Jahren erfolgt sein.

Der Ausbau geht schnell voran

e-plus wird zu o2An Stationen der ausgewählten Ballungsräume Deutschlands kann laut Meinung des Managements ein Zusammenschluss bereits innerhalb einer Woche geschehen, um in einem Gebiet besten Empfang zu garantieren. In den Genuss sollen sowohl west- als auch ostdeutsche Städte kommen. Und eine positive Nachricht zum Schluss: Während der Arbeiten kommt es zu keinen Einschränkungen im Netzempfang.

 

Zu den besten Smartphones mit umfangreicher Tarifauswahl gelangt ihr HIER.

Wir sind auf die ersten Erfahrungswerte gespannt und verfolgen den angegebenen Zeitplan von Telefónica mit erwartungsvollem Interesse. Welche persönlichen Vorteile erhofft ihr euch? Sind E-Plus und o2 für euch relevante Netze? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort