Apple iPhone 6: Prototyp aufgetaucht?

0
LESEZEIT CA: 3 MINUTEN

Wann erscheint das neue iPhone von Apple? Wie sieht es aus und was kann das neue Gerät? Wird es 2 Größen geben? Alles Fragen um die bis dato ein großes Geheimnis gemacht wird. Nach der Vorstellung vom Samsung Galaxy S5 und dem HTC One M8 dreht sich nun alles um den Nachfolger des iPhone 5C bzw. 5S. Denn das neue iPhone wird sich an den aktuellen Flaggschiffen der Konkurrenz messen lassen müssen.

 

Der Name

 

Wie immer liegt ein Mantel des Schweigens über dem neuen Gerätenamen seitens Apple. Momentan gelten die Namen “iPhone 6” und “iPhone Air” als Favoriten in der Blog-Szene. Man ist sich aber weitestgehend einig, dass beim 2. Namen das iPhone deutlich an Gewicht und Dicke verlieren müsste.

 

Das mögliche Design

 

Erste Designstudien sind bereits im Umlauf. Das neue iPhone soll wie bereits die Vorgängermodelle in verschiedenen Farben auf den Markt gebracht werden. Ebenso halten sich hartnäckig Gerüchte, dass ein mindestens 4 Zoll großes und ein größeres Gerät mit mindestens 5 Zoll erscheinen soll.

 

Ebenso gibt es Studien zu einem gekrümmten Display. Denn Apple hat ein Patent auf 360 Grad Displays zu gesprochen bekommen. Das komplette Display soll zudem mit Saphirglas geschützt sein, wie es bis dato nur bei der Kamera und beim Fingerabdruck-Sensor des iPhone 5S zum Einsatz kam.

 

 

Immer wieder tauchen Bilder von vermeintlichen Prototypen auf. Bis dato verstand es Apple aber perfekt bis zum Vorstellungstermin die Spannung aufrecht zu erhalten und nichts preiszugeben.

 

Die Ausstattung

 

Es wird ein A8-Prozessor mit einem 64-Bit-Chip erwartet, der auf 2 GB RAM zugreifen kann. ZDNet Korea berichtete bereits, dass Apple mit Samsung Verträge über die Produktion abgeschlossen hat.

 

Da Bilder und Videos immer höhere Auflösungen besitzen und dementsprechend auch mehr Speicherplatz benötigen, liegt es im Bereich des möglichen, dass Apple den internen Speicher des iPhone 6 erweitert. Durch die Weiterentwicklungen der Flash-Speicher könnten bis zu 200 GB interner Speicher im Rahmen der Möglichkeiten liegen.

 

ApfelEarth behauptet, dass im iPhone 6 die neuste MIMO-Technik (multiple Input and multiple Output) für ein noch schnelleres Surfen zum Einsatz kommt. Es würde ein gleichzeitiges Senden und Empfangen von Daten möglich sein.

 

Farbenfroher Nachfolger des iPhone 5C

 

Es machen immer wieder Gerüchte die Runde, dass die Produktion des iPhone 5C eingestellt wird. Schon aus diesem Grund ist es als eher unwahrscheinlich zu bewerten, dass Apple einen 5C-Nachfolger vorstellen wird.

 

iOS 8 – Fit mit dem iPhone 6

 

Ein Update des aktuellen Betriebssystems scheint wahrscheinlich. Hierbei soll ähnlich wie bei Samsung der Fokus auf Gesundheit liegen.

 

 

Vorstellungstermin

 

Wenn Apple seinem “normalen” Vorstellungszyklus treu bleiben sollte, dann ist mit einem Termin im September bzw. Herbst diesen Jahres zu rechnen. Immer wieder werden aber Gerüchte laut, dass Apple diesen Termin vorziehen könnte um eher der Konkurrenz zu trotzen. es ist wahrscheinlich, dass das neue iPhone zuerst in den USA erscheint und einige Wochen später dann auch in Deutschland.

 

Demnächst kannst du dir das Apple iPhone 6 hier sichern:

 

Apple iPhone 6 günstige Angebote

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort