iPhone X mit Vertrag - Vodafone, Telekom, o2 Angebote

iPhone X

iPhone 8

iPhone 8 Plus

iPhone 8 256GB

iPhone 8 Plus 256GB

iPhone X 256GB

Variante wählen:
ab 1,00 €*

Lieferbarkeit »

versandkostenfreie Lieferung
zur Tarifauswahl
Abbildungen können vom Original abweichen
Apple
Apple iPhone X
  • inkl. Powerbank
  • 14,7cm / 5,8'' Super Retina Display
  • 12MP Dualkamera
  • Face ID
  • Apple A11 Bionic Prozessor
  • wasserdicht gem. IP67
» weitere technische Daten Apple iPhone X
simplesurance
Gratis Handyversicherung
  • Display- & Wasserschäden
  • Schnelle Reparatur
  • Weltweiter Schutz

Apple iPhone X Vertrag online bestellen

...und das beste iPhone aller Zeiten erhalten

 

 

Nicht iPhone 8, sondern iPhone X heißt das neue Top-Modell zum 10-jährigen iPhone-Jubiläum. Das beste iPhone aller Zeiten dank Neuerungen, wie OLED-Screen, vertikaler Dual-Kamera, kabellosem Laden (Wireless Charging) und vielen weiteren Features. Dazu kommen coole Features, wie die Animojis und der Porträtlicht-Modus. Ab sofort findest du bei mobildiscounter.de zahlreiche günstige Vodafone, Telekom oder o2 Angebote zum iPhone X mit Vertrag.

 

 

Apple iPhone X mit Vertrag kaufen

 

 

iPhone X Vertrag: Jetzt zum günstigen Preis kaufen bei mobildiscounter.de

 

Genau hier kannst du das neue Apple iPhone X online bestellen. Dabei hast du die Wahl zwischen einem iPhone X Vodafone Vertrag, einem iPhone X Telekom Angebot oder einem iPhone X mit o2 Vertrag. So zahlst du als Preis für das neue iPhone X mit Vertrag nur einen Bruchteil dessen, was das iPhone X ohne Vertrag kosten würde. Der iPhone X Preis ohne Vertrag beginnt bei 1.149 Euro (UVP) je nach Speichergröße. Bei mobildiscounter.de bekommst du das iPhone mit Vertrag hingegen über die Vertragslaufzeit bezahlt. Bei uns gibt es deshalb viele günstige iPhone X Angebote ab 1 Euro.

 

 

iPhone X mit Vertrag: Vodafone, Telekom, o2 Angebote

 

Das Beste am iPhone X Vertrag: Die gigantische Auswahl an Vodafone-, Telekom- und o2-Angeboten. Eines haben alle gemeinsam: Allnet- und SMS-Flats in alle deutschen Netze. Ein iPhone X Vodafone Vertrag überzeugt durch Features wie GigaDepot (Datenvolumen mit in den nächsten Monat nehmen), GigaSpeed (LTE bis 500 Mbit/s) oder GigaTravel (EU-Roaming inklusive). Auch mit einem iPhone X Telekom Vertrag von mobilcom-debitel, bist du gut beraten. Hier gibt es in unseren Magenta-Tarifen die praktische Hotspot-Flat, EU-Roaming und StreamOn für höchste Streaming-Genuss unterwegs - ganz ohne Verwendung deines kostbaren mobilen Datenvolumens. Unsere iPhone X o2 Angebote von mobilcom-debitel überzeugen durch günstige Preise und der Möglichkeit des unendlichen Surfens mit 1 Mbit/s - auch nach dem Aufbrauchen deines monatlichen Datenvolumens. Egal, ob iPhone X Vodafone Vertrag, iPhone X Telekom Angebot oder iPhone X mit Vertrag im o2-Netz - bei mobildiscounter.de hast du die volle Auswahl zu Top-Preisen.

 

 

Apple iPhone X Vertrag online kaufen

 

 

Apple iPhone X Release in Deutschland später als iPhone 8 (Plus)

Release im Oktober - Verkaufsstart am 03. November 2017

 

Während iPhone 8 und iPhone 8 Plus bereits am 22. September in den Handel kamen, verzögerte sich der iPhone X Deutschland Release. Selbiger erfolgte am 03. November 2017. Selbstverständlich kannst du mittlerweile bei mobildiscounter.de das iPhone X mit Vertrag bestellen.

 

Apple iPhone X Deutschland Release

 

 

iPhone X Vergleich mit iPhone 8 und iPhone 8 Plus

3 Varianten zum iPhone 10-Jahres-Jubiläum

 

Neben iPhone 8 und iPhone 8 Plus erscheint das iPhone 10 (X) als absolutes Top-Modell zum iPhone-Jubiläum. Das iPhone X verfügt über den größten Bildschirm. Dieser ist nahezu randlos und umfasst 5,8 Zoll. Besonders auffällig hierbei: Obwohl das iPhone X Display stark wächst, ist es dennoch kleiner als das iPhone 8 Plus. Das liegt an der besonders kompakten Bauweise und der perfekten Ausnutzung der nun nahezu randlosen Front. Dafür sorgt auch die neue "Notch", welche oben mittig Sensoren und Frontkamera beinhaltet. Im Gegensatz zum OLED-Screen des iPhone X verfügen iPhone 8 (Plus) über IPS-LCD-Bildschirme. Außerdem bleibt der Fingerabdrucksensor Touch ID dem iPhone 8 (Plus) erhalten, während das iPhone X Face ID (Gesichtserkennung) nutzt.

 

 

Vergleich: Apple iPhone X vs. iPhone 8

 

 

iPhone X: rahmenlose Optik und gläserne Rückseite für Wireless Charging

Apple bringt das "moderne-Retro"-Design

 

Nach der Vorstellung des iPhone 7 machte sich schnell Ernüchterung breit: Ein grandioses Smartphone, jedoch waren die Design-Unterschiede zum Vorgänger marginal. Das hat sich beim iPhone X grundlegend geändert. Es ist neu. Es ist besonders. Es ist "anders": Nun schützt ein Glas-Gehäuse das neue Top-Modell der Kalifornier. Dieses ermöglicht nicht nur Wireless Charging, sondern erinnert mit seinem Rahmen aus Edelstahl äußerlich zugleich an das zeitlos-schöne iPhone 4s. Der Unterschied: Das iPhone X verfügt über 2.5D-Kanten. Dies sieht nicht nur fantastisch aus, sondern bietet durch die sanften Kanten eine verbesserte Haptik. Möglich macht es das neue OLED-Display.

 

 

Apple iPhone X Wireless Charging

 

 

Das iPhone X Super Retina Display nutzt OLED-Technologie

Apple wechselt die Bildschirm-Fronten

 

Das iPhone X verfügt über ein 5,8-Zoll-OLED-Display. Mit 458 ppi ist es zugleich der schärfste je in einem iPhone verbaute Bildschirm und trägt deshalb den Namen Super Retina Display. Damit folgt Apple der Konkurrenz von Samsung und LG, welche ebenfalls auf diese Display-Technologie setzen. Die neuen OLED-Screens verfügen über bessere Kontrastwerte und intensivere Farben. Sie sind dünner, sodass das iPhone X ingesamt dünner gebaut werden konnte. Dazu kommen eine deutlich erhöhte Blickwinkelstabilität gegenüber LCD-Bildschirmen und eine schnellere Reaktionszeit. Als wäre das nicht genug: Eine bessere Farbtreue und ein größerer Farbraum (P3). Genug Gründe also, warum Apple diesen Schritt beim Jubiläumsmodell iPhone X geht.

 

 

Apple iPhone X Augmented Reality

 

 

Der Screen ebnet außerdem den Weg für kommende Apple-Anwendungen in den Bereichen Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR). Dazu findet sich im iPhone X auch die True-Tone-Technologie aus dem iPad: Hierbei passt sich das Display dem Umgebungslicht an.

 

 

Kein Homebutton: Mit Face ID schneller, sicherer und schöner

 

Dank des randlosen Displays, ist auch der Homebutton - und damit der Touch ID Fingerabdrucksensor - verschwunden. Dies vereinfacht das ohnehin schnörkellose Design noch weiter. Dazu kommt Apples neueste Innovation: Face ID. Damit kannst du das iPhone X über Gesichtserkennung entsperren und Drittanbieter-Apps steuern. Das funktioniert dank Infrarot-Technologie sogar bei Dunkelheit. Die Fehlerquote liegt bei 1:100.000 und ist damit um ein vielfaches sicherer als Touch ID mit 1:50.000. Face ID scannt dein Gesicht und lernt dich kennen, sodassdu dein iPhone X auch noch entsperren kannst, wenn du dich über die Zeit veränderst. Diese Technologie ist sicherer als es Touch ID jemals sein konnte. Ins Menü kommst du beim iPhone X nun über einen einfachen Wisch von unten nach oben.

 

 

Apple iPhone X Face ID

 

 

Schön und stabil: Ist das iPhone X wasserdicht?

 

Mit einem neuen iPhone X brauchst du dir keinerlei Sorgen über Feuchtigkeit oder Staub machen.Wie schon das iPhone 7, ist auch das aktuelle iPhone X wasserdicht (IP67). Die IP67-Zertifizierung bedeutet, dass das iPhone X gegen Spritzwasser geschützt ist. Insgesamt ist das neue iPhone unglaublich stabil. Einen "Bendgate" wie beim damaligen iPhone 6 brauchst du nicht zu befürchten.

 

 

Apple iPhone X wasserdicht

 

 

iPhone X erhält vertikale Dualkamera

Optische Bildstabilisierung nun für beide Objektive

 

Im iPhone X verbaut Apple erstmals eine 12 MP Dual-Kamera, deren Linsen vertikal angeordnet sind. Das iPhone X ermöglicht dank Tiefenmessung und einer besonders präzisen Gesichtserkennung fantastische Fotos. Deine Bilder kannst du dank neuer Porträtlicht-Features noch besser individualisieren. So stehen dir verschiedenste Modi von "Kontur", "natürlich", "Bühnenlicht" bis hin zu "Studiolicht" zur Verfügung.

 

Beim iPhone 7 Plus wurde lediglich für eine der beiden Linsen (Weitwinkel) eine optische Bildstabilisierung (OIS) ermöglicht. Dies ändert sich beim iPhone X. Apple bessert nach und bietet OIS sowohl für das Weitwinkel-, als auch das Teleobjektiv. Und was bringt das? Ganz einfach, auch bei starkem Zoom (bis zu 10x digitaler Zoom sowie optischer Zoom möglich) erhältst du stets unverwackelte Bilder. So wird die Qualität der geschossenen Fotos drastisch verbessert.

 

 

Apple iPhone X Dualkamera

 

 

A11 Bionic Prozessor ist 70% schneller als der Vorgänger

Der schnellste je in einem Smartphone verbaute Prozessor

 

Der A11 Bionic Prozessor wird erstmalig im 10-Nanometer-FinFET-Verfahren gefertigt. Dadurch erreicht der A11 Bionic einen geringeren Stromverbrauch, weil die Leiterbahnen kürzer sind und damit der Widerstand geringer wird. Das Hexa-Core-System-on-a-Chip (SoC) nutzt zwei „Monsoon„-Kerne für Höchstleistungen und vier energiesparende „Mistral„-Kerne, welche etwas langsamer getaktet sind. Hierbei werden bis zu 600 Mlliarden Berechnungen pro Sekunde ausgeführt. Diese integrierte Architektur mit dem Namen Neural Engine lernt so ständig dazu und dient als Grundlage für Face ID.

 

Neben dem starken Prozessor bekommen iPhone X und iPhone 8 Plus ganze 3GB RAM Arbeitsspeicher. Unterm Strich ist der A11 Bionic damit 70 % stärker als noch der A10 Fusion. Auch die neue von Apple entwickelte Grafikeinheit (GPU) ist bis zu 30 % schneller, als die Vorgänger-GPU. Damit ist das iPhone X auch perfekt zum Spielen und für Apples neue Augmented-Reality-Anwendungen geeignet. Außerdem wird der neue A11 Prozessor strahlungsärmer als der A10 Fusion aus dem iPhone 7 (Plus). Dieser wird noch im 16-nm-Verfahren gefertigt.

 

 

Apple iPhone X A11 Bionic Prozessor

 

 

iPhone X Software: Assistent Siri dank iOS 11 intelligenter

Künstliche Intelligenz wird durch "Siri-Chip" verbessert

 

Dank iOS 11 lernt Siri zahlreiche neue Funktionen. Dazu gehören das Übersetzen von ganzen Sätzen oder auch das intelligente Antworten aus dem Kontext. Selbst die Art wie Siri etwas sagt, ist nun menschlicher: Kein monotones Geplapper, sondern Variationen in Aussprache und Betonung machen die Assistentin noch menschlicher. Möglich machen das ein eigener Co-Prozessor und die dazu passende Software "Siri-Kit". Beide kümmern sich allein um die benötigte Leistung und die notwendigen Berechnungen für den smarten Assistenten. Gestartet wird die smarte Assistenz nun über einen Knopf an der Geräteseite.

 

Nicht nur Siri profitiert von iOS 11: Auch Emojis sind nun noch individueller. iOS 11 bietet dir die einzigartigen Animojis. Das sind animierte Emojis, deren Mimik durch die 3D-Gesichtserkennung direkt von dir selbst kommt. Deine Gesichtszüge leihst du damit Fuchs, Katze oder einem Roboter. Dank Face ID arbeiten die Animojis extrem genau und können deine Lippenbewegungen perfekt nachstellen. Da können auch die neuen AR-Emojis des Galaxy S9 (Plus) qualitativ nicht mithalten. So macht iMessage gleich noch viel mehr Spaß!

 

 

Apple iPhone X AnimojisQuelle: Giphy.com

 

 

Läute mit deinem iPhone X Vertrag die Smartphone-Zukunft ein

Das beste Smartphone des Jahres

 

Neue Features zeigen deutlich, dass Apple beim Jubiläumsmodell keine halben Sachen gemacht hat. Das iPhone X bietet alles, was ein absolutes Top-Gerät auszeichnet. Ein grandioses Display, den schnellsten je gebauten Smartphone-Prozessor und ein zeitloses, hochwertiges, wie auch stabiles Design. Ab sofort kannst du genau hier das iPhone X mit Handyvertrag günstig bestellen. Dafür stehen dir sowohl iPhone X Vodafone Angebote, ein Telekom-Netz-Vertrag mit iPhone X oder unsere günstigen iPhone-X-Tarife im o2-Netz zur Verfügung.

 

Übrige Bildquellen: Apple

Apple iPhone X Technische Daten

iOS 11
Apple A11 Bionic Hexa-Core
143,6 x 70,9 x 7,7 mm
174 g
Metall und Glas
bis zu 21 Std.
Super Retina HD All‑Screen OLED Multi-Touch Display
5,8'' / 14,7 cm
2.436 x 1.125 Pixel bei 458 ppi
12 Megapixel Dualkamera / ƒ/1.8 & ƒ/2.4 Blende
Optischer Zoom, bis zu 10x digitaler Zoom
Langsamer 4fach-LED True Tone Synchronblitz
4K Videoaufnahme mit 24 fps, 30 fps oder 60 fps
7 Megapixel / ƒ/2.2 Blende
Assisted GPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Bluetooth 5.0
Lightning-Anschluss
64 GB
Nano-SIM
3 GB
ja
nein, aber Gesichtserkennung via Face ID
» Hier geht’s zu unseren Apple iPhone X Top Angeboten

Apple iPhone X Handytarife

Apple iPhone X 64GB space grau + Powerbank mit Vertrag im Netz TelekomTarife im Netz Telekom »
Apple iPhone X 64GB space grau + Powerbank mit Vertrag im Netz vodafoneTarife im Netz vodafone »
Apple iPhone X 64GB space grau + Powerbank mit Vertrag im Netz TelefonicaTarife im Netz Telefonica »
Apple iPhone X 64GB space grau + Powerbank mit Vertrag im Netz o2Tarife im Netz o2 »