10 Gründe, dass Android besser ist als iOS

0
LESEZEIT CA: 3 MINUTEN

android-ios-kampf

Ich werde oft gefragt, ist Android besser als Apple iOS und werde auch immer nach Gründen gefragt warum dies so ist. Jetzt liefere ich Dir 10 gute  Gründe. warum Android deutlich mehr rockt als iOS. Glaubst Du nicht? Dann schau selbst.

1. Riesige Geräteauswahl

Egal was du an Gehäusematerial und Design bevorzugst, du wirst ein Android-Smartphone finden, dass zu dir und deinen Wünschen passt. Hunderte von verschiedenen Android-Smartphones von Samsung, LG, Sony, HTC, Wiko, Huawei und vielen anderen Herstellern warten auf dich. Nicht so wie bei Apple wo es gerade mal eine Handvoll unterschiedliche Modelle gibt.

2. Preis

Im Android-Lager findest du die komplette Produktpalette von super günstig bis megateuer. In Zahlen bedeutet das von 50 Euro bis über 1000 Euro ist alles dabei. Je nachdem wie prall dein Sparschwein ist, es gibt ein Smartphone passend zu deinem Geldbeutel. Apple ist teuer, Apple bleibt teuer und da ist ein fettes Sparschwein von Nöten.

microSD3. microSD-Card – die Speichergröße in deinen Händen

Der größte Teil der Android-Smartphones ist mit einem microSD-Schacht ausgestattet, den du problemlos mit verschieden großen microSD-Cards ausstatten kannst und so nicht auf teurere Modelle zur Speichererweiterungen angewiesen bist. Du kannst aus 8 GB internem Speicher dank großer 64 GB microSD-Card schnell mal 72 GB machen und zahlst dafür keine 30 Euro. Die Apple-Fraktion legt für etwas mehr Speicher gleich mal 100 und mehr Euro auf den Tisch und träumt weiter von günstiger Speichererweiterung, dann microSD-Cards waren für iPhones und iPads nie vorgesehen. .

groessenunterschied4. Groß, größer, Android – Displaygröße

Du brauchst Dich nicht zwischen 2 bzw. 3 Größen zu entscheiden, sondern kannst frei wählen. Es ist vollkommen egal, ob du klitzekleine 3 Zoll (7,62cm) wie beim Samsung Galaxy Music oder riesige 6 Zoll (15,24cm) Displaydiagonale wie beim Google Nexus 6 bevorzugst, es gibt definitiv mehr als ein Android-Smartphone für Dich.

5. Zurück-Taste

Etwas so Simples wie ein „zurück“-Knopf gibt es bei Apple nicht. Ich will in einer App “zurückblättern” können ohne je doch die App zu verlassen. Danke Android, für den “zurück”-Knopf!

6. 1000 verschiedene Möglichkeiten

Du möchtest deinem Smartphone deinem Geschmack anpassen, kein Problem im Play Store kannst Du zwischen Tausenden von Hintergründen und Launcher (personalisierte Anordnung der Apps auf deinem Startbildschirm) deinen Liebling heraussuchen und nutzen. Kann Apple iOS nicht und macht es damit sehr unsexy.

launcher

7. Kleine Helferchen

Du willst sofort mit einem Blick auf das Display wissen, wie das Wetter wird oder wann die nächste Bahn fährt – alles kein Problem dank kleiner Programmfenster für den Startbildschirm (Widgets). Diese kleinen Fenster kannst du wie du möchtest auf deinem Bildschirm ablegen und sie zeigen dir sofort die neusten Neuigkeiten an.

widgets

8. Mehr App aus verschiedensten Quellen

Ich muss meine Apps nicht aus dem Google Playstore beziehen, ich kann auch meine Apps beim Versandriesen Amazon laden oder bei 1Mobile Market oder oder oder… Ich kann wählen wo ich meine Apps herbekomme. Bei Apple gibt’s nur eine Wahl nämlich kein Weg führt am Apple eigenen App Store vorbei. Außerdem gibt es deutlich mehr kostenfreie Apps im Playstore als bei Apple, was das Sparschwein natürlich freut.

9. Herunterladen, Kopieren und versenden von Mediainhalten

USB-Kabel anstecken und dann einfach hin und her kopieren ganz wie ich möchte und ohne nervigen Umweg über die Apple Software iTunes.

10. USB-Anschluss

Einfach ein Micro-USB-Kabel anstecken und schon stehen einem die Türen offen. Ganz ehrlich ein MicroUSB-Kabel findet sich in jedem Haushalt, aber ein Lightning-Kabel ist meistens Mangelware. Powerbanks als kleine Energieriegel für deinen leeren Smartphone-Akku zwischendurch verfügen immer über einen Micro-USB-Anschluss. iPhone-Nutzer schauen hier fast immer in die Röhre.

Hier kannst Du Dir ein richtig schickes Android-Smartphone sichern:
Android-Smartphone mit Vertrag günstig

Teilen:

Hinterlasse eine Antwort