Apple iPhone XR mit Vertrag günstig bestellen | Telekom, Vodafone & o2

iPhone XR 64GB

iPhone XR 128GB

iPhone XR 256GB

Abbildungen können vom Original abweichen
  • KEIN SIM-Lock und Net-Lock
  • 15,5cm / 6,1'' LCD Display
  • 12 MP Kamera
  • Face ID
  • Wireless Charging
  • wasserdicht gem. IP67
» weitere technische Daten Apple iPhone XR
comfort Allnet 4GB 41,99 EUi
im Netz vodafone
  • 4 GB Internet FLAT Highspeed
    bis 42,2 Mbit/s
  • Telefonie FLAT
    in alle deutschen Netze
  • EU-Roaming
  • weltweite Hotspot Flat
» Tarif-Details» anderen Tarif wählen

Gerätepreis
29,99 €*
Grundgebühr monatlich
41,99 €*
Anschlussgebühr
19,99 €*
Mit 100% Tiefpreis Garantie
Risikofrei bestellen - 14 Tage widerrufbar

Apple iPhone XR mit Vertrag günstig bestellen: AB SOFORT bei mobildiscounter

Technische Daten, Kamera, Display, Preis und Erscheinungsdatum: Alle Information zu Apples neuem Einsteiger-iPhone mit 6,1 Zoll LCD, Apple A12 und Dual-SIM

 

Apple hat auf der diesjährigen Keynote gleich drei neue iPhones vorgestellt: Neben dem direkten iPhone X NachfolgerApple iPhone Xs – mit 5,8 Zoll OLED und einer XXL-Version – dem Apple iPhone Xs Max – mit 6,5 Zoll OLED kommt ein Einsteiger-iPhone Modell mit 6,1 Zoll LCD auf den Markt. Während du in Sachen Ausstattung und Optik praktisch keine Abstriche machen musst, überzeugt dich sicher der deutlich günstigere Preis des neuen iPhone XR. Wir zeigen dir, was du vom iPhone XR erwarten kannst.

 

iPhone XR günstig mit Vertrag

So sieht das neue iPhone XR in den Farben rot, gelb, weiß, coral, schwarz und und blau aus. Quelle: apple.com

 

 

Ab SOFORT bei mobildiscounter: iPhone XR mit Vertrag online kaufen

 

Ab sofort kannst du dir dein neues iPhone XR mit Vertrag bei mobildiscounter online kaufen. Dafür kombinieren wir für dich den passenden Vertrag im Netz von Vodafone, Telekom oder o2 (Telefónica). Damit kannst du dein neues iPhone XR bequem über die Vertragslaufzeit hinweg abzahlen und ersparst dir den Stress, vor dem Apple Store zu kampieren. Deinen Tarif gestaltest du dir dann so, wie du es brauchst: Highspeed-LTE, Allnet-Flat, kostenloses EU-Roaming und (auf Wunsch) endlos viel Datenvolumen sind mit dabei.

 

iPhone XR im Vergleich mit iPhone Xs und iPhone Xs Max: Alle wichtigen Features im Überblick!

 

iPhone XR vs. iPhone Xs vs. iPhone Xs Max im Vergleich

 

 

Ausstattung: High-End-Hardware zum günstigeren Preis im Einsteiger-iPhone 2018

 

Die iPhone-Generation 2018 besteht aus drei verschiedenen Geräten. Neben den neuen Flaggschiff-Modelle iPhone Xs und iPhone Xs Max kommt mit dem iPhone XR ein günstigeres Einsteiger-Modell mit leicht "abgespeckter" Ausstattung auf den Markt. Das iPhone XR wird allen Informationen nach – genauso wie die beiden teureren Modelle – dem iPhone X ähnlich sehen. Trotzdem gibt es einige Unterschiede zwischen den Modellen verschiedenen Im Blickpunkt: Dual-Sim, Display, Kamera und Gehäuse des Budget-iPhone 2018.

 

Display: 6,1 Zoll mit Notch und Face ID im iPhone XR

 

Das teuerste Bauteil der aktuellen Smartphone-Generation ist das Display. Während Apple für das iPhone Xs und iPhone Xs Max erneut auf hochauflösende OLED Bildschirme setzen wird, kommt das iPhone XR mit günstigeren LC-Displays wie im iPhone 8 und 8 Plus. Allerdings hat Apple auch an dieser Stelle nachgebessert: So kann es die nagelneue Liquid Retina Displaytechnologie beinahe mit den OLED-Displays der Konkurrenz aufnehmen. Rein optisch ist das neue iPhone XR dem iPhone X sehr ähnlich: So findet nun auch auf dem günstigeren iPhone die Notch – also die Einkerbung am oberen Displayrand – Platz. Dort sind neben der Frontkamera die nötigen Sensoren für Face ID verbaut.

 

iPhone XR mit Vertrag

LCDs brauchen im Vergleich zu OLEDs deutlich mehr Platz. Trotzdem ist das neue iPhone XR nahezu rahmenlos. Dafür sorgt die neue Liquid Retina Technologie. Quelle: apple.com

 

 

Gehäuse: iPhone XR mit Aluminium-/Glas-Gehäuse

 

Mit der letzten Smartphone-Generation (iPhone 8, 8 Plus und X) verzichtete Apple erstmals komplett auf Metallgehäuse auf der Rückseite und setzte stattdessen auf Glas-Cover. Damit war der Weg frei für kabelloses Laden im QI-Standard. Auch das iPhone XR wird (dank Glas-Rückseite) den kabellosen Ladestandard unterstützen. Im Gegensatz zu iPhone Xs und Xs Max sind ist der Rahmen des XR jedoch in farbigen Aluminium statt Edelstahl gestaltet. Für Ausflüge ins Wasser ist dein neues iPhone XR dank Wasser- und Staubschutz (IP67) gewappnet.

 

Kamera: Bessere Bilder dank künstlicher Intelligenz

Neben Display und Gehäuse verzichtet Apple mit seinem günstigeren iPhone XR auf die Dual-Cam. Allerdings wird die Linse im Vergleich zum iPhone 8 deutlich größer und kann damit auch bei Dunkelheit mehr Licht aufnehmen. Außerdem stellt Apple dem iPhone XR die gleiche Software (inkl. Smart HDR) zur Verfügung, die auch in den neuen iPhone Xs (Max) Anwendung findet. Wir können also mit einem deutlichen Upgrade zum Vorgänger rechnen. Zumindest in der jüngeren Vergangenheit hat Apple bei der Fotoqualität nicht enttäuscht. Sowohl iPhone 8 Plus und iPhone X als auch die neue iPhone Xs Max erreichen sehr ordentliche Punktzahlen beim DxOMark Foto-Test. In Sachen Frontkamera wird beim iPhone XR überhaupt nicht gespart: So findet die gleiche Kamera wie bei den teureren Modellen Platz. Auch (das verbesserte) Face ID ist natürlich mit am Start!

 

iPhone XR Single Cam

Single Cam mit Smart HDR und vergrößerten Pixeln für bessere Low-Light aufnahmen. Quelle: apple.com

 

 

Performance des iPhone XR: Gleiche Hardware wie in den iPhone Xs Modellen + stärkerer Akku!

 

Obwohl Käufer des iPhone XR höchstwahrscheinlich Abstriche bei Display und Kamera machen müssen, wird im Inneren des Einsteiger-iPhone XR die gleiche Hardware stecken wie im iPhone Xs und XS Max: Auch im günstigen Modell wird der neue Apple A12 Bionic Prozessor verbaut. Im Mittelpunkt der diesjährigen Prozessor-Generation steht insbesondere der verbesserte Grafikprozessor (bis zu 50% leistungsfähiger) und der neue Achtkern-NPU (künstliche Intelligenz), der insbesondere den User-Alltag verbessern soll. Darüber hinaus stehen 3GB RAM zur Verfügung. In Sachen Speichervarianten könnt ihr zwischen 64GB, einer 128GB und einer 256GB Variante wählen. Eine besondere Überraschung: Der Akku im iPhone XR hält dank stromsparendem LCD deutlich länger durch als die der (hochpreisigeren) Konkurrenz aus dem eigenen Haus (iPhone Xs und Xs Max).

 

iPhone XR A12 Bionic

Gleiche Leistung für weniger Geld: Auch im neuen iPhone XR findet der neue A12 Bionic Prozessor Platz.

 

 

Exklusives Feature: Endlich DUAL-SIM für das iPhone XR!

 

DUAL-SIM kommt! Neben einer physischen Sim-Karte (wie bisher: Nano-SIM) wird (die schon aus den iPads bekannte) eSIM – also eine fest eingebaute Karte – im iPhone XR Platz finden. Damit kannst du z.B. berufliche und private Kommunikation voneinander trennen oder zwei günstige Tarife (z.B. einmal mit Allnet-Flat und einmal eine reine Daten-Flat) miteinander kombinieren.

 

iPhone XR Vertrag günstig

Apple liefert alle neuen iPhones 2018 (XS, XS Max und XR) international mit Dual-SIM aus.

 

 

 

Außenmaße: Das iPhone XR wird etwas größer als das iPhone X

 

Das neue iPhone XR kommt mit 6,1 Zoll Displaydiagonale. Durch die weitgehend rahmenlose Technik wird das Gehäuse jedoch trotzdem kompakt bleiben: Die Maße des iPhone XR von 150,9 x 75,7 x 8,3 mm fallen ähnlich kompakt aus wie die des Huawei P20 mit 5,8 Zoll, etwas größer und dicker als die des iPhone X (143,6 x 70,9 x 7,7 mm), jedoch deutlich kleiner als das iPhone 8 Plus aus dem Vorjahr mit 5,5 Zoll Displaydiagonale. Möglich wird das durch die neue revolutionäre LCD-Technologie (Liquid Retina HD), die beinahe ohne Ränder auskommt.

 

iPhone XR mit Vertrag kaufen

Die Maße des iPhone XR im Vergleich: Das neue Einsteiger-Modell ist (trotz deutlich mehr Displayfläche) kleiner als das iPhone 8 Plus aus dem Vorjahr. Quelle: lawyerfirmnews.com

 

 

Farbpalette: Größere Auswahl für das neue Einsteiger-iPhone

 

Die Farbpalette des iPhone X war mit „silber“ und „spacegrau“ ziemlich mager. Das günstigere iPhone XR kommt mit einer deutliche größeren Farbauswahl. Aufgrund des geringeren Preises soll sich das Einsteiger-iPhone ohnehin an die jüngere Generation richten. Nach dem Vorbild des iPhone 5C kommen insgesamt 6 verschiedene iPhone XR Farben: Weiß, Schwarz, Rot, Gelb, Koralle und Blau.

 

iPhone 9 Farbvergleich

Das neue "Einsteiger"-iPhone 2018 kommt in allen Farben sechs Farben nach Deutschland. Vorbild ist das iPhone 5C, das sich insbesondere an die jüngere Generation richten sollte. Quelle: apple.com

 

 

Preis und Verkaufsstart des neuen iPhone XR in Deutschland: Ab sofort kannst du das iPhone XR bei mobildiscounter kaufen!

 

Das günstige iPhone XR mit 6,1 Zoll LCD ohne Vertrag gibt es ab 849€. Das ist zwar nach wie vor teuer, im Vergleich zum Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max jedoch durchaus günstig. Vorgestellt wurde das iPhone XR im Rahmen der Apple Keynote am 12. September. Die offizielle Vorbestellungsphase beginnt am 19. Oktober. Ab sofort kannst du dir das iPhone XR mit Vertrag ab 1€ bei mobildiscounter kaufen. Pünktlich nach offiziellem Verkaufsstart (am 26. Oktober 2018) hältst du dein nagelneues iPhone XR in den Händen. Alternativ kannst du dir die aktuelle Generation von Apple-Smartphones anschauen: Seitdem Release der neuen Modelle sind die Preise sowohl für iPhone X als auch iPhone 8 und iPhone 8 Plus deutlich gesunken.

iPhone XR 64GB weiß Technische Daten

iOS 12
A12 Bionic Prozessor
150,9 × 75,5 × 8,3 mm
194 g
Aluminium und Glas
Bis zu 25 Std.
(Liquid Retina HD) LCD
6,1 Zoll / 15,5 cm
1792 x 828 bei 326ppi
12 Megapixel, f/1.8
Bis zu 5x digitaler Zoom
Langsamer 4fach‑LED True Tone Synchronblitz
4K Videoaufnahme mit 24 fps, 30 fps oder 60 fps
7 Megapixel / ƒ/2.2 Blende
Assisted GPS, GLONASS, Galileo und QZSS
Bluetooth 5.0
Lightning-Anschluss, Qi kabelloses Laden möglich
64 GB
Dual SIM (Nano‑SIM und eSIM)
3 GB
ja
nein, aber Gesichtserkennung via Face ID