Handy mit Vertrag | SIM Only Prepaid Alternativen


Apple iPhone 11 Keynote ansehen und gleich zugreifen


AKTIONEN & DEALS

Prepaid Killer Endlos Internet Flat Top Vertrag ohne Handy

Oneplus 7 mit Tiefpreis Garantie Xiaomi Mi 9T Pro mit Tiefpreis Garantie

Apple iPhone XR | XS mit Tiefpreis Garantie Samsung Galaxy A40 A50 A70 A80 mit Tiefpreis Garantie

Samsung S10 Serie mit Tiefpreis Garantie Samsung Galaxy Note 10 mit Vertrag jetzt bestellen

Caterpillar Outdoor Offensive mit Tiefpreis Garantie Neu: OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro mit Tiefpreis Garantie Huawei P30 Serie mit Tiefpreis Garantie Jetzt Neu - vorbestellen: Google Pixel 4 und 4 XL mit Vertrag


TOPSELLER SMARTPHONES




Apple
iPhone XR


Apple
iPhone 11


Apple
iPhone 11 Pro


Samsung
Galaxy S10+


Xiaomi
Mi 9T


Samsung
Galaxy A70


ALLE HERSTELLER AUF EINEN BLICK





BLEIB MIT UNS IN KONTAKT


Schnapp dir mit unserem kostenlosen Newsletter exklusive Deals, Angebote und spannende Themen.

Folge uns bei Facebook, Twitter & Co. und verpasse nie mehr ein Update oder Sonderangebot.

Mail
NEWSLETTER ABONNIEREN
facebook Twitter



mobildiscounter ... Weitersuchen lohnt sich nicht


mobildiscounter.de - Vodafone Telekom T-Mobile o2 Otelo Apple iPhone Samsung Huawei Xiaomi Oneplus Caterpillar LG


Handy mit Vertrag & Günstige Prepaid Alternativen

Auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag gibt es verschiedene Alternativen: So entscheiden sich die meisten Deutschen dafür, eine Kombination aus Handy mit Vertrag zu wählen, um das Traum-Smartphone über die Vertragslaufzeit hinweg bequem abzahlen zu können. Darüber hinaus bietet es sich jedoch an, auf ein SIM-Only Angebot zurückzugreifen. Sim-Only Verträge (also Sim-Karten ohne Handy) haben sich dabei in letzter Zeit immer mehr zur attraktiven Prepaid-Alternative zu den Angeboten von Aldi Talk, Lidl Connect, Vodafone Callya, Congstar, Fyve & Co. entwickelt.

Dabei entscheidest allein du, welcher Handyvertrag für dich am besten passt. Hier kommt es insbesondere auf deine individuellen Bedürfnisse an: Welches Netz (D1-Telekom, D2-Vodafone, o2) ist bei dir am besten ausgebaut? Wieviel Datenvolumen brauchst du? Zahlst du monatlich gern etwas mehr, um immer mit einem aktuellen Handy ausgestattet zu sein oder bist du eher ein Sparfuchs, der monatlich wenig Geld für seinen Handyvertrag (ohne Gerät) ausgeben möchte? So oder so sollte man sich schon ein wenig Zeit nehmen, um den besten Handyvertrag zu finden. Kompliziert wird die Suche nach einem günstigen Handyvertrag mit oder ohne Handy allerdings nicht – denn wir von mobildiscounter helfen dir dabei!

 

Handy mit Vertrag vs. SIM-Only: Was ist günstiger?

Bevor man sich auf die Suche nach dem passenden Handyvertrag macht, muss man zunächst entscheiden, ob man auf der Suche nach einem Handy mit Vertrag ist oder lediglich eine SIM-Karte ohne Gerät (SIM-Only) braucht. Beide Vertrags-Varianten bringen verschiedene Vor- und Nachteile mit sich. So ist die SIM-Only Variante in den allermeisten Fällen – zumindest hinsichtlich der monatlichen Kosten – günstiger als eine Kombination aus Handy mit Vertrag. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass das passende Smartphone bereits vorhanden ist oder separat gekauft wird.

Das gilt jedoch nicht immer: Denn besonders bei Aktions-Angeboten kommt es häufig vor, dass die effektiven Vertragskosten für ein Handy mit Vertrag günstiger als die von SIM-Only Angeboten sind. Die Kombination aus Handy mit Vertrag lohnt sich dabei insbesondere für diejenigen, die ohnehin ein neues Smartphone brauchen. Die Ersparnis der Vertragsangebote mit Handy richtet sich danach, je nachdem, in welchem Netz man unterwegs sein will und wieviel Datenvolumen man benötigt und welches Smartphone man möchte. Wer sich in Sachen Hersteller und Modell noch nicht festgelegt hat, kann meist besonders viel sparen. Nichtsdestotrotz gilt: Ihr solltet vor Vertragsabschluss prüfen, ob ihr euch die meist etwas höheren monatlichen Grundgebühren auch wirklich leisten könnt. Denn auch, wenn es die meisten Handys mit Vertrag bereits ab 1€ gibt – die Kosten des Smartphones werden über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten umgelegt.

 

Vergleich: So findest du dein günstiges Handy mit Vertrag

Wer ein günstiges Handy mit Vertrag möchte, muss zunächst die Angebote auf dem Markt vergleichen. Dabei geht es insbesondere um die monatlichen Kosten (Grundgebühr), sowie Einmalkosten in Form von Anschlusspreis und Zuzahlung für das Handy. Auf der anderen Seite sollte man darauf achten, in welchem Netz man unterwegs ist, wieviel Gigabyte Datenvolumen zur Verfügung stehen. Ob der Netzbetreiber (Telekom, Vodafone oder o2) wirklich relevant ist, hängt dabei insbesondere vom Wohnort ab. Denn insbesondere in ländlichen Gebieten kann sich die Netzverfügbarkeit bei den verschiedenen Anbietern stark voneinander unterscheiden. Die monatlichen Gebühren für einen Handyvertrag hängen dabei natürlich stark davon ab, welches Smartphone im Vertrag enthalten ist. Handyverträge ohne Vertrag gibt es bereits unter 10€ monatlich.

Die günstigsten Handyverträge mit Handy beginnen etwa bei 15€ monatlich. Je teurer das Handy in der Anschaffung, desto höher die monatlichen Kosten mit Vertrag. Bei den Vertragsinhalten entscheidet in der Regel die Menge an Datenvolumen über den Preis – Allnet-Flats gehören dabei mittlerweile vielmehr zum Standard und kosten für gewöhnlich nicht extra. Darüber hinaus gibt größere Preis-Unterschiede bei der Netzgeschwindigkeit: Wer im LTE-Netz unterwegs sein möchte, zahlt in der Regel mehr für seinen Handyvertrag. Allein die monatlichen Kosten entscheiden also nicht allein darüber, ob ein Handyvertrag teuer oder eben günstig ist. So können auch monatliche Kosten von bis zu 50€ vergleichsweise günstig sein, sofern ein entsprechend hochwertiges Smartphone und ein attraktiver Tarif im Paket enthalten sind.

 

Günstige Handyverträge bringen viele Vorteile

Besonders Neulinge in der Smartphone-Welt scheuen oft den Abschluss eines zweijährigen Vertrags und möchten lieber zunächst auf eine Prepaid-Lösung setzen. Allerdings sind Handyverträge im Vergleich zu Prepaid-Angeboten meist die bessere Lösung. Das gilt sowohl für ein Handy mit Vertrag bei dem man ein neues Smartphone oder Handy günstig oder sogar kostenfrei gleich mit dazu bekommt, als auch für Handyverträge ohne Handy. Auch hier spart man im Vergleich zu Prepaid (z.B. von Aldi, Lidl & Co) meist bares Geld und bekommt in der Regel deutlich attraktivere Tarifinhalte geboten. So bekommt man bei günstigen Handyverträge zum einen den besseren Überblick über die monatlichen Ausgaben, ohne sich dabei in Sachen Telefonieren, SMS schreiben oder surfen einschränken zu müssen.

Ein Smartphonevertrag beinhaltet beispielsweise oft eine Internetflatrate für grenzenloses surfen. Die monatlichen Kosten werden dabei bequem vom Konto eingezogen. Aufgrund der Flatrates entstehen für gewöhnlich keine weiteren Kosten – ein Handyvertrag bietet also volle Kostenkontrolle. Insbesondere diejenigen, die ein neues Smartphone brauchen, sollten sich nach einem günstigen Vertrags-Angebot umsehen. Denn da man mit dem neuen Handy ohne Vertrag ohnehin kaum etwas anfangen kann, ist die Kombination aus Handyvertrag mit Handy für die meisten Nutzer die günstigste Lösung. Dabei ist für alle Ansprüche das passende Angebot dabei: Vom Preis-/Leistungssieger Smartphone bis hin zu teureren Flaggschiff-Handys mit den besten Kameras, Prozessoren & Displays findest du bei mobildiscounter günstige Angebote aus Handy mit Vertrag.

 

Welcher Handyvertrag passt am besten?

Auf den ersten Blick erscheint die Auswahl der Handyverträge auf dem Markt sehr groß. Doch kennt man das eigene Nutzungsverhalten, ist es leichter, eine Auswahl der besten Handyverträge zu treffen. Nicht jeder der ausgewählten Verträge wird sich als günstiger Handyvertrag entpuppen, denn wirklich gute Angebote für Handyverträge bekommt nur, wer den einzelnen Anbieter genau unter die Lupe nimmt. Wichtig ist nur, die Handyverträge nach den Gesichtspunkten zu vergleichen, die einen persönlich wichtig sind.

Wer nur ein Gelegenheitsnutzer ist, braucht eigentlich keinen klassischen Handyvertrag, der eine Telefonflatrate beinhaltet. Allerdings sind Allnet-Flats mittlerweile Standard und verursachen kaum Mehrkosten. Preisunterschiede gibt es vielmehr aufgrund der Menge an Datenvolumen, Netzstandard (LTE vs. 3G) und Anbieter. Für deinen individuell passenden Handyvertrag (mit und ohne Handy) sollte nicht allein der Preis, sondern insbesondere die Mischung stimmen: Attraktive Tarifinhalte, günstige monatlich Kosten und – optional – ein hochwertiges Smartphone. Kurz: Das Preis-/Leistungsverhältnis muss stimmen.

 

Handyvertrag für Wenigtelefonierer: Ist Prepaid die Alternative zur Telefonflatrate?

Nach wie vor gibt es viele Nutzer, für die eine Allnet- und SMS-Flat nicht zwingend notwendig ist. Wenigtelefonierer suchen entsprechend nach einem günstigen Handyvertrag ohne Allnet-Flats oder mit wenigen Freiminuten oder greifen auf Prepaidkarten von Aldi, Lidl, Congstar & Co zurück. Allerdings sind die Zeiten, in denen man durch solche Angebote sparen kann, längst vorbei: Mittlerweile gibt es Allnet-Flats quasi gratis zum Handyvertrag dazu. Es macht kaum noch Sinn, auf Angebot ohne Allnet-Flats zurückzugreifen, da es günstige Handyverträge (ohne Handy) inkl. Allnet-Flats bereits für unter 5€ monatlich gibt.

Selbst für Wenigtelefonierer gibt es hier also kaum Sparpotenzial. Heutzutage entscheidet vielmehr das Netz (Vodafone, Telekom oder o2), die Geschwindigkeit (3G oder LTE) und die Menge des Datenvolumens (in Gigabyte) darüber, wie hoch die monatlichen Kosten für einen Handytarif ausfallen. Entscheidend ist also nicht mehr, ob man viel oder wenig telefoniert, sondern wie viel man im Internet unterwegs ist und welchen Verbindungsstandard man benötigt.

 

Smartphone mit oder ohne Vertrag – was ist günstiger?

Sowohl bei den Handytarifen als auch bei den Handys bzw. Smartphones ist die Auswahl schier grenzenlos. Auch bei der Suche nach dem Smartphone empfiehlt sich ein ausgiebiger Vergleich. Neben den etablierten Marken wie Apple, Samsung und Huawei, drängen vermehrt chinesische Hersteller wie OnePlus, Xiaomi und Honor auf den Markt, die ebenfalls hervorragende Qualität abliefern und dabei meist um einiges günstiger sind. Egal, für welchen Hersteller du dich entscheidest, dazu brauchst du einen passenden Handyvertrag dazu, um alle Vorteile deines neuen Smartphones nutzen zu können.

Für die meisten Nutzer bietet es sich dabei an, das neue Smartphone mit Vertrag in Kombination zu kaufen. Denn nur die wenigsten Nutzer können sich die Kosten für ein neues Smartphone auf einmal leisten, die – je nach Hersteller und Modell – schnell bis zu 1.000€ kosten. Besonders bei günstigen Smartphones kann man jedoch ebenso für einen Handyvertrag ohne Handy entscheiden und das Smartphone separat kaufen. Hier entscheiden die Vorlieben des Nutzers: Will ich monatlich eher geringe Kosten haben und dafür eine mitunter hohe Einmalzahlung in Kauf nehmen oder möchte ich mein neues Smartphone mit Vertrag bequem über die Vertragslaufzeit hinweg abzahlen. Generelle Preisvorteile für die eine oder andere Variante gibt es zwar nicht, aktionsbedingt gibt es Handys mit Vertrag jedoch rechnerisch deutlich günstiger als im Einmalkauf. Unter Umständen gibt es den Handytarif zum neuen Handy mit Vertrag sogar rechnerisch kostenlos, wenn man die Anschaffungskosten im Einzelkauf gegenrechnet.